Beantwortet

Spotify Playlisten werden zerhackt wiedergegeben

  • 1 September 2023
  • 11 Antworten
  • 325 Ansichten

Abzeichen +1

seit einiger Zeit kann ich Playlisten aus Spotify eigentlich nicht mehr wiedergeben: Kein Titel wird bis zu Ende gespielt Sonos springt willkürlich zu einem anderen Titel manchmal springt Sonos auch innerhalb des Titels. Ich vermute das Problem bei Sonos da die gleichen Listen über Bluetooth-Lautsprecher wiedergegeben einwandfrei funktionieren. Gibt es da schon einen Rat?

icon

Beste Antwort von arme1724 4 September 2023, 08:15

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

11 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Solch eine Problematik gab es längere Zeit, wurde aber wohl vor kurzem behoben.

Weitere Informationen: Sonos überspringt Titel

 

 

Abzeichen +1

Hmm ... 🤔 ... bei mir wohl nicht ?!

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hast Du die aktuelle Sonos-App samt Firmware installiert? Mal Spotify in der App löschen und neu hinzufügen, vielleicht hilft das schon.☺️

@arme1724, wann tritt das denn auf: bei Spotify Connect, Spotify in der Sonos-App oder Steuerung über einen Sprachdienst? Passiert das nur bei Wiedergabe in der Gruppe? Ich nehme an, Sie betreiben Sonos im heimischen WLAN.

Abzeichen +1

Hast Du die aktuelle Sonos-App samt Firmware installiert? Mal Spotify in der App löschen und neu hinzufügen, vielleicht hilft das schon.☺️

Sonos selbst ist aktuell. Spotify löschen und neu hinzufügen muss ich nachher mal ausprobieren wenn ich zu Hause bin.

Abzeichen +1

@arme1724, wann tritt das denn auf: bei Spotify Connect, Spotify in der Sonos-App oder Steuerung über einen Sprachdienst? Passiert das nur bei Wiedergabe in der Gruppe? Ich nehme an, Sie betreiben Sonos im heimischen WLAN.

Ja, Sonos betreibe ich im heimischen WLAN und Spotify nutze ich in der Sonos App. Die Lautsprecher sind immer alle zusammen gruppiert. Ich betreibe keine Untergruppen. Daran hat sich auch in letzter Zeit nichts geändert. Da ich die Lautsprecher morgens automatisch über die Weckfunktion starte könnte ich einmal versuchen ob es damit zusammenhängt und ob die Wiedergabe unzerhackt ist wenn ich eine Playliste direkt starte !?

@arme1724, die Komponente / das Stereopaar von dem aus man eine Gruppe zusammenstellt, fungiert als Gruppenkoordinator, der die “Arbeitslast” in der Gruppe trägt. Lösen Sie die bestehende Gruppe bitte einmal auf und stellen Sie sie von einem anderen Speaker ausgehend neu zusammen.

 

Was haben Sie denn, nur einen Router (welches Modell?) oder ein WLAN-Mesh oder Repeater/PowerLAN-Adapter?

 

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Ich habe mir gestern wieder ein Abo für Spotify zu gelegt, da mir die Monatelangen Probleme mit Spotify-Sonos zu sehr genervt haben.

 

Dafür hatte ich vorab Spotify in der Sonos-App als Dienst gelöscht und nach Abo-Abschluss neu hinzugefügt.

Nach 3h Non-Stop Wiedergabe kann ich sagen, das Spotify problemlos wieder auf Sonos funktioniert.

Es wurde nicht einmal ein Song übersprungen (außer es war gewollt ;) ), auch sonst keine Auffälligkeiten.

 

Deshalb mein Tipp, lösche Spotify unter hinzugefügte Dienste und richte es neu ein. :)

Danach läuft es ganz bestimmt wieder wie es soll.

 

 

An ein Netzwerk-Problem denke ich bei Dir am wenigsten.

Dafür hatte ich vorab Spotify in der Sonos-App als Dienst gelöscht und nach Abo-Abschluss neu hinzugefügt.

 

Sollte man in dem Fall sowieso machen, denn die Dienste überprüfen bei jedem Zugriff den Status der Berechtigung.

Abzeichen +1

Hallo an alle die so nett waren mir Tipps zur möglichen Lösung meiner Probleme zu geben. Leider war ich das ganze Wochenende im Einsatz und kann mich daher erst heute darum kümmern. Grundsätzlich kann ich sagen, dass der Tipp, Spotify komplett aus Sonos zu entfernen und neu einzubinden wohl die Lösung gebracht hat. Probleme habe ich seither nicht mehr.

… für Hedy L(amarr - great woman!): Deine Tipps sind schon sehr sophisticated. Eigentlich will ich ja nur Musik hören und das Einbinden der Lautsprecher sollte selbsterklärend sein. Na gut die WLAN-Einbindung … sollte ein klein wenig komplizierter als selbsterklärend sein. Wenn aber ein Einstieg so tief ins System erforderlich ist um eine saubere Wiedergabe zu erlangen, dann erscheint mir das schon ein wenig zu komplex nur um Musik zu hören. Ich befürchte ein Großteil der möglichen Interessenten an einem Sonos-Sýstem wäre damit wohl überfordert und würden sich für eine andere Lösung entscheiden - ich sehe da meine Eltern vor mir die bei der Digitalisierung und deren Nutzung eigentlich recht weit sind, aber das wäre grenzwertig … zumindest!

Liebe Grüße und nochmals danke.

@arme1724, Spotify macht auf Sonos wiederholt Probleme, es ist immer schwer einzuschätzen, welcher Lösungsansatz diesmal der richtige sein könnte/kann.

 

Spotify zu entfernen und erneut zu autorisieren ist der einfachste Ansatz und sollte natürlich immer als Erstes probiert werden. Wenn das schon geholfen hat, freut es mich für euch. 🙂

 

Sollte es aufs Neue Probleme geben und Sie kommen mit meinen Lösungsansätzen nicht zurecht, wenden Sie sich am besten an den Support. Aber es ist nicht so schwierig wie es scheint, auch wenn man im ersten Moment zurückschreckt. 🤗

 

https://support.sonos.com/de-de/contact