Beantwortet

Spotify Premium Family - Mehere Alexa Accounts - Ein Sonos System

  • 6 Februar 2021
  • 3 Antworten
  • 79 Ansichten

Hallo Zusammen, 

ich bin neu hier und habe leider noch keine Lösung für mein Problem gefunden. Nach 3 Wochenenden mit zig Neu-Installationen und De-Installationen versuche ich es nun einmal hier. 
 

ich habe mehrere Sonos Ones mit Alexa Sprachsteuerung in mein Sonos-Setup neu integriert. 
Eine steht im Büro, eine im Kinderzimmer 1 und die letzte im Kinderzimmer 2. 

 

ich möchte nun gerne alle drei Sonos One individuell via Alexa steuern können. Dafür habe ich Spotify Familie abonniert und 3 Alexa Accounts eröffnet. Die Einrichtung habe ich über die Sonos App gemacht und die jeweiligen Sonos One jeweils mit dem individuellen Alexa Accounts und Spotify Accounts verbunden. 
 

am Ende ist es aber immer so, dass nur bei der zuletzt verbundene Sonos One die Sprachsteuerung via Alexa funktioniert. Bei den anderen beiden bleibt nach der Alexa Ankündigung, dass Spotify angespielt wird die Box stumm. 
 

via Alexa App kann in allen 3 Räumen auf Spotify zugegriffen werden und unterschiedlich Musik zeitgleich angespielt werden.

 

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...ich komme einfach nicht weiter. Vielen Dank!!!

 

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 7 Februar 2021, 08:52

@Frank T. 

Eigentlich ist der von dir beschriebene Weg imo genau richtig. Ich könnte mir höchstens noch vorstellen, dass du dich in der Alexa App mit jedem einzelnen Amazon Konto noch anmelden musst und dann jeweils noch den Sonos Skill aktivieren und das passende Spotify Konto als Standard Musikdienst festlegen musst. 
Gruß,

Ralf

Original anzeigen

3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Frank T. 

Eigentlich ist der von dir beschriebene Weg imo genau richtig. Ich könnte mir höchstens noch vorstellen, dass du dich in der Alexa App mit jedem einzelnen Amazon Konto noch anmelden musst und dann jeweils noch den Sonos Skill aktivieren und das passende Spotify Konto als Standard Musikdienst festlegen musst. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo @Frank T.

willkommen in der Community. Schön, dass du zu uns gefunden hast.

 

Pro Sonos-System sollte nur ein Alexa-Account verwendet werden, sonst kommt Alexa durcheinander. Dies wurde z.B. auch hier besprochen.

Bezüglich des Starten der Musik hat @Superschlumpf recht, wenn du diesen simpel starten möchtest, richte diesen als Standartmusikdienst ein, Generelle Informationen zur Steuerung mit Amazon Alexa findest du hier.

Beachte jedoch, dass ein Alexa-Account aktuell noch nicht das Verwenden mehrerer Spotify-Accounts unterstützt. Für nähere Informationen wende dich bitte an Amazon.

Unter Umständen ist es für dich auch eine Alternative die Musik direkt über die Spotify-App ab zu spielen. Wie dies funktioniert, erfährst du hier.

 

Liebe Grüße

Claudia S.

HI Superschlumpf, 

Vielen Dank für Deine Antwort. Genau so habe ich das gemacht. In unserer Familie nutzen alle ihr eigenes iPhone und sind mit ihrem individuellen Alexa Account angemeldet. Dieses wiederrum ist mit dem individuellen Spotify Account verknüpft. 

 

Vermutlich hat Claudia S. (Dir auch vielen Dank für Deine Antwort!) hier Recht wenn Sie schreibt, dass “pro Sonos System nur ein Alexa Account verwendet werden sollte”. Aus meiner Sicht schränkt das ddie Idee des MultiRooms massiv ein und das System erlaubt es ja auch, mehrere Alexa Accounts hinzuzufügen. Aber wenn’s nicht geht, dann geht es nicht. 

 

Komisch ist nur, dass bei jeder Neuinstallation es immer für ein paar Stunden einwandfrei funktioniert. Übernacht passiert dann aber etwas (Updates?) und am nächsten Morgen geht es nicht mehr. 

 

Danke für Eure Beiträge! 

Liebe Grüße

Frank

Antworten