Beantwortet

Sonos One - Technische Frage: Wer streamt? Das Smartphone oder Sonos?


Hallo zusammen,

kurze Frage, habe nichts Genaueres dazu gefunden.

Wie ist der technische Hintergrund der Streaming Funktion von Sonos One? Wie ich es bisher verstanden habe:

Du gibst der Sonos One via App den Trigger was es streamen soll, zB Radio XYZ.

Gibt es weiterführende Details dazu? Thx im Voraus

Wolfgang
icon

Beste Antwort von Superschlumpf 27 Juni 2019, 12:25

@ridgero
Im Prinzip hast du deine Frage bereits selber richtig beantwortet, Wolfgang.
Der Controller (die App) auf dem Smartphone ist nur die Fernbedienung, die dem Sonosplayer sagt, welchen Stream er woher anfordern soll. Z. B. das Album xy über Apple Musik.
Deswegen müssen die Musikdienste ja auch eine eigene Schnittstelle für Sonos bereitstellen.
Bei einer Musikbibliothek im eigenen Netzwerk (z. B. auf einem NAS) ist es im Prinzip genauso, nur dass der Stream nicht übers Internet kommt, sondern aus dem eigenen Netzwerk.
Nur bei Airplay ist es anders. Da wird von einem Airplay Sender (z. B. iPhone), aktiv ein Airplaysignal an das airplayfähige Sonosgerät gesendet.
Gruß,
Ralf
Original anzeigen

2 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@ridgero
Im Prinzip hast du deine Frage bereits selber richtig beantwortet, Wolfgang.
Der Controller (die App) auf dem Smartphone ist nur die Fernbedienung, die dem Sonosplayer sagt, welchen Stream er woher anfordern soll. Z. B. das Album xy über Apple Musik.
Deswegen müssen die Musikdienste ja auch eine eigene Schnittstelle für Sonos bereitstellen.
Bei einer Musikbibliothek im eigenen Netzwerk (z. B. auf einem NAS) ist es im Prinzip genauso, nur dass der Stream nicht übers Internet kommt, sondern aus dem eigenen Netzwerk.
Nur bei Airplay ist es anders. Da wird von einem Airplay Sender (z. B. iPhone), aktiv ein Airplaysignal an das airplayfähige Sonosgerät gesendet.
Gruß,
Ralf
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@ridgero
Im Prinzip hast du deine Frage bereits selber richtig beantwortet, Wolfgang.
Der Controller (die App) auf dem Smartphone ist nur die Fernbedienung, die dem Sonosplayer sagt, welchen Stream er woher anfordern soll. Z. B. das Album xy über Apple Musik.
Deswegen müssen die Musikdienste ja auch eine eigene Schnittstelle für Sonos bereitstellen.
Bei einer Musikbibliothek im eigenen Netzwerk (z. B. auf einem NAS) ist es im Prinzip genauso, nur dass der Stream nicht übers Internet kommt, sondern aus dem eigenen Netzwerk.
Nur bei Airplay ist es anders. Da wird von einem Airplay Sender (z. B. iPhone), aktiv ein Airplaysignal an das airplayfähige Sonosgerät gesendet.
Gruß,
Ralf


Völlig richtig. 👍🏻

Antworten