zwei verschiedenen Setups mit einer Sub Mini

  • 28 January 2024
  • 8 Antworten
  • 95 Ansichten

Abzeichen

Hallo zusammen,

ich möchte gerne zwei verschiedene Setups um einen Sub Mini aufbauen.

Also einmal 2 Sonos One plus Sub Mini um Musik zu hören und einmal eine Beam plus zwei andere Sonos One plus den Sub mini zum Fernsehen. Ist dies möglich?

 


8 Antworten

Abzeichen +1

Hallo Torcas,

genau das möchte ich auch. Hatte diese Frage hier auch schon vor längerer Zeit gestellt. Bin gespannt, ob es dafür inzwischen Lösungen gibt

Grüße

Petet

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hi Torcas,

Ganz kurz: Nein.

Ein Sub kann immer nur einer Konfiguration ("Raum") zugeordnet werden. Hier also entweder dem Surround-Verbund ODER einem anderen Lautsprecher bzw. Stereopaar.

Dirk

Abzeichen

Ich habe es mir fast gedacht, es würde sich am Ende zwar um einen Raum handeln, aber ich denke das 4 mal One + Beam + Sub Mini , nicht die beste Konstellation zum Musik hören ist. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Naja, wenn alle Lautsprecher in einem Raum sind, dann kannst Du ja beide Varianten ausprobieren - also wo der Sub-mini am besten klingt. Und testweise beide Konfigurationen gruppieren geht ja auch auf Knopfdruck. Wenn Du gerne gute Stereo-Musik hörst: ein Stereopaar One mit Sub klingt schon ziemlich überzeugend. Musst dann mal schauen, ob eine passagere Gruppierung des Stereopaares/Sub zum Beam-Surround-Verbund den Action-Wumms verbessert. Wenn dagegen Musik zweitrangig ist, dann halt den Sub zum Surround-Verbund. Und in der Perspektive mal an einen Sonos-Amp denken: der kann nämlich beides gut.

Dirk

 

Abzeichen

Was ist den der Amp?

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Nicht Dein Ernst 😁 ?!

https://www.sonos.com/de-de/shop/amp

Du kennst nicht das aktuell einzige Sonosgerät mit einem "echten" dedizierten Stereomodus für Musik ?! ...gleichzeitig ! erweiterbar zum 5.1 TV-Surround (aber ohne Atmos - Center wird (gut) virtualisiert). Soundqualität kannst Du selber durch Wahl guter passiver (!) Standboxen bestimmen... je nach Geldbeutel. Sub möglich ... aber je nach Boxvolumen auch irgendwann nicht mehr erforderlich 😋

Abzeichen

Ok, ich wollte einfach nur fernsehen… 

jetzt bin ich mir gar nicht mehr sicher ob ich eine Soundbar von Sonos brauche. Ich dachte beam oder arc dran und fertig. Jetzt brauche ich noch einen zweiten Bass und neue Heckboxen… und Irgendein Ding. 🤷🏻‍♂️

vielleicht nutze ich die soundbar  einfach mit im Musikmodus und fertig 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

vielleicht nutze ich die soundbar  einfach mit im Musikmodus und fertig 

So machen das ja auch viele genau so und sind damit zufrieden. Ein Raum einfach mit guter Musik füllen kann jedes Sonos-Gerät mit Lautsprecher. Aber Deine Aussagen sind ja auch etwas inhomogen: Mal schreibst Du etwas über 'die beste Konstellation zum Musikhören' und mal schreibst 'ich wollte einfach nur fernsehen'. Jede Soundbar hat nunmal primär den Fokus auf dem TV-Ton. Ob dann irgendwann noch Rears oder Sub dazu kommen, ist ja Deine Entscheidung. Aber hifidele Stereo-Musik (wie vielleicht gewohnt von Verstärker oder AV-Receiver Kombinationen mit Standboxen) kann man von einer TV-Soundbar nicht erwarten. Manchen reicht das aber - anderen nicht. Ich kenne ja Deine Ansprüche nicht - aber besser man redet vorher mal drüber 🙂🙃

Antworten