Sonos App zeigt bereits zurückgesetzten Lautsprecher noch an


Abzeichen

Moin!

Ich habe seit dem Update meines Apple HomePods auf 16.2 das Problem, dass keiner meiner Symfonisk Lautsprecher mehr über AirPlay funktioniert hat. 
Ich habe nun (nach Update auf 16.3 des HomePods) testweise einen Lautsprecher zurückgesetzt und neu eingerichtet. 
 

Er funktioniert auch soweit wieder (endlich!) ganz normal mit AirPlay. Allerdings wird mit der alte, zurückgesetzte Lautsprecher sowohl in der Sonos App, als auch in der Home App sowie bei AirPlay angezeigt. 
 

Woran kann das liegen? Und weiß jemand wie ich den zurückgesetzten Lautsprecher überall löschen kann?

 

Viele Grüße und danke! 


8 Antworten

Ich habe nun (nach Update auf 16.3 des HomePods) testweise einen Lautsprecher zurückgesetzt und neu eingerichtet.

 

Was bedeutet “testweise einen Lautsprecher zurückgesetzt”? Befindet er sich wieder / noch im System oder haben Sie ihn ausrangiert? In dem Fall sollte er “Nicht verbunden” und / oder einen roten Punkt anzeigen (habe es nicht mehr recht in Erinnerung). Tippen Sie da drauf und befolgen die Anweisungen.

 

 

Er funktioniert auch soweit wieder (endlich!) ganz normal mit AirPlay. Allerdings wird mit der alte, zurückgesetzte Lautsprecher sowohl in der Sonos App, als auch in der Home App sowie bei AirPlay angezeigt. 
 

Woran kann das liegen? Und weiß jemand wie ich den zurückgesetzten Lautsprecher überall löschen kann?

 

Starten Sie zuerst den Router gefolgt von iPhone / iPad und dem Sonossystem neu.

Abzeichen

Ich habe nun (nach Update auf 16.3 des HomePods) testweise einen Lautsprecher zurückgesetzt und neu eingerichtet.

 

Was bedeutet “testweise einen Lautsprecher zurückgesetzt”? Befindet er sich wieder / noch im System oder haben Sie ihn ausrangiert? In dem Fall sollte er “Nicht verbunden” und / oder einen roten Punkt anzeigen (habe es nicht mehr recht in Erinnerung). Tippen Sie da drauf und befolgen die Anweisungen.

 

 

Er funktioniert auch soweit wieder (endlich!) ganz normal mit AirPlay. Allerdings wird mit der alte, zurückgesetzte Lautsprecher sowohl in der Sonos App, als auch in der Home App sowie bei AirPlay angezeigt. 
 

Woran kann das liegen? Und weiß jemand wie ich den zurückgesetzten Lautsprecher überall löschen kann?

 

Starten Sie zuerst den Router gefolgt von iPhone / iPad und dem Sonossystem neu.


 

Ich habe einen meiner Sonos Lautsprecher zurückgesetzt und anschließend wieder eingerichtet, um zu testen ob das Problem mit dem nicht funktionierendem AirPlay dadurch behoben wird. 
 

Jetzt habe ich allerdings sowohl den alten, als auch den neuen Lautsprecher in meinem System. (und unter AirPlay) Der „alte“ heißt Sonos Bad und der „neue“ Sonos Bad 2. Es wird aber auch keiner der beiden als offline angezeigt. 
 

Einen Neustart des iPhones habe ich durchgeführt. Router versuche ich heute Abend einmal. 

@AczEr, starten Sie zuerst den Router gefolgt vom Sonossystem neu, sodass der Phantomspeaker ausgeschwemmt wird.

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Phantomspeaker, süß. ^^

So ganz klar ist mir der Überblick nicht. Eine 2 setzt Sonos normalerweise hinter einen Raumnamen, wenn man bei der Einrichtung einen Raumnamen wählt, der bereits von einem anderen Speaker benutzt wird oder ein Stereopaar auflöst.

Gab es da mal ein Stereopaar?

Noch mal für doofe: Du hast was für Speaker und wie heißen die?

Hast Du die Speaker in der Hoem App umbenannt?

 

 

Abzeichen

Phantomspeaker, süß. ^^

So ganz klar ist mir der Überblick nicht. Eine 2 setzt Sonos normalerweise hinter einen Raumnamen, wenn man bei der Einrichtung einen Raumnamen wählt, der bereits von einem anderen Speaker benutzt wird oder ein Stereopaar auflöst.

Gab es da mal ein Stereopaar?

Noch mal für doofe: Du hast was für Speaker und wie heißen die?

Hast Du die Speaker in der Hoem App umbenannt?

 

 

Huch, ich habe versehentlich deine Antwort als Lösung markiert. Kann ich das rückgängig machen?

 

Nein, ich habe nur einzelne Lautsprecher. Es handelt sich um insgesamt 3 Ikea Symfonisk. 
 

Nein, ich habe sie nicht umbenannt. Der zurückgesetzte Lautsprecher hieß vorher „Sonos Bad“ und dem neuen wurde bei der Einrichtung der Name „Sonos Bad 2“ in der App „vorgeschlagen“. 

@AczEr, hat es nicht geholfen, zuerst den Router gefolgt vom Sonossystem neu zu starten?

Abzeichen

@AczEr, hat es nicht geholfen, zuerst den Router gefolgt vom Sonossystem neu zu starten?

Hat leider nichts gebracht. 
Habe nun auch meine anderen Symfonisk zurückgesetzt. Da hat alles einwandfrei funktioniert. Direkt nach dem Zurücksetzen waren sie aus der App verschwunden. 
Habe auch einen erneuten Reset des Badezimmer Lautsprechers gemacht, aber es hat nichts geholfen. 
 

 

@AczEr, das Zurücksetzen hat sämtliche Diagnosedaten vernichtet, die in den Komponenten abgelegt sind. Deinstallieren Sie bitte die Sonos-App vom iPhone, starten dieses neu und laden anschließend die App erneut aus dem Store (mit einem “Bestehenden System” verbinden). Wenn auch das nicht hilft, telefonieren Sie bitte mit dem Support.

https://support.sonos.com/s/contact?language=de

Antworten