Beantwortet

ERA 100 ist zu laut auf unterster Stufe!

  • 12 May 2023
  • 1 Antwort
  • 162 Ansichten

Abzeichen

Hallo zusammen - Ich habe 2 Era 100 als Stereopaar und sie sind auf leisester Stufe immer noch zu laut. Ich kann mich erinnern, dass das bereits mal ein Thema war bei den Vorgängern. Wieso ist SONOS nicht fähig das endlich zu korrigieren bei Geräten die 280.- CHF kosten?!

icon

Beste Antwort von halsband 13 May 2023, 08:02

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Dieses Forum ist für Deine Frage die falsche Adresse. Versuche mal 

patrick.spence@sonos.com

Thema ist alt. Suche bringt Dutzende Treffer, die bereits einige Jahre alt sind. Offenbar ist man dazu nicht gewillt, oder nicht in der Lage, oder es ist betriebswirtschaftlich nicht reizvoll. Fanboys & -girls führen an, Sonos habe das ja schonmal mit der Arc vor einiger Zeit versucht. Und diese Aktion hat tatsächlich zu breiter Kritik geführt - zurecht, denn der Gesamtlautstärkenverlauf war für eine Bar nicht Praxis-tauglich gemacht. Und dann ausgerechnet nur bei der Arc, an die als Surround-Geber andere Anforderungen gestellt werden, als an ein Stereopaar. Warum Sonos grundsätzlich liniear in 100 Schritte teilt, und  (optional ?) keine modifizierte logarithmische dB Kurve anbietet, bleibt spekulativ. Die Mehrheit interessierts offenbar nicht.

Was Du noch probieren kannst ist Folgendes:

https://support.sonos.com/de-de/article/setting-a-volume-limit-on-sonos-products

Manche User berichten, das würde was bringen. Andere sagen, die erste Stufe bleibt weiterhin zu laut.

Dirk