Frage

Third Party Subwoofer kann in neuer App nicht mehr konfiguriert werden


Abzeichen

Hallo Community, 

 

Vielleicht bin ich einfach nur blind, aber nach dem App Update kann ich die Subwoofer Einstellungen für meinen über Rca angeschlossenen Subwoofer (kein Sonos Sub) nicht mehr finden.

Ich habe zwei Lautsprecher über Kabel angeschlossen, also kein Surround. 

Mir fehlt das Menü zur Einstellung der Lautstärke und der Crossover Frequenz. 

Ist das mit der neuen App verschwunden oder woanders hin gewandert?

 

Grüße, 

Mazzel 


4 Antworten

Abzeichen

Hi, gibts schon Neuigkeiten? Die neue App ist ja wohl ne Frechheit.

Grüße Thomas 

Abzeichen

Ich habe nicht mehr in die neue App geschaut. 

Solange die alte Android App funktioniert, bleibe ich dort...

Abzeichen

Hi, gibts schon Neuigkeiten? Die neue App ist ja wohl ne Frechheit.

Grüße Thomas 

Hier mein Test:

Neueste Android App: Funktion für den Subwoofer wird gar nicht angezeigt :

iPhone App: Funktion wird zwar angezeigt, ist aber nutzlos. Habe den Regler verschoben, jedoch ändert sich die Lautstärke des Subwoofers nicht:

Auf Android dann wieder auf die alte App gewechselt und dort kann ich wie gewohnt sowohl die Frequenz als auch die Lautstärke einstellen.

 

Es ist besonders schade für die Entwickler, die so viel Mühe in die neue App gesteckt haben. Sie läuft wirklich gut, schnell und macht Spaß! Nur, die fehlenden Funktionen gehen halt gar nicht.

In meinem Fall hängen Lautsprecher für 2000€ an dem Amp die ich nicht wie vorher konfigurieren kann. Das ist einfach nicht zu tolerieren... 

Abzeichen

Hi zusammen,

 

ich kann das Problem bestätigen. Habe auch diverses ausprobiert. Amp und Sub vom Strom getrennt, Kabel vom Amp gezogen, App neu installiert etc.  Nichts hilft.
 

Schaut euch aber mal die Soro App an. Gibt’s auf jeden Fall auf IOS. Damit habe ich vor langem Kurzbefehle gebaut um die Settings per Sprachbefehl oder Icon auf dem Homescreen, setzten zu können. Damit geht es auf jeden Fall einwandfrei. Ist auch etwas smarter als die Sonos App. Dort gibt es auch ein Beispiel Kurzbefehl der bereits ein paar settings bereitstellt die ihr nach Belieben anpassen könnt. 
 

Wäre vielleicht eine Übergangslösung. 
 

Grüße 

Antworten