Sonos Port vs. WiiM Pro Plus


Liebe Mitglieder dieser Community,

ich besitze zwei Sonos-Port-Geräte, um meine Stereo-Anlage an diverse Streaming-Dienste anzubinden. Bislang war das eine recht ordentliche Lösung, zumal ich den Port an sehr hochwertige DACs gekoppelt habe. Jetzt ist aber mit dem WiiM Pro Plus ein äußerlich nahezu identisches Gerät auf den Markt gebracht worden, das im Grunde dieselben Leistungen wie der Sonos Port verspricht, aber nur die Hälfte kostet. Ich habe mir dieses Gerät gekauft, und was soll ich sagen? Es kann alles, was der Port kann und noch so viel mehr: High-Res bis 192 kHz!!! Der interne DAC ist deutlich besser als der von Sonos. Die Dienstauswahl nahezu identisch, die App genau so gut und intuitiv wie die von Sonos usw. usf. Wie will Sonos denn damit umgehen?!

Da würden mich die Rückmeldungen interessieren!

Besten Dank vorab!

Mit freundlichem Gruß


7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Hallo @Sommerwind 

Ich sag mal frei raus, was mein erster Gedanke ist… das wird Sonos nicht jucken, denn es gibt einen entscheidenden Unterschied zwischen den Geräten. Nur EINES von beiden kann ins Sonossystem integriert werden. 😉

Und DARAUF wird sich Sonos imho verlassen. Wer also die Port Funktionalität im Sonossystem haben möchte, der kommt um den Kauf des Port nicht herum. 
Wie man das nun aus kaufmännischer Sicht, aus Kundensicht oder moralisch bewertet, ist wieder ein anderes Thema. 

Abzeichen

Hallo @Sommerwind 

Ich sag mal frei raus, was mein erster Gedanke ist… das wird Sonos nicht jucken, denn es gibt einen entscheidenden Unterschied zwischen den Geräten. Nur EINES von beiden kann ins Sonossystem integriert werden. 😉

Und DARAUF wird sich Sonos imho verlassen. Wer also die Port Funktionalität im Sonossystem haben möchte, der kommt um den Kauf des Port nicht herum. 
Wie man das nun aus kaufmännischer Sicht, aus Kundensicht oder moralisch bewertet, ist wieder ein anderes Thema. 

Bin ein Greenhorn in diesen Dingen, aber heisst das, man kann ein Wiim Pro Plus nicht mit einem Sonos Move (1) pairen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Pirell Freya 

Nicht als Multiroom Audiosystem… sind halt verschiedene Systeme. 

Abzeichen

Sorry, bin wie gesagt Neuling. Aber der Wiim kann doch Airplay 2 senden und der Move dieses empfangen. Und trotzden kann man die nicht verbinden?

Konkret möcht ich den Wiim an meine Hifi Anlage im Wohnzimmer anhängen, um dann auf den Sonos Move in der Küche zu streamen. Das geht also nicht?

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Pirell Freya 

Ich kenne den Wiim nicht, aber das wird imo wohl nicht funktionieren. Per Airplay alleine auf den Move oder an mehrere Airplay Empfänger würde wahrscheinlich funktionieren, aber über verschiedene Output Wege parallel (kabelgebundenes Output und Airplay) wird wahrscheinlich nicht funktionieren. 

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hallo @Pirell Freya,

 

der WiiM Pro Plus kann Airplay empfangen. Mir wäre kein nicht Applegerät bekannt was auch Airplay senden kann. Die können alle nur empfangen.

Du kannst also vom iPhone aus parallel auf den Move und den WiiM was abspielen.

 

Viele Grüße

Sven

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Stellt sich auch die Frage was die hochwertigen 192kHz High Res DAC bei AirPlay auf einen Sonos bringen. Und welche 192 kHz High Res Quellen dabei verwendet werden sollen.

Antworten