Frage

Connect Gen2 – Maximale Auflösung über Toslink vs Coax über externen DAC?


Moin zusammen…

Habe meinen Connect (Gen2) über Toslink an meinen externen DAC angeschlossen.

Ich war ganz begeistert neulich zu lesen, dass Sonos bzw der connect nun endlich auch HighResAudio via AmazonHD und Qubuz auch über 24Bit mit maximal 48kHz streamen kann. Wurde sowohl bei Qobuz als auch bei Sonos vermeldet.

  1. In der Sonos Qobuz App wird die Samplingrate nicht angezeigt, richtig? Schade, da manchmal verschiedene Versionen des gleiche Albums bei Qobuz verfügbar sind. Bei der Qobuz App (ohne Sonos) ist das immer der Fall, dass die Samplingrate angezeigt wird.
  2. Bei Qobuz habe ich bereits die externe Ausgabe über Sonos schon auf die höchste Stufe gestellt. Wie bei Sonos zu lesen war.
  3. Egal welches Album, die Anzeige am DAC zeigt immer 44,1 kHz an.

Ist Toslink ggf das Problem, da es hier auf 16Bit/44,1kHz beschränkt ist? Wäre das per DigitalOut über Coax (kann das derzeit leider nicht testen, hab leider kein Kabel) anders? Oder kann generell digital keine höhere Samplingrate ausgegeben werden und das HighRes betrifft nur den internen DAC?

Danke schon mal für Eure Antworten! Ich finde nämlich nur einen 3 Jahre alten Thread. Damals wurde bei Sonos aber noch gar kein HighRes unterstützt, wenn ich richtig informiert bin.


0 Antworten

Hinterlasse den ersten Beitrag!

Antworten