Beantwortet

sonos move gruppe

  • 24 September 2019
  • 81 Antworten
  • 3203 Ansichten

Abzeichen
Hallo,
ich habe heute voller Freude meinen neuen Move in mein sonos system das aus einer Beam & 2 One im Surround läuft..2 x sonos One als stereopaar..und noch 1 One und 2 einzelne Ikea speaker integriert...

Einrichtung wie gewohnt einfach und schnell..

jetzt zum Problem....mit dem Move Gruppen zu erstellen oder den Move zb dem Beam und den 2 sonos Stereo in die Gruppe dazu zu schalten funktioniert komplett nicht...sobald der Move mit ins Spiel kommt spinnt die Gruppe komplett und irgend einer der Lautsprecher geht nicht mehr...ich hab jetzt schon std damit verbracht..keine Chance...ich hab den Move auch schon einmal zurück gesetzt und neu hinzugefügt ..das selbe...

über AirPlay geht es besser und öfter alle zum laufen zu bringen...hier ist der Move allerdings teilweise extrem Asyncron...

ich bin grade so leicht angesäuert....weil der ganze Mist jetzt irgendwie gar nicht mehr so smooth funktioniert..seit ich das Ding mit ins Netzwerk gebracht habe...

alleine angesteuert funktioniert er bestens...

gat jemand evtl auch das selbe Problem...

mfg
jürgen
icon

Beste Antwort von Daniel K 25 September 2019, 15:06

Hallo Zusammen,

könnt ihr bitte eine Diagnose erstellen, wenn ihr von dem Problem betroffen seid, die Nummer hier posten und auch das Modell von eurem Router nennen?
Das hilft uns weiter.

Gruß,
Daniel
Original anzeigen

81 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2
@Merlin2105
Hallo Jürgen,

genau das hätte ich heute Abend auch getestet, wenn der DHL-Bote nicht vor verschlossener Haustüre mit dem Move unter dem Arm wieder abgezogen wäre 🙄

Hast du dein bestehendes System im Boost-Mode (Sonos-Net) laufen?
Dann würden sich nämlich deine geschilderten Probleme mit meinen Befürchtungen decken.

Gruß
Mike
Abzeichen
hallo,

lief bis jetzt ganz normal im WLAN...nach den Problemen habe ich den Beam mit Netzwerkkabel zum Boost gemacht...
das selbe in grün, liegt also nicht daran..

im übrigen Scheind es so das der Move gar nicht im sonos net Betrieben werden kann .. hier muss bei der Einrichtung immer ein WLAN konfiguriert werden..
habe ich vorhin auch so hier wo lesen können..

mit SonosNet hat es Also meiner Meinung nach nichts zu tun...
ich tippe da eher auf nen Software oder Firmware bug

wenn in der Gruppe zb 3 Räume gewählt sind.. hier zb der Move dann nichts abspielt....und ich einen der Lautsprecher der geht aus der Gruppe nehme , dann wird am Move kurz drauf auch abgespielt..
Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Hi,
ich hatte eher daran gedacht dass die Fehler auftauchen, wenn alle bestehenden Player im SonosNet arbeiten, und der Move ja gezwungenermaßen im WLAN eingebunden wird.

Gruß
Mike
Moin in die Runde,
habe exakt die von Euch geschilderten Probleme. Bei der Installation des Moves muss man sein eigenes WLAN wählen, obwohl alle anderen Speaker über einen Boost im Sonos-Net sind.
Sobald ich mehr als 2 Speaker auswähle schaltet sich der Move aus. Manchmal geht auch ein anderer Speaker nicht mehr!!!
Gehe von einem Softwareproblem aus... Bin ziemlich angesäuert bei dem gesalzenen Preis!
Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Befürchtet hatte ich diese Probleme zwar, aber ich kann (konnte) mir einfach nicht vorstellen, dass der Move den Sonos-Grundfunktionalitäten beraubt wird. Mehr dachte ich dass Sonos eine Möglichkeit gefunden hat, eine Brücke zwischen SonosNet und WLAN zu schlagen.

Aber ich muss mir sowieso noch erklären lassen, warum der Move nicht einfach das Funkmodul vom ONE bekommen hat? Für 5% der Zielgruppe mag das Bluetooth ja ein wichtiges Future sein, aber diesen Mode muss man sowieso manuell umschalten.

... da bin ich mal gespannt was noch so kommt, und ob die Beta-Tester von Sonos tatsächlich alle im Urlaub waren 🤔

Gruß
Mike
Abzeichen
Hallo zusammen, ich habe das Problem auch gehabt. Inzwischen ist es gelöst. Ich habe meinen Router und auch alle Repeater vom Strom genommen, neu gestartet und danach funktionierte alles.
Somit ein Netzwerk Thema.
Abzeichen
Ergänzung: selbstverständlich ist das gesamte Sonos System jetzt im WLAN. Sonst funktioniert es sicherlich nicht. Viele Grüße und einen schönen Abend für alle
Abzeichen
Da bin ich ja mal froh das ich nicht alleine mit dem Problem bin, ich tippe immer noch auf einen Firmware/Software Fehler den hoffentlich sonos mitbekommt und schnell beheben kann
Abzeichen
Ich hab jetzt nochmal alles neu im wlan verbunden...alles neu gestartet,
bringt alles nichts ..außer noch mehr Frust ...

ES GEHT NICHT

hoffe der Support liest mit...😁
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo...
das hier beschriebene Verhalten bei Gruppierungen mit einem Sonos Move ist ein Software-Bug.
Das Problem besteht wohl in Zusammenhang mit Fritzbox Routern.
Im Betrieb als einzelner Raum sollte es keine Probleme geben.

Es wird daran gearbeitet und allle betroffenen User sollten sich bitte (ggf. auch mit der Nummer einer über die App abgesetzten Diagnose) beim Sonos Support melden.

https://www.sonos.com/de-de/contact/contact-options%23

Zum Thema Sonos Move und Standard Wlan Setup bzw. Boost Mode/SonosNet...
hier ist es so, dass der Move in der Tat immer nur über das Wlan des Routers eingebunden wird, unabhängig von der Betriebsart des übrigen Systems.

Ich drücke die Daumen, dass der Bug schnell behoben wird.
Grüße,
Ralf
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo...
das hier beschriebene Verhalten bei Gruppierungen mit einem Sonos Move ist ein Software-Bug.
Das Problem besteht wohl in Zusammenhang mit Fritzbox Routern.
Im Betrieb als einzelner Raum sollte es keine Probleme geben.

Es wird daran gearbeitet und allle betroffenen User sollten sich bitte (ggf. auch mit der Nummer einer über die App abgesetzten Diagnose) beim Sonos Support melden.

https://www.sonos.com/de-de/contact/contact-options%23
Zum Thema Sonos Move und Standard Wlan Setup bzw. Boost Mode/SonosNet...
hier ist es so, dass der Move in der Tat immer nur über das Wlan des Routers eingebunden wird, unabhängig von der Betriebsart des übrigen Systems.

Ich drücke die Daumen, dass der Bug schnell behoben wird.
Grüße,
Ralf


Das kann ich bestätigen.
Es laufen bereits Untersuchungen´.
Ergänzung: selbstverständlich ist das gesamte Sonos System jetzt im WLAN. Sonst funktioniert es sicherlich nicht. Viele Grüße und einen schönen Abend für alle

@MarioMa, der Move beherrscht die Betriebsart SonosNet nicht, dennoch ist es keine Voraussetzung, das Sonossystem über WLAN zu betreiben, wenn man einen Move besitzt. Das ist ein Missverständnis, das wohl noch öfter Thema sein wird. Da du darüber hinaus Repeater einsetzt, melde dich, wenn im WLAN-Betrieb Probleme auftauchen.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Zusammen,

könnt ihr bitte eine Diagnose erstellen, wenn ihr von dem Problem betroffen seid, die Nummer hier posten und auch das Modell von eurem Router nennen?
Das hilft uns weiter.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
hi,

heute gab es ja ein App Update für iOS...
seit dem Update funktioniert bei mir zumindest bis jetzt alles ohne Probleme wie gewohnt...werd aber noch testen und beobachten..
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
hi,

heute gab es ja ein App Update für iOS...
seit dem Update funktioniert bei mir zumindest bis jetzt alles ohne Probleme wie gewohnt...werd aber noch testen und beobachten..


Halte uns gerne auf dem Laufenden.
Hey - anbei meine Nummer:
1999234498
Ich habe eine Fritzbox 7560
vielen Dank für eine Info/Antwort!
Hallo,
ich habe das gleiche Problem,
meine Nummer 1353241143
Fritzbox 7590TH

Danke für die Hilfe
Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Ergänzung: selbstverständlich ist das gesamte Sonos System jetzt im WLAN. Sonst funktioniert es sicherlich nicht. Viele Grüße und einen schönen Abend für alle@MarioMa, der Move beherrscht die Betriebsart SonosNet nicht, dennoch ist es keine Voraussetzung, das Sonossystem über WLAN zu betreiben, wenn man einen Move besitzt. Das ist ein Missverständnis, das wohl noch öfter Thema sein wird. Da du darüber hinaus Repeater einsetzt, melde dich, wenn im WLAN-Betrieb Probleme auftauchen.


@Greta A.
Bist du dir da sicher, dass bei der Einrichtung des Move nicht komplett auf WLAN umgestellt wird?
Im Einrichtungsassistenten liest sich das ganz anders?
Ich habe jedenfalls, auch wenn es schwer fällt, erst mal abgebrochen.



Gruß
Mike
Abzeichen
Hallo nochmal,
Also, ich habe eine Fritzbox im Einsatz.
6591.
Der Move lief, nur nicht in der Gruppe.
2 Dinge hab ich gemacht.
  1. alle One ins Wlan
  2. Fritzbox neu gestartet
Nun läuft der Move in der Gruppe mit 2 One im Stereo.
@Feilchen, solange eine Komponente mit dem Router verkabelt bleibt, hat man einen Mischbetrieb SonosNet/WLAN. So ein Mischbetrieb ist auf jeden Fall möglich. Die Frage ist nur, wie das System (im 'Spezialfall' Move) damit zurechtkommt, da bleibt nur die Probe aufs Exempel zu machen. Im Notfall kann man den Move auf Werkseinstellung zurücksetzen und die Wirelesseinrichtung anschließend rückgängig machen.
hallo! ich hab die selben probleme wie oben beschrieben! sobald ich eine gruppe mit der move box erstelle, wird keine musik mehr dort abgespielt! wenn ich die move box alleine ansteuere funktioniert sie problemlos!

diagnose nr 1755240128
app ios 10.4.1
fritzbox 7490 und ein repeater (move ist im wlan über repeater verbunden)
sonos boost direkt mit der fritzbox verbunden (alle boxen ausser move laufen im sonosnet)
hallo! ich hab die selben probleme wie oben beschrieben! sobald ich eine gruppe mit der move box erstelle, wird keine musik mehr dort abgespielt! wenn ich die move box alleine ansteuere funktioniert sie problemlos!

diagnose nr 1755240128
app ios 10.4.1
fritzbox 7490
sonos boost direkt mit der fritzbox verbunden


Versuchs mal mit einem Wechsel des Funkkanals, vielleicht nützt es.


Steht der Funkkanal der Fritzbox auf Autokanal? Ist SonosNet auf 6 eingestellt, sollte dem Router Kanal 1 oder 11 fest zugewiesen werden. Steht SonosNet auf Kanal 1, dann dem Router 6 oder 11 zuweisen, steht es auf 11, beim Router 1 oder 6 testen. Auf iOS oder Android: Einstellungen --> System --> Netzwerk --> SonosNet-Kanal
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Da das aktuell fehlerhafte Verhalten einer Gruppe unter Beteiligung eines Sonos Move offiziell laut Sonos ein Bug ist, wäre es imo von Vorteil, in diesem Thread hier lediglich die oben von @Daniel K gewünschten Infos zu posten, um das Datensammeln zu erleichtern.

Wer trotzdem gerne in der Zwischenzeit an dem Thema „tüfteln“ möchte, kann das ja gerne tun. Wäre wahrscheinlich nur praktisch, das in einem eigenen Thread zu tun.
Ich habe gerade erfahren, dass der Move 5 GHz beherrscht, also ist das Nachfolgende eventuell relevant.

An alle, die betroffen sind: Wenn eure Fritzbox dualbandfähig ist, betreibt ihr den Move über 2.4 oder 5 GHz?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Dann verlinke ich zur Diskussion bzgl. Dualbandbetrieb des Sonos Move mal auf den folgenden Thread...
https://de.community.sonos.com/rund-um-sonos-223390/erfahrungen-und-meinungen-zum-neuen-move-6747307/index2.html#post16071703

Antworten