Beantwortet

Worauf bei Beamer achten um mit One SL zu koppeln?

  • 28 April 2022
  • 1 Antwort
  • 18 Ansichten

Hallo, wir haben zwei Sonos One SL und möchten uns nun einen kleinen Beamer fürs Heimkino anschaffen. Ich bin technisch leider gar nicht bewandert, was muss ich denn beim Kauf eines Beamers beachten um ihn mit meinen beiden Sonos Boxen verwenden zu können?

Aktuell habe ich diesen Wimius ins Auge gefasst: https://www.amazon.de/WiMiUS-Unterst%C3%BCtzt-Tragetasche-Trapezkorrektur-Kompatibel/dp/B099WZNXLD/ref=sr_1_4?crid=1QD5EUYVS2KHB&keywords=wimius%2Bk1%2Bbeamer&qid=1651034046&sprefix=wimius%2Bk1%2Caps%2C1018&sr=8-4&th=1 

Danke für eure Hilfe! 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 29 April 2022, 03:27

Original anzeigen

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@SabineKR 

Sonos ist ein Audio Multiroom System. Da kann ein Standard Speaker wie der One (SL) nicht mit beliebigen anderen Quellen wie z. B. dem Beamer verbunden werden. 
Dafür kann man entweder eines der Sonos Heimkinogeräte verwenden, um eine digitale Kabelverbindung zu nutzen, oder kabelgebunden ein Sonosgerät mit Analogeingang, was aber für Videoton i. d. Regel wegen Latenzen keinen Sinn macht, oder man nutzt wireless eine Verbindung per Bluetooth oder AirPlay. Bluetooth können nur der Sonos Move und Roam. 
Der One (SL) kann nur AirPlay. 
Der Beamer kann aber kein Audio per AirPlay senden. Das ginge nur mit einem AppleTV. 
Und direkt per Airplay von z. B. einem iPhone kann Bild und Ton nicht getrennt gesendet werden. Es könnte nur beides per AirPlay an den Beamer gesendet werden, oder vom iPhone nur der Ton zum One (SL). 
Fazit: Für einen Heimkinoeinsatz mit Beamer sind deine One (SL) nicht geeignet. 

Antworten