warum bekommt igr es nucht endlich mal hin eure Flaggship soundbar vernüftig mit einem Update zu versorgen?

  • 3 February 2024
  • 3 Antworten
  • 182 Ansichten

Hi Sonos Team, ich habe mir das beste System geholt, Arc mit zwei Era 300 und zwei Sub Gen 3. 

Für verdammt viel Geld! Ich bin langsam echt sauer, das eure Updates ständig das Klangbild des Systems ruinieren! Verdammt, wie schwer ist es einfach mal was zu machen das funktioniert wie vom Anfang an? 
Bringt das endlich in den Griff! 
wir haben viel Geld für eure Oremium Ptodukte bezahlt! 
Die anderen schaffen es ja auch!


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Ja, nee… is klaaa. Dampf jetzt raus? Besser? 😉

Nicht wirklich informativ dein Beitrag, um ggf. helfen zu können. Wo hapert es denn genau?

Es hapert daran das ich mir dieses teure System gekauft habe und es jetzt schon wieder nicht richtig funktioniert, Dialoge zu leise, genau wie letztes Mal. Und klar bin ich frustriert wenn es nicht geht. Verwende einen Lg G1 Oled über eArc Sonos Arc, 2 mal Sonos Eara 300 und zwei Sub Gen. 3

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Ärgerlich. Versuchen wir es mal.

 

  1. ​​​​​​​Hier im Forum sind überwiegend andere Kunden unterwegs, die sich austauschen und ggf. bei Problemen versuchen zu helfen. Der aufgestaute Ärger trifft diese Leute völlig zu Unrecht. Und auch die Support-Mitarbeiter können nichts dafür…
  2. Du könntest ein Supportticket absetzen, dich mit der idR sehr bemühten Kundenhotline in Verbindung setzen und versuchen, das Problem zu lösen.
  3. Du schilderst dein Problem noch ausführlicher und systematischer hier - Eventuell hat jemand eine Lösung, Vorschläge werden kommen. Dazu wäre noch hilfreich: Seit wann tritt das Problem auf? Du erwähnst ein Update - Um welches handelt es sich? Wenn das Problem in der Vergangenheit aufgetreten ist, wie wurde es damals behoben? Welche Schritte hast du bereits zur Lösung unternommen? Bei welchem Quellsignal tritt das Problem auf (Woher kommen die Inhalte und welches Format haben sie? Atmos? Dolby Digital? 7.1?, ….).

Ähnliche Probleme sind hier schon häufiger besprochen worden, deswegen empfehle ich Optimismus und wünsche einen guten Wochenstart. 

 

Antworten