Update 13.1 führt zu Problemen mit HdFury Arcana & Feintech VAX04100/4101


Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Das Update auf 13.1 führt zu Problemen des HDMI-Handshakes in Konfigurationen mit HDFury Arcana & Feintech VAX04100/4101. 
Siehe auch: Update 13.1 kein Abspielen von TrueHD möglich | Sonos Community
Der HDFury Support rät vom Update auf 13.1 ab:
 

Tech Support — 13.05.2021

PSA: DO NOT UPDATE TO THE SONOS 13.1 UPDATE AT THIS TIME. AS IT IS CAUSING ISSUES WITH AUDIO FROM USER REPORTS.


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

11 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

HDFury hat bereits ein Firmware Update für die Arcana bereitgestellt die das Problem löst…

 

LG

Gregor

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Bei mir löst das Firmware Update für das HDFury Arcana das Problem mit dem Sonos Update 13.1 :smiley:
Das Umschalten zwischen Live TV (Tonsignal vom Fernseher über HDMI ARC) und von externen Quellen (Chromecast/Nintendo Switch/BR Player über HDMI-Switch & Arcana) funktioniert jetzt wieder.
Laut HDFury hat Sonos mit dem Update 13.x wahrscheinlich irgendwas am HDMI/CEC Handshake “verbessert”:
 

Link zum Update: https://hdfury.com/product/4k-arcana-18gbps/#tab-tab-download

Hoffen wir, dass FEINTECH auch so Updates macht wie HDFury....

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

Meines Wissens nach sind grundsätzlich keinerlei Updates von FeinTech vorgesehen

Edit:

@whitey-bs

hast du denn den Feintech schon mal stromlos gemacht? In einem anderen Threat war das die Lösung

Abzeichen

@nathanael2316

Ich verwende eine Feintech VAX04100 - aber leidet bin ich noch kein Stück weiter. Ich habe alle Geräte vom Strom genommen und wieder gestartet, bzw. auch die HDMI Verbindung gekappt und wieder gesteckt - aber ich habe immer noch keinen Ton.
Ich wüsste auch nicht, wie ich selbst den FeinTech patchen sollte - gibt keine offensichtlich dafür vorgesehenen Schnittstellen…
Noch muss ich auf ein Erkennen durch Sonos hoffen. 

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

@OddMaia 

Der FeinTech kann nur eingeschickt werden bei Problemen. 
wenn man aber dort im Forum liest wurde das ja durch das Sonos Update verursacht.

sie raten bis auf weiteres auch ab vom 13.1 Update.

Hilft halt nur denjenigen, die das Update noch nicht gemacht haben.

was etwas komisch ist, dass zumindest bei einem das stromlos machen dauerhaft das Problem behoben hat.

Bleibt wohl nur auf Sonos zu hoffen das das relativ Zeitnah behoben wird.

Abzeichen

Bei Stereo-Ton funktioniert es noch mit dem VAX04101. Bei Dolby Atmos hört man stellenweise und nur noch ganz leise Effektkanäle. Sind das die Höhenkanäle?

Abzeichen

Nach Netztrennung und Neustart aller Geräte funktioniert jetzt auch wieder Dolby 5.1 am VAX4101. Nur Atmos nicht, wird auch nicht mehr zur Auswahl im Netflix-Menü angeboten.

Ich habe heute meinen VAX04100 erhalten und ich habe schon die 13.1 Version. Ich kann gar keine Verbindung zu meiner Beam über HDMI Arc aufbauen. “Kein HDMI-ARC Gerät gefunden” ist die Fehlermeldung. 

Hoffe Sonos bessert hier schnell nach, scheint ja vor dem Update alles funktioniert zu haben. Ansonsten hab ich halt weiterhin kein Ton für meinen Beamer und den FireTV. Ziemlich ärgerlich.

Abzeichen

Ich  hoffe auch, dass das Sonos interessiert. Der alte Spruch “never change a running system” trifft mal wieder zu.

Ich habe ein VAX04101 und seit dem Update 13.1 bricht der Surroundsound ständig ab. Besonders PCM 5.1 (Nintendo Switch). Mal geht es, dann spingt es plötzlich zurück zu Stereo. Ein paar dutzend mal das Kabel zur ARC raus und rein, dann geht es manchmal wieder für eine gewisse Zeit. Frustrierend..

Habe mit Feintech telefoniert. Die wissen vom Problem und arbeiten dran, kann aber noch dauern.

Habe dann SONOS angerufen, aber die können da auch nicht helfen. Ein Downgrade zurück auf 13.0 sei leider nicht möglich. Hätte ich doch blos das automatische Update deaktiviert 😩

Nun muss ich wohl auf Feintechs Update warten und den Switch wieder einschicken und habe wieder Wochenlang kein Surround auf PC und Nintendo…

Kann mir hier nicht jemand sagen wie ich auf 13.0 zurückkomme?

Ohne solche Geräte wie das VAX04101 von Feintech hätte ich mir die SONOS nicht gekauft. Die können eigentlich froh sein, dass es sowas gibt und sollten das mehr unterstützen, bzw es zumindest nicht durch „Updates“ kaputtmachen…