Tonverzögerung Playbar - HDMI-Switch + Philips TV


Abzeichen +1

Ich habe die Playbar per Toslink an dem Fernseher. Magenta tv und PS4 per hdmi am Fernseher. 
 

Egal welche der beiden Quellen ich nutze kommt bei DD Auswahl nur verzögert der Ton aus der Playbar. Nutze ich die Apps im TV ist auch mit DD alles gut. 
 

Würde es helfen einen hdmi Switch mit Audio extractor an die ps4 zu schließen und den toslink von dort direkt in die Playbar?

 

LG


16 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@SLLL 

Welchen TV nutzt du?

Wenn es tatsächlich an der Kombination aus Quellgerät und TV liegt, könnte ein HDMI Switch mit Audioextractor imo in der Tat helfen. 

Abzeichen +1

@Superschlumpf ich habe den Philips 65Oled804/12

 

Der Magenta Receiver und die PS4 sind beide per HDMI angeschlossen. Die Sonos Playbar / Sub / Play 1 2x sind per Toslink am Fernseher angeschlossen. 
 

Wenn ich PS4 auf Dolby stelle kommt der Ton später als das Bild. 
Mein Fernseher steht auf Mehrkanal... 

 

schaue ich Netflix über den TV direkt kommt der Ton auch Dolby synchron mit dem Bild. 
 

lg

sid

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@SLLL

Leider war Philips meine Vermutung. Ich habe hier im Forum bereits öfters gelesen, dass es mit TV Geräten von Philips Probleme bei der digitalen Mehrkanaltonausgabe gab. 
Um das zu verifizieren, rate ich dir, den Receiver und/oder die PS4 sofern da ein eigener Toslinkausgang vorhanden ist mal direkt an die Playbar anzuschließen. Wenn es die Vermutung bestätigt, dass es am TV liegt, dann würde ein HDMI Switch mit Audioextractor wohl helfen. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen +1

Hey Ralf du bist echt ein wahrer Held in dem Forum. Vielen Dank 🙏 

 

Gibt es denn Qualitätsverlust beim Audio Extractor? Sollte man bei der Wahl der HDMI Kabel auf etwas achten?

 

LG

Sid

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@SLLL 

Moin Sid, 

Qualitätsverluste gibt es keine. 
Bei den HDMI Kabeln brauchst du wg. Audioqualität ebenfalls nichts zu beachten. Nur wenn Abspielgeräte u. der TV bzgl. Bild 4k/UHD können, dann müsste man dafür geeignete Kabel nehmen. 

Sollte man bei der Wahl der HDMI Kabel auf etwas achten?

… » HDMI Kabel Unterschiede: Diese 5 Punkte gilt es zu beachten oder in ähnlicher Form auf Giga.de

Abzeichen +1

KabelDirekt - 4K HDMI Kabel - 1m - kompatibel mit (HDMI 2.0a/b 2.0, 1.4a, 4K Ultra HD, 3D, Full HD, 1080p, HDR, ARC, Highspeed mit Ethernet, PS4, XBOX, HDTV) - PRO Series https://www.amazon.de/dp/B004XWEBX8/ref=cm_sw_r_cp_api_fabt1_dlC_70iSFb5Q7Y2QH
 

Sind diese Kabel geeignet 

 

lg 

Abzeichen +1

KabelDirekt - 4K HDMI Kabel - 1m - kompatibel mit (HDMI 2.0a/b 2.0, 1.4a, 4K Ultra HD, 3D, Full HD, 1080p, HDR, ARC, Highspeed mit Ethernet, PS4, XBOX, HDTV) - PRO Series https://www.amazon.de/dp/B004XWEBX8/ref=cm_sw_r_cp_api_fabt1_dlC_70iSFb5Q7Y2QH
 

Sind diese Kabel geeignet 

 

lg 

@Peter_13 

@Superschlumpf 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@SLLL 

Jau, die Kabel passen. 
Gruß,

Ralf

… und diese tun’s für 2 Euronen weniger auch » https://www.amazon.de/KabelDirekt-Kabel-kompatibel-Highspeed-Ethernet/dp/B004XISZ8E 

… und dies für 3,- weniger sogar als Premium-Cert » https://www.amazon.de/conecto-Ethernet-vergoldete-Stecker-schwarz/dp/B07FPD59MY

ETH brachst Du i.d.R. eigentlich nicht.

Abzeichen +1

Habe jetzt den Magenta TV Receiver direkt per Toslink an die Playbar angeschlossen. Jetzt scheint der Ton minimal früher zu kommen als das Bild. Receiver ansonsten per HDMI an den Fernseher. Wenn ich den TV Ton anmache und die Playbar dazu laufen lasse hört man den leichten Versatz. Ich finde es unfassbar schwer zu sagen ob es synchron ist oder nicht. Wie viel macht den 1 Schritt in der Sonos Verzögerung aus ? 
Gefühlt ist es perfekt wenn ich auf +5 stelle. 

Die Kabel sind heute angekommen und ich werde dann jetzt 2 verschiedene Optionen ausprobieren. 
 

entweder Fernseher per Toslink in den Switch 
und von dem magenta Receiver auch per Toslink in den Switch. Von dem Switch dann in die Playbar. 
Wobei dann bei der PS4 der Versatz ja immer noch da sein müsste :-( 

Bei genauem überlegen verstehe ich nicht mehr ganz wie das mit dem hdmi Audio extractor gemeint war ... 

 

soll ich aus dem Fernseher mit dem hdmi Kabel in den Switch gehen und dann nur noch per Toslink in die Playbar ? 
 

LG

 

@Superschlumpf 

@Peter_13 

soll ich aus dem Fernseher mit dem hdmi Kabel in den Switch gehen und dann nur noch per Toslink in die Playbar ? 

Ja, das TV-HDMI muss am Switch auf den ARC-Port. 
Ebenso musst Du am TV den HDMI-ARC-Eingang verwenden, sonst bekommst Du keinen Ton auf die PB wenn der TV die Quelle ist.

 

… und das mit dem Ton-Versatz kann passieren. - gleichst Du dann halt in der PB aus.

Wenn andere Quellen dann unterschiedlich sind, dann musst Du halt in der Quelle nachjustieren (vorausgesetzt, das ist jeweils möglich).

Wenn Du die Geräte über die HDMI-Eingänge am TV angeschlossen hast, dann kann es möglich sein, dass sich die Geräte bzgl. Latenz auf einander abgleichen. - das ist eine Funktionalität des HDMI-Handshake.
Aus dem Grund sollte man bei der Initialisierung (passiert in der Regel beim Einschalten) bereits alle physischen Verbindungen gesteckt haben. - dann synchronisieren sich die Geräte und die Latenz braucht max. nur noch an der Wiedergabestelle angepasst werden.

… der Magenta MR ist aber dafür bekannt dass er an diesen Stellen manchmal rumzickt. 

Abzeichen +1

Also jetzt ist das magenta tv per hdmi in den Fernseher. Dann vom Fernseher hdmi arc in den Switch und von dem Switch per Toslink in die Playbar. 
 

Versatz immer noch vorhanden :-( 

 

ich glaube ich lasse es einfach wie gehabt und schließe den Fernseher per hdmi mit dem magenta. Und den magenta per Toslink direkt in die Bar 

Hast Du mal alle Geräte ausgeschaltet ...
Also richtig, sprich Netzstecker ziehen und nicht einfach nur StandBy.
… und danach wieder eingeschaltet (als erstes den TV) ?
Dafür sollten aber alle Latenzanpassungen zunächst mal auf neutral stehen !

Wenn der Ton danach immer noch vor dem Bild ist, dann kannst Du ihn in der PB verzögern.
Ist der Ton dann hinter dem Bild, dann geht das max. im MR bzw. TV.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@SLLL 

Also irgendwie ist das imo jetzt alles durcheinander. 
Was für einen Switch hast du denn jetzt aktuell? Hört sich an, als wäre es ein Toslinkswitch. Wenn der 3 Eingänge hat und neben TV auch PS4 u. Magenta Receiver Toslinkausgänge haben, ginge das. 
Ansonsten bräuchtest du aber einen HDMI Switch mit Audioextractor. ALLE Zuspieler, also Receiver und PS4 müssten dann aber nicht per HDMI an den TV, sondern an die Eingänge des Switch. Das wäre ja Sinn und Zweck der ganzen Übung, um den TV zu umgehen. Der TV selber würde nur per HDMI von seinem ARC Eingang an den ARC Ausgang des Switch angeschlossen, damit Bild vom Switch zum TV und Ton vom TV zum Switch und weiter zu Sonos gelangt. 

Abzeichen +1

@Superschlumpf 

 

ja genau das habe ich so probiert. Allerdings muss an dem Switch immer das arc manuell eingeschaltet werden, was extrem nervig ist. 
 

@Peter_13 das mit dem ausschalten werde ich mal probieren. 
 

aktuell tendiere ich einfach dazu den Fernseher und den MR beide über einen Toslink Switch mit der PB zu verbinden und in der PS4 auf Stereo zu stellen, dann passt das mit dem Sound und ich nutze für 5.1 Ausgaben entweder die Apps des TV oder des MR und lasse die PS4 für 5.1 Video Ausgabe völlig außen vor …

 

Ich danke euch für eure tips 👍🏼👍🏼👍🏼

Antworten