Beantwortet

Tonaussetzer Sonos ARC, kein Dolby Atmos und Probleme mit PS5 wenn Soundbar angeschlossen

  • 25 November 2022
  • 8 Antworten
  • 1282 Ansichten

Abzeichen

Hallo,

 

ich habe hier gleich ein paar mehrere Fragen. Vielleicht kann einer helfen.

Das erste Probleme ist, dass die Sonos Arc ab und an Tonaussetzer hat, auch wenn es nur Millisekunden sind. Das fällt mir gerade bei Sky Filmen auf in UHD. Stelle ich statt Dolby Digital Plus dort auf Dolby oder Stereo scheinen sie nicht vorzukommen.

 

Dann wenn ich die PS5 nutze, ist kein HDR möglich in 4k. Die PS5 stellt dann automatisch in 1080p um. Sobald ich die Sonos abklemme bzw Strom weg, klappt es. Wie kann das denn sein??

 

Und dann gibt es bei Netflix ja doch, wenn auch wenig Tonspuren in Filmen mit Atmos. Aber da zeigt es immer nur 5.1 an als Möglichkeit. Habe zwar nur ein ARC Anschluss, aber das sollte ja trotzdem klappen. Einer eine Idee?

 

VG 

icon

Beste Antwort von Hedy L. 27 November 2022, 21:02

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

8 Antworten

Abzeichen

Ach und mir fällt noch was ein. :) Wenn die Sono am Strom hängt, gibt es keine Möglichkeit auf dem TV einfach über die TV-Lautsprecher zu hören. Wenn man am TV bei Soundeinstellung umschalten möchte auf TV Lautsprecher, schaltet er sofort wieder um. Man will ja nicht immer über die Soundbar abends TV gucken. Gibt es da nicht auch eine Lösung außer dauernd das Kabel zu ziehen??

Hallo,

 

ich habe hier gleich ein paar mehrere Fragen. Vielleicht kann einer helfen.

Das erste Probleme ist, dass die Sonos Arc ab und an Tonaussetzer hat, auch wenn es nur Millisekunden sind. Das fällt mir gerade bei Sky Filmen auf in UHD. Stelle ich statt Dolby Digital Plus dort auf Dolby oder Stereo scheinen sie nicht vorzukommen.

 

Das ist der Sky-Receiver. Kann an der billigen Hardware oder an der Firmware liegen. Ich habe selbst so eine Kiste zuhause. 

 

 

 

Dann wenn ich die PS5 nutze, ist kein HDR möglich in 4k. Die PS5 stellt dann automatisch in 1080p um. Sobald ich die Sonos abklemme bzw Strom weg, klappt es. Wie kann das denn sein??

 

Sonos hat mit der Bildübertragung nichts zu schaffen. Gehen Sie die Einstellungen der PS 5 einmal durch.

 

 

 

Und dann gibt es bei Netflix ja doch, wenn auch wenig Tonspuren in Filmen mit Atmos. Aber da zeigt es immer nur 5.1 an als Möglichkeit. Habe zwar nur ein ARC Anschluss, aber das sollte ja trotzdem klappen. Einer eine Idee?

 

Für unkomprimiertes Atmos ist eARC Bedingung, ARC kann komprimiertes Atmos (Dolby Digital Plus) übertragen. Netflix gibt Atmos an, selbst wenn lediglich die Originaltonspur eine Atmosspur ist. Gibt der Fernseher, oder worüber auch immer Sie Netflix abrufen, Dolby Digital Plus aus?

 

 

Ach und mir fällt noch was ein. :) Wenn die Sono am Strom hängt, gibt es keine Möglichkeit auf dem TV einfach über die TV-Lautsprecher zu hören. Wenn man am TV bei Soundeinstellung umschalten möchte auf TV Lautsprecher, schaltet er sofort wieder um. Man will ja nicht immer über die Soundbar abends TV gucken. Gibt es da nicht auch eine Lösung außer dauernd das Kabel zu ziehen??

 

In den TV-Einstellungen CEC ausschalten.

Abzeichen

Was ist COC oder wo findet man denn die COC, bin gerade am tv alles durch gegangen da gibt es nix mit den Namen

Was ist COC oder wo findet man denn die COC, bin gerade am tv alles durch gegangen da gibt es nix mit den Namen

 

CEC. Jeder TV-Hersteller hat eine eigene Bezeichnung dafür, einfach nach CEC und dem Namen des Herstellers googeln.

Abzeichen

Hallo zusammen,

 

auch ich habe immermal Aussetzer im Ton, was sehr nervig ist und mich die entsprechenden Sender meiden lässt. Dies passiert bei mir allerdings ausschließlich bei Sky UHD, oder jetzt aktuell auch bei Magenta TV UHD (Fußball WM).

 

UHD von Netflix o.ä. läuft einwandfrei.

 

Angeschlossen ist eine Magenta TV Box via HDMI ARC an einem LG OLED65A1 und von dort geht der Sound via Optical zur Sonos Playbar. Die Playbar ist via LAN verbunden und quasi für das Sonos Net zuständig.

 

Meine Sonos (Playbar, 2x Play 1, Sub) läuft komplett im WM0, also Sonos Net. Gerade nochmal in der App geprüft.

@toku1977, das liegt am Sky Receiver bzw. an der Magenta TV Box, die müssen beide per Firmware nachbessern. Sowohl Sky als auch Magenta betreiben ein Kundenforum, ich würde die Tonaussetzer dort zur Sprache bringen.

 

Bei Direktübertragungen wie der Fußball WM muss man mit Störungen (sprich Pannen am Austragungsort, technische Schwierigkeiten usw.) rechnen. Sollten die Tonaussetzer auch bei Filmen, Dokus oder Nachrichtensendungen vorkommen, wenden Sie sich bitte an Magenta bzw. Sky, denn das Gesagte gilt natürlich auch für Live Sport bei Sky.

 

https://community.sky.de/

https://community.magenta.at/forum/148-magenta-tv/

 

Selbstverständlich können Sie sich auch an den Sonos Support wenden, vielleicht sind dem die Probleme bekannt. Aber wie das eben ist, wenn alles von der Zusammenarbeit eines Partners / Drittanbieters abhängt -- es zieht sich.

 

https://support.sonos.com/s/contact?language=de

Abzeichen

@Hedy L. 

Danke für die Ausführungen. Klingt nachvollziehbar und dürfte stimmen. Denn die Probleme treten ausschließlich bei Live-Events auf: Fußball oder Formel 1 auf Sky bzw jetzt Fußball WM bei Magenta TV. Bei UHD Filmen, Serien, o.ä., egal über welchen Anbieter, war bisher alles fein.

Abzeichen

Mit den UHD Filmen bei Sky ist mir auch aufgefallen mit den Tonaussetzern. Aber warum gerade nur bei den UHD Filmen? Die einzige Möglichkeit das Problem zu umgehen ist wie ich mit bekommen habe (noch nicht dauerhaft probiert), die Audioeinstellung beim Sky Reciever auf Stereo einzustellen. Aber kann nicht Sinn der Sache sein.

 

Das mit den piepen bei Sky ist echt nervig aber doof das es da keine Lösung gibt.