Suround deaktivieren und trotzdem Ton auf den Rear

  • 12 January 2022
  • 1 Antwort
  • 30 Ansichten

Hallo zusammen

Ich habe eine Beam und zwei One als Suround.

Ich sitze relativ weit vom Fehrnseher weg und so muss ich die Lautstärke erhöhen, dass ich die Stimme gut höhre. 

Bei einem Film mit Dolby xx ist das in Ordnung und da habe ich den Sound wie ich ihn will. 

Wenn ich aber normal fernsehe, dann möchte ich den Suround deaktivieren können und auf allen Boxen den Ton habe, damit ich weniger laut fernsehen muss. 

Kann ich dies einrichtet und steuern ob ich mit Suround / Dolby xx höhren will oder nur der selbe Ton auf allen Boxen gleichzeitug?

 

Danke und Gruss


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@mev 

Nein, das geht nicht… Den Ton als Stereosignal vorne und parallel hinten funktioniert für TV Ton nur, wenn die hinteren Speaker als Stereopaar /eigener Raum eingerichtet wären. 
Wenn sie als Rearspeaker in einem Raum /Surround Setup mit der Beam konfiguriert sind, dann spielen sie auch immer als Surroundlautsprecher. Und das eben nur nativ, wenn ein Signal mit Rearkanälen anliegt, wie z. B. Dolby Digital 5.1. 

Bei Stereosignalen erzeugt der DSP nur ein mehr oder weniger starkes, errechnetes Pseudo Rearsignal. Das Ergebnis hängt dabei stark vom anliegenden Stereosignal ab.