Beantwortet

Sonos Play 1 lassen sich nicht als Surround LS konfigurieren


Abzeichen +1

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass ich meine beiden Play 1 nicht mehr als Surround LS konfigurieren kann. Habe beide schon komplett zurückgesetzt und wurden auch erkannt.

Wenn ich dann beide als Surround LS konfigurieren möchte, kommt jedesmal die Fehlermeldung 

“Leider ist beim Hinzufügen deiner Surround Speaker ein Fehler aufgetreten. Bitte prüfe deine Netzwerkverbindung und vergewissere dich, dass deine Produkte eingeschaltet sind.”

Beide sind natürlich eingeschaltet.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Vielen Dank

VG

Andi

 

 

 

icon

Beste Antwort von abgm 4 July 2024, 13:51

Original anzeigen

55 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Servus

Sie laufen aktuell in deinem System?

als eigene Räume?

Dom

Abzeichen +1

Ja ich habe extra alle Räume anders benannt. Also die Playbar ist im “Fernsehraum” … die eine Play 1 “Schlafzimmer” und die andere “Badezimmer”

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Wenn es aus diesem Setup nicht funktioniert, bitte einfach mal alle Sonos vom Strom, Router neu starten, dann wieder alles an den Strom.

einen Versuch is es wert…

Dom

Abzeichen +1

Werde ich morgen mal testen, wenn meine ARC kommt. Werde berichten 😉

Danke schonmal 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@abgm 

Ist die Playbar wireless oder per Lankabel verbunden? Falls per Lankabel, dann muss Wlan in ihren Einstellungen trotzdem aktiviert sein für ein Surround Setup. 
Falls die Playbar wireless verbunden ist, bitte Wlan Repeater im Netzwerk ausschalten, falls es kein kompatibles Mesh Netz ist. 

Abzeichen +1

Die Playbar ist per LAN angeschlossen und auch in den Einstellungen ist WLAN aktiviert.

Mir ist es auch ein Rätsel warum es nicht geht. Router Neustart hat übrigens auch nichts gebracht. Bin mal gespannt wie es läuft wenn ich morgen die ARC einrichte …

WLAN Repeater habe ich nicht

btw. habe ich noch 2 weitere Play 1 in anderen Räumen als normale LS. Habe es auch mal mit denen probiert. Auch ohne Erfolg. Liegt also nicht an den Play 1

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@abgm

Könntest mal die Playbar wireless ohne Lankabel testen, um ein defektes Wlan Modul auszuschließen. 

Abzeichen +1

@Superschlumpf 

habe ich gemacht und jetzt geht gar nichts mehr. Obwohl WLAN aktiviert ist in der Playbar. 
Auch meine anderen LS laufen nicht mehr. Werden aber immer noch angezeigt in der App

jetzt versteh ich gar nichts mehr …. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Superschlumpf

habe ich gemacht und jetzt geht gar nichts mehr. Obwohl WLAN aktiviert ist in der Playbar. 
Auch meine anderen LS laufen nicht mehr. Werden aber immer noch angezeigt in der App

jetzt versteh ich gar nichts mehr …. 

Wenn es jetzt nur die Playbar gewesen wäre, dann hätte das für ein defektes Wlan Modul sprechen können. Aber wenn die anderen Speaker auch betroffen sind, passt mit deinem Wlan etwas nicht. Wird es dir denn in der Sonos App unter Netzwerk angezeigt? Und wie sieht es denn aus? Welcher Wlan Router und sonst noch Geräte wie Wlan Repeater, Access Points oder Ethernet Switches? 
Falls du auf SonosNet zurückgehst und die Playbar per Lan verbindest, dann wechsel mal in der Sonos App den Kanal dafür. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Andi, oben steht, dass Du Dir auch jetzt noch eine Arc zugelegt hast. Vielleicht bekommst Du mit den ganzen gutgemeinten Tricks und Tipps Dein System wieder 'etwas' zu Laufen. Ich wünsche es Dir. Aber Hand auf's Herz: schau Dich ein wenig im Forum um ... oder bei den Rezensionen vom Playstore oder bei Trustpilot. Es liegt nicht an Dir. Es liegt an der fehlerhaften Soft- und Firmware, die Sonos weltweit zwangs-verteilt hat. Selbst wenn das System läuft, ist es langsam, fehlerhaft und Grundfunktionen fehlen. Es ist aktuell nicht abzusehen,  wann und wie das Ganze für Sonos und die Nutzer ausgeht.

Wenn Du noch kannst, gebe zurück, was Du zurückgeben kannst. Rette Dein Geld. Warte ein paar Monate und dann schaue hier dann nochmal vorbei, ob es sich wieder lohnt, weiter auf SONOS zu setzen.

Für mich als ehemaligenr Sonos-Fan ist es traurig, so eine Empfehlung zu geben ... aber es ist aufrichtig. 

Dirk

Abzeichen +1

Bei Netzwerk steht nichts. Nur Netzwerk upgraden, was mit meiner veralteten HW nicht funktioniert. Ich kann nirgends mein WLan auswählen bzw. angeben. 
Das war früher IMO anders?!

Wie geschrieben habe ich keine Repeater o.ä. im Einsatz

Die Arc hab ich heute natürlich nicht bekommen …

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@abgm 

Dann hast du anscheinend bisher ausschließlich das SonosNet genutzt. 
Ich würde es dann nochmal mit der Playbar am Lan versuchen und einen anderen Kanal dafür in der App einstellen. Denn das Setup läuft meines Wissens auch bei Rearspeakern zunächst über 2,4GHz. 
Wenn das nicht funktioniert, dann gehe mal nach folgender Anleitung vor, um von SonosNet auf Wlan Setup zu wechseln. 
https://support.sonos.com/de-de/article/switch-sonos-between-a-wireless-and-wired-setup

 

Abzeichen +1

Ich habe mal einen anderen Sonos Kanal probiert. Leider ohne Erfolg. Auf WLAN umstellen kann ich nicht, da eine Fehlermeldung bei Netzwerk Upgrade kommt, dass diese Funktion nicht die alte HW unterstützt. 
Ich finde es jetzt auch langsam bedenklich …

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

@abgm

Dann hast du anscheinend bisher ausschließlich das SonosNet genutzt. 
Ich würde es dann nochmal mit der Playbar am Lan versuchen und einen anderen Kanal dafür in der App einstellen. Denn das Setup läuft meines Wissens auch bei Rearspeakern zunächst über 2,4GHz

@Superschlumpf 

…nicht ganz, die Playbar hat ein 5ghz Modul, eben für den Surroundverbund, nur dafür. Das übliche läuft im 2,4ghz 😅


Wenn das nicht funktioniert, dann gehe mal nach folgender Anleitung vor, um von SonosNet auf Wlan Setup zu wechseln. 
https://support.sonos.com/de-de/article/switch-sonos-between-a-wireless-and-wired-setup

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Ich habe mal einen anderen Sonos Kanal probiert. Leider ohne Erfolg. Auf WLAN umstellen kann ich nicht, da eine Fehlermeldung bei Netzwerk Upgrade kommt, dass diese Funktion nicht die alte HW unterstützt. 
Ich finde es jetzt auch langsam bedenklich …

“Alte Hardware (soll HW ja wahrscheinlich heißen)” klingt sehr merkwürdig. Kannst du mal einen Screenshot von der Fehlermeldung hier posten? Imo hört sich das so an, als hättest du evtl. nicht die aktuelle Firmware auf allen deinen Geräten. Die neueste Version der neuen App (schwarzes Logo) hast du installiert, ja!? Dann prüfe mal manuell in der App auf Updates für deine Geräte, während diese alle eingeschaltet sind und führe ggf. ausstehende Updates durch.

Falls du mit Hardware deinen Router meinst, dann dürfte das quasi keine Rolle spielen, denn die Mindestvoraussetzung erfüllt fast jeder Router. Du musst aber natürlich beim Umstellen auch nach der von mir verlinkten Anleitung vorgehen und deren unteren Abschnitt “von kabelgebundenem Setup auf Wlan Setup wechseln” wie dort beschrieben durchführen. Also erstmal die Lanverkabelung wieder herstellen und dann starten. Einfach “Netzwerk upgraden” funktioniert natürlich nicht...

@DomB

Ich schrieb ja oben extra “das Setup” und “zunächst” läuft per 2,4 GHz, also im Fall des TE über 2,4 GHz im SonosNet. Damit ist die Einrichtung als Rearspeaker (welche ja sein Problem ist) gemeint, denn zu dem Zeitpunkt sind die als Rearspeaker vorgesehenen Lautsprecher ja noch gar nicht mit der Playbar per 5 GHz Wlan verbunden. Erst nach der Einrichtung sind Playbar und Rearspeaker quasi “gekoppelt” und die Nutzung als eingerichtetes Surround Setup läuft dann über das 5 GHz Wlan der Playbar. Aber auch hier bleibt die 2,4 GHz Verbindung für die Rearspeaker immer als Rückfallebene vorhanden, wobei die Bandbreite dann meist nicht reicht und es zu Aussetzern kommt. Falls das 5 GHz Wlan der Playbar also aus welchem Grund auch immer mal nicht funktioniert, dann schalten die Rearspeaker auf 2,4 GHz um und suchen darüber den indirekten Weg zur Soundbar.

 

Die Einrichtung beim TE kann hier imo also entweder daran scheitern, weil die Voraussetzungen (aktuelle Updates) noch nicht passen, oder weil die Einrichtung abbricht… entweder weil das 5 GHz Modul der Playbar defekt ist und die Einrichtung deswegen nicht abgeschlossen werden kann, oder weil die Kommunikation per 2,4 GHz während der Einrichtung gestört ist. Da der Kanalwechsel aber auch nicht geholfen hat und ein Test ohne Lankabel an der Playbar noch nicht durchgeführt werden konnte, liegt für mich immer noch die Vermutung eines defekten Wlans Moduls oder zumindest des 5 GHz Moduls nahe.

Das könnte man eben am einfachsten mit einer Diagnose herausfinden.

Abzeichen +1

 

Abzeichen +1

Ich habe mal ein paar Bilder angehangen. App ist auf dem neuesten Stand. Ansonsten kann ich nichts updaten oder eine wlan Einstellung vornehmen

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@abgm

Ok, App und Firmware Version passen also.

Ich habe meinen letzten Beitrag oben nochmal editiert… ich fürchte, du gehst bei der Umstellung von SonosNet auf Wlan Setup falsch vor. Bitte stelle den alten Zustand mit verkabelter Playbar wieder her und gehe exakt nach der von mir verlinkten Anleitung (der untere Teil.. Umstellen von kabelgebunden auf wireless) vor. 

Das was du aktuell versucht hast, ist wahrscheinlich eine Aktualisierung bereits bestehender Wlan Informationen. Und da können modernere Geräte mehrere Verbindungen speichern. Bei dir geht es aber erstmal nur um die Einrichtung einer ersten Wlan Verbindung zum Router überhaupt. Die Playbar muss also noch verkabelt sein, wenn du über den Punkt Netzwerk das Router Wlan hinzufügen willst.

 

Edit: nach dem Verbinden der Playbar per Lankabel am Router am besten erstmal 10 Minuten warten, bis alle Geräte wieder im SonosNet verbunden sind. Die App neu starten und über Netzwerk die Umstellung versuchen. Erst wenn die funktioniert hat, das Lankabel trennen.

Abzeichen +1

Ich habe die Playbar per LAN verbunden. Den Wechsel zu WLAN kann ich nach Anleitung nicht durchführen, da ich in der S2 App nur die Möglichkeit über Netzwerk upgraden habe und da die o.a. Fehlermeldung kommt 

vielen Dank übrigens für die nettgemeinten Tipps und den Support

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Ich habe die Playbar per LAN verbunden. Den Wechsel zu WLAN kann ich nach Anleitung nicht durchführen, da ich in der S2 App nur die Möglichkeit über Netzwerk upgraden habe und da die o.a. Fehlermeldung kommt 

vielen Dank übrigens für die nettgemeinten Tipps und den Support

Gern geschehen… irgendwo scheint da was aber nicht zu passen, weil die Umstellung zwischen SonosNet und wireless grundsätzlich auch mit der neuen App funktioniert. 

Hast du bei funktionierendem System per SonosNet (also Playbar per Lan verbunden) mal alle Geräte inklusive Router und Smartphone mit App neu gestartet?

Die Speaker dabei ca. 10 Sek. vom Strom trennen.

Und der App nach dem Start dann etwas Zeit lassen, bis sie alles gefunden hat und unter “mein System” alle Geräte sichtbar sind. Dann nochmal die Umstellung versuchen….

Welches Router Modell nutzt du eigentlich? Der Wlan Name ist als sichtbar eingestellt? Und 2,4 GHz ist auch aktiviert am Router für Wlan? Kanal bitte nicht auf automatisch sondern fest auf 1, 6 oder 11 einstellen. 

Mehr fällt mir dann aber auch nicht ein… dann wäre tatsächlich eine Diagnose und Kontakt zum Support angebracht.

Abzeichen +1

Es ging ja alles. Erst nach dem Update der App gab es das Problem auf einmal. Erst meldete sie auf einmal, dass ich gar keine Produkte aktiviert habe und dann nach Neustart allen LS hat es mit den SR nicht mehr funktioniert. 
Ich hoffe das ich bald meine ARC bekomme und versuche dann nochmal mein Glück. Klappt es nicht, rufe ich den Support an und wenn es dann auch nicht klappt gebe ich die ARC wieder zurück und verkaufe den Rest. 
Als Router habe ich die FB7590 und mein WLAN ist auch sichtbar

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@abgm 

Oh je, echt frustrierend… dann drücke ich mal die Daumen, dass es evtl. nur an der Playbar liegt und mit der Arc funktioniert. Diagnose und Support wäre sonst letzte Chance...Wenn man danach dann Sonos den Rücken kehrt und die Nase voll hat, kann ich das gut verstehen. 

Abzeichen +1

Danke. Liest eigentlich der Sonos Support hier auch mit? Oder ist es nur die Community die unterstützt?

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Danke. Liest eigentlich der Sonos Support hier auch mit? Oder ist es nur die Community die unterstützt?

Primär ist es ein von Sonos betriebenes und moderiertes Forum für den Austausch von Usern untereinander und zur Bereitstellung von Informationen durch Sonos. In der Vergangenheit haben aber im Rahmen der Moderation auch immer Mitarbeiter auf Fragen und bei Problemen geantwortet. Aktuell wurde dies aber durch den enormen Ansturm an Beiträgen eingestellt, weil alle Mitarbeiter im Support benötigt werden. Ich bin aber sicher, dass das wieder anders wird, sobald Kapazitäten dafür frei sind. 

Abzeichen +1

@Superschlumpf

eine Frage hätte ich noch. Heute kommt meine ARC an. Sollte ich sie per LAN anschließen?

Habe irgendwie Bedenken ob das alles klappt.

Dank dir

Antworten