Beantwortet

Sonos in 2 Räumen und am TV

  • 14 September 2023
  • 1 Antwort
  • 62 Ansichten

Hallo! ich habe mal eine Frage.

Ist es möglich das wenn wir TV schauen und im anderen Raum Alexa angesprochen wird das der Ton vom TV nicht leiser wird?

 

Gruß

icon

Beste Antwort von Bob23 14 September 2023, 15:32

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Servus,

 

das ist möglich bzw. sollte es Standard sein. Ist eventuell das Sonos-Gerät am TV mit dem alexafähigen Gerät im anderen Raum (auch Sonos? Amazon Alexa?) gekoppelt oder als Sprachbefehlsempfänger für das Wohnzimmergerät definiert? Wenn man mehrere Smartspeaker im selben Raum oder auf engerer Fläche betreibt, kann man konfigurieren, welcher die Befehle empfangen soll.

Alternativ wäre eine Erklärung für die Reaktion des Geräts am TV die Lautstärke des Sprachbefehls, d.h. die Soundbar(?) erkennt den Sprachbefehl aus dem Nebenraum und reagiert. Mir fällt auch häufig auf, dass die Beam sehr empfindlich (oder leistungsstark, je nach Perspektive) auf Sprachbefehle reagiert, die weit weg, aber z.B. bei geöffneter Zimmertür getätigt werden. Entweder ausprobieren (alle Türen zu, leisen Sprachbefehl geben) oder nochmal genauer beschreiben, wie die Konfiguration ist und wann das Problem auftritt. Kann mir aber gut vorstellen, dass das Wohnzimmergerät “mithört” was im Nebenraum gesagt wird...