Beantwortet

Sonos Beam kein Ton vom TV.


Abzeichen +1
Hallo Leute.
Ich habe mir eine Sonos Beam gekauft und bin vom Klang her völlig überzeugt.
Nur habe ich das Problem das immer wenn ich den TV abschalte und später wieder anmache, keinen TV-Ton mehr über die Beam habe.

Ich muss dann jedesmal den Anschluss über HDMI neu einrichten.

Mich nervt das und wenn keine Lösung in Sicht ist, werde ich die Beam zurückgeben.

Hat vielleicht jemand einen Lösungsansatz?

Lg
icon

Beste Antwort von waeschi37 23 Dezember 2018, 20:03

Sooo, jetzt habe ich das gemacht was in dem Artikel stand und den TV inklusive Anschlüsse resettet und es scheint zu funktionieren.
Die Sonos Beam wurde sogar automatisch vom TV erkannt.
Nun scheint es zu funktionieren.
Original anzeigen

46 Antworten

In den Toneinstellungen oder den HDMI CEC-Einstellungen des Fernsehers müsste es eine Möglichkeit auf externe Lautsprecher umzuschalten oder eine ähnlich gelagerte Option geben.
Abzeichen +1
Das habe ich alles schon probiert.
Ich sehe auf dem entsprechenden HDMI Eingang den Sonos Hintergrund, habe aber keinen Ton.
Ich muss den Beam jedesmal neu verbinden.
Das kann doch nicht normal sein?!
Eigentlich sollte der Fernseher eine entsprechende Einstellung haben. Aber dafür bräuchten wir die genaue Modellbezeichnung.
Abzeichen +1
Die genaue Bezeichnung des TVs ist: UE55KS7090 von Samsung.
Anschließen externer Geräte über Anynet+ und Verwenden ihrer Menüs

Einstell. --> System --> Experteneinstellungen --> Anynet+ (HDMI-CEC)

1. Aktivieren (auf Ein einstellen) Sie die Funktion Anynet+ (HDMI-CEC).
2. Schließen Sie ein HDMI-CEC-konformes Gerät an das Fernsehgerät an.
3. Schalten Sie das angeschlossene externe Gerät ein. Danach wird das Gerät automatisch mit dem Fernsehgerät verbunden. Nach dem Anschließen können Sie mit Hilfe der Fernbedienung die Menüs des angeschlossenen Geräts verwenden.

(S. 67)

http://downloadcenter.samsung.com/content/UM/201612/20161209100212986/DEU-JZDVBEUK-1.1.3.pdf

Das HDMI-Kabel einmal abziehen und wieder einstecken sollte reichen.
Abzeichen +1
Das habe ich doch alles schon zig mal probiert.
Wenn ich den TV kurz ausschalte und innerhalb von 5 Minuten wieder an, funktioniert es.
Ist der TV länger aus und ich schalte ihn an, habe ich über die Soundbar keinen Ton.
Ich muss dann jedesmal in das Tonmenü des TVs und auf Receiver (Sonos Beam) umschalten.
Dann dauert es ewig bis Ton kommt, oder es kommt kein Ton und ich muss das Kabel trennen und den ganzen Mist wieder neu einrichten.

Am Bildschirmschoner von Sonos kann ich ja erkennen das die Beam verbunden ist, es kommt aber eben kein Ton.

Ich möchte wenn ich den TV anschalte, direkt den Ton über die Sonos haben.
Das hat sogar meine 6 Jahre alte Samsung Soundbar hinbekommen.
So ist das Gerät für mich leider vollkommen nutzlos.

Die Sprachsteuerung (Alexa TV an/aus) funktioniert auch nicht.
Womöglich gibt der Samsung keinen Ton über HDMI-CEC aus, wenn kein Bildsignal mit übertragen wird, aber dazu kann ein Sonos-Mitarbeiter mehr sagen. In dem Fall müsstest Du den beiliegenden Toslink-Adapter verwenden, die Sprachsteuerung fällt dann weg.
Abzeichen +1
Ja aber das kann ja nicht die Lösung sein.
Wie gesagt, mit anderen Geräten funktioniert es ja auch reibungslos.
Und es funktioniert ja auch sporadisch, also gibt der TV ja Ton über HDMI CEC raus.
Aber jedesmal wenn ich den TV länger aus habe trennt er die Verbindung zur Sonos.
Und wenn ich mich hier so belese, haben einige das Problem.
Also muss es ja an der Sonos liegen.
Ich habe mir diese ja gekauft um alles mit Sprachsteuerung zu nutzen.

Es funktioniert ja nur nicht mehr wenn der TV länger aus ist.
Ja aber das kann ja nicht die Lösung sein.
Wie gesagt, mit anderen Geräten funktioniert es ja auch reibungslos.
Und es funktioniert ja auch sporadisch, also gibt der TV ja Ton über HDMI CEC raus.
Aber jedesmal wenn ich den TV länger aus habe trennt er die Verbindung zur Sonos.
Und wenn ich mich hier so belese, haben einige das Problem.
Also muss es ja an der Sonos liegen.
Ich habe mir diese ja gekauft um alles mit Sprachsteuerung zu nutzen.

Nein. Erkundige Dich bei Samsung über welche HDMI CEC-Eigenschaften Dein Modell verfügt.
Abzeichen +1
So, jetzt nochmal, mit einer Samsung Soundbar hat es reibungslos funktioniert, mit Bose auch.
Also warum soll es am TV liegen?
Es muss an der Sonos liegen, sonst würden die anderen Geräte auch nicht funktionieren!

https://www.geekstr.de/smart-home/sonos-beam-loesung-fuer-probleme-mit-samsung-anynet/

Diesen Tip habe ich im Netz gefunden und werde das mal probieren.
https://www.geekstr.de/smart-home/sonos-beam-loesung-fuer-probleme-mit-samsung-anynet/

Diesen Tip habe ich im Netz gefunden und werde das mal probieren.

Da steht das drinnen, was ich oben gepostet bezüglich AnyNet-Einstellungen habe. Also doch noch nicht alles ausprobiert. Und falls Alexa den Fernseher ausschalten soll, muss "Automatisch Ausschalten" auf 'Ja' stehen.
Abzeichen +1
Automatisch ausschalten steht auf ja.
Und in diesem Artikel steht drin wie man die HDMI Ports resettet, indem man den TV von allem Geräten trennt, auf Werkseinstellungen zurücksetzt und dann 15 Minuten den Stecker zieht.
Das steht weder in der Bedienungsanleitung, noch in deinem Post.
Automatisch ausschalten steht auf ja.
Und in diesem Artikel steht drin wie man die HDMI Ports resettet, indem man den TV von allem Geräten trennt, auf Werkseinstellungen zurücksetzt und dann 15 Minuten den Stecker zieht.
Das steht weder in der Bedienungsanleitung, noch in deinem Post.

Stimmt, dafür habe ich in einem der anderen Threads zum Thema erwähnt, in denen Du gepostet hast, dass man es mit einem Werksreset beim Fernseher versuchen könnte.
Abzeichen +1
Na ja, ich werde das einmal versuchen, wenn das nix bringt, geht sie morgen wieder zurück zum Händler.
Leider 😞
Na ja, ich werde das einmal versuchen, wenn das nix bringt, geht sie morgen wieder zurück zum Händler.
Leider :-(

Ich bin mir nicht sicher, ob es nach dem Werksreset noch notwendig ist, den TV für 15 Min. vom Strom zu trennen. Gab es kürzlich ein Firmware-Update für den Samsung?


Viel Erfolg und frohe Festtage,
Peri
Abzeichen +1
Also es gab in der Tat vor ca. 2 Wochen ein Update.
Ich versuche das heute Abend einmal so umzusetzen wie in dem Artikel steht.
Bin ansonsten ratlos.
Wie gesagt, Sound ist geil und das Design ist irgendwie einzigartig, nicht so langweilig wie die anderen Soundbars.

Ich hatte zuerst die Bose Soundbar 500 im Auge, aber Sonos klingt einfach klarer.
Aber bei der Bose soll es über HDMI auch diverse Verbindungsprobleme der neuen Soundbars geben, wie man in Foren lesen kann.
Dort bekommen die Nutzer überhaupt keine Verbindung zustande.??‍♂️

Aber vielen Dank für die versuchte Hilfe und die Tipps.

Frohe Festtage auch dir!
Firmware-Updates können Programmfehler enthalten, die ein kommendes Update wieder behebt. Fragt sich halt nur, wann Samsung das nächste Update bereitstellen wird.
Abzeichen +1
Ich denke nach wie vor nicht das es daran liegt, denn ich hatte ja 2 andere Soundbars dran, die funktioniert haben.
Das nächste Update von Samsung kommt dann 2035.?
Ich denke nach wie vor nicht das es daran liegt, denn ich hatte ja 2 andere Soundbars dran, die funktioniert haben.
Das nächste Update von Samsung kommt dann 2035.?

In den letzten beiden Wochen?
Abzeichen +1
Ja.
Eine Samsung die dann nach 6 Jahren den Geist aufgegeben hat und eine Bose die mich nicht überzeugt hat.
Beide haben funktioniert.
Ich verstehe nur nicht, dass der Handshake und die automatische Tonumstellung auf die Beam nur nicht funktioniert wenn sie länger aus ist.
Ansonsten geht das ja.
Vom Strom trennst Du die Beam aber nicht? Es scheint als sei vor etlichen Monaten eine Art 'Tiefschlaf' eingeführt worden, wenn die Komponenten über mehrere Stunden nicht in Betrieb sind. Jedenfalls ist mir aufgefallen, dass mein System morgens länger braucht, um wieder 'anzuspringen'.
Abzeichen +1
Nein, die Beam ist immer am Strom.
Abzeichen +1
Sooo, jetzt habe ich das gemacht was in dem Artikel stand und den TV inklusive Anschlüsse resettet und es scheint zu funktionieren.
Die Sonos Beam wurde sogar automatisch vom TV erkannt.
Nun scheint es zu funktionieren.
Abzeichen +1
Mal eine andere Frage.
Wie schalte ich nach dem Radio hören auf TV um ohne die App öffnen zu müssen?
Geht das per Sprachbefehl?
Sehr gut, freut mich wirklich. ?


Antworten