Beantwortet

Sonos ARC Setup mit eARC


Abzeichen

Ich werde an absehbarer Zeit auf einen neuen Fernseher und ein Sonos-Surround System upgraden. Aktuell frage ich mich jedoch noch wie intensiv ich die eARC-Funktionalität bei der Fernsehersuche berücksichtigen sollte.

Nehmen wir mal folgendes Setup an:

  • Sat-Reciever + Amazon-Fire-Stick + Sonos ARC + Konsole hängen jeweils per HDMI am Fernseher.
  • alle genannten Geräte geben Dolby-Atomos bzw. überhaupt HD-Audio aus (ich weiß dem ist nicht so).
  • der Fernseher hat zwar mehrere HDMI-Kanäle jedoch nur einen eARC

Kann ich damit an der Sonos ARC uneingeschränkt alle Audio-Formate (Dolby-Atomos) empfangen?

Anders gefragt:

Geht es bei der Frage nach Dolby-Atmos bezüglich HDMI 2.1-Kabel nur um den eARC und kann der normale Audio-Kanal (nicht Rückkanal) sowieso Dolby-Atmos, sodass es überhaupt kein Problem ist, wenn der Fernseher nur einen eARC hat?

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 18 Mai 2020, 23:38

@Maddin2020 

Genau so ist es… 1x eARC reicht aus, da nur die Sonos Arc per Audiorückkanal mit dem TV kommuniziert. 
Gruß,

Ralf

Original anzeigen

11 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Maddin2020 

Genau so ist es… 1x eARC reicht aus, da nur die Sonos Arc per Audiorückkanal mit dem TV kommuniziert. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Hallo,

vielleicht bin ich auch der drölfzigste der genau DAS fragt…..aber ich wage es einfach mal :)

Ich habe einen Sony Bravia KD-65AF8 TV, den ich mir erst Ende letzten Jahres zugelegt habe.
Zusätzlich besitze ich ein AppleTV 4k-Gerät.

Nun bin ich auf die SONOS arc aufmerksam geworden!……..nach einigen Foren/Berichten etc. habe ich rausgefunden, dass die SONOS arc nicht mit meinem TV kompatibel ist.
Denn dieser hat nur einen HDMI arc Zugang (wie so viele TV-Geräte) und kann folgende Klangbilder ausgeben: Dolby™ Digital, Dolby™ Digital Plus, Dolby™ Pulse, DTS® Digital Surround.

 

Für Dolby Atmos ist ja HDMI eArc von Nöten……..na geilo :(
Ich werde mir bestimmt keinen neuen TV zu legen, auch wenn Sony ab der Version AF9 wohl Geräte mit eArc verkauft.  ….bin ja kein Millionär :)

 

Meine Frage:

Kann ich, wenn ich AppleTV4k habe irgendwie die SONOS arc mit meinem TV verbinden (Signale durchschleifen?) so dass ich doch Dolby Atmos “empfangen” kann, obwohl mein TV nur einen arc-Anschluss besitzt?

 

1000 Dank euch!!!

Grüße

 

 

 

Abzeichen

Hallo,

vielleicht bin ich auch der drölfzigste der genau DAS fragt…..aber ich wage es einfach mal :)

Ich habe einen Sony Bravia KD-65AF8 TV, den ich mir erst Ende letzten Jahres zugelegt habe.
Zusätzlich besitze ich ein AppleTV 4k-Gerät.

Nun bin ich auf die SONOS arc aufmerksam geworden!……..nach einigen Foren/Berichten etc. habe ich rausgefunden, dass die SONOS arc nicht mit meinem TV kompatibel ist.
Denn dieser hat nur einen HDMI arc Zugang (wie so viele TV-Geräte) und kann folgende Klangbilder ausgeben: Dolby™️ Digital, Dolby™️ Digital Plus, Dolby™️ Pulse, DTS®️ Digital Surround.

 

Für Dolby Atmos ist ja HDMI eArc von Nöten……..na geilo :(
Ich werde mir bestimmt keinen neuen TV zu legen, auch wenn Sony ab der Version AF9 wohl Geräte mit eArc verkauft.  ….bin ja kein Millionär :)

 

Meine Frage:

Kann ich, wenn ich AppleTV4k habe irgendwie die SONOS arc mit meinem TV verbinden (Signale durchschleifen?) so dass ich doch Dolby Atmos “empfangen” kann, obwohl mein TV nur einen arc-Anschluss besitzt?

 

1000 Dank euch!!!

Grüße

 

 

 

Nach meinem Verständnis, so wie es hier geschildert wurde: Aple TV an Fernseher an einen beliebigen HDMI 2.1. Denn damit hast du die grundvorraussetzung für Dolby Atmos usw. Deine ARC muss per HDMI ARC an den TV weil der Rückkanal des HDMI eben ARC fähig sein muss ein normales HDMI reicht da eben nicht aus. Merke: Audio im HDMI und Audio-Rückkanal sind verschiedene Dinge.

 

Abgesehen davon glaube ich nicht dass Aplpe TV Dolby Atmos streamt oder?

Abzeichen

Hey Maddin :)

Danke für die schnelle Rückmeldung.

 

Apple TV 4k:

Mit Apple TV 4K siehst du Filme und Serien in brillantem 4K HDR. Und jetzt wird das noch besser – durch beeindruckenden Dolby Atmos Sound.

  1. Nicht alle Inhalte sind in 4K oder 4K HDR erhältlich. Die 4K Auflösung erfordert einen 4K fähigen Fernseher. Der Zugriff auf Dolby Atmos Features erfordert ein Dolby Atmos fähiges System. Die Wiedergabequalität ist abhängig von Hardware und Internetverbindung.

Heißt die ARC ist ein Dolby Atmos fähiges System?

Abzeichen

 

 

Apple TV 4k:

Mit Apple TV 4K siehst du Filme und Serien in brillantem 4K HDR. Und jetzt wird das noch besser – durch beeindruckenden Dolby Atmos Sound.

Heißt die ARC ist ein Dolby Atmos fähiges System?

Ok wusste ich nicht, aber dann ist deine Konstellation ja wie in meiner Darstellung oben. Verbinde deine Streaming-Platform per normalen HDMI an den Fernseher und die Arc per HDMI ARC, dein System ist dann Dolby Atmos fähig. Nach meinem Verständnis.

Abzeichen

 

 

Apple TV 4k:

Mit Apple TV 4K siehst du Filme und Serien in brillantem 4K HDR. Und jetzt wird das noch besser – durch beeindruckenden Dolby Atmos Sound.

Heißt die ARC ist ein Dolby Atmos fähiges System?

Ok wusste ich nicht, aber dann ist deine Konstellation ja wie in meiner Darstellung oben. Verbinde deine Streaming-Platform per normalen HDMI an den Fernseher und die Arc per HDMI ARC, dein System ist dann Dolby Atmos fähig. Nach meinem Verständnis.

 

okay….hört sich plausibel an.

danke dir!!

Abzeichen

Könnte ich auch die Streaming-Plattform und die Arc jeweils mit einem HDMI ARC Kabel anschließen?

Denn beim AppleTV hatte ich bereits ein HDMI ARC Kabel dazu gekauft.

Abzeichen

Könnte ich auch die Streaming-Plattform und die Arc jeweils mit einem HDMI ARC Kabel anschließen?

Denn beim AppleTV hatte ich bereits ein HDMI ARC Kabel dazu gekauft.

bzw. benötige ich zwei HDMI ARC 2.1 oder 2.0?

alles verwirrend für mich :) sry fürs nerven

Abzeichen

Könnte ich auch die Streaming-Plattform und die Arc jeweils mit einem HDMI ARC Kabel anschließen?

Denn beim AppleTV hatte ich bereits ein HDMI ARC Kabel dazu gekauft.

bzw. benötige ich zwei HDMI ARC 2.1 oder 2.0?

alles verwirrend für mich :) sry fürs nerven

Wenn es um HDMI Arc geht, reicht ein HDMI 1.4 Kabel.

Wenn du HDMI eARC willst (was für die Sonos ARC optimal wäre, wenn deine Quelle das überhaupt ausgibt), dann brauchst du dein HDMI 2.1 Kabel. In dem Sinne gibt es keine richtigen HDMI-ARC-Kabel.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Marc86

Ich versuche mal etwas Licht ins Dunkel zu bringen... 

Atmos in vollem Umfang, also auch unkomprimiert auf True HD Basis, kann nur per eARC vom TV zur Sonos Arc übertragen werden. 
Da die Streamingdienste aber i. d. R. komprimiertes Atmos auf Basis von Dolby Digital Plus senden, reicht für dessen Übertragung auch eine ARC Verbindung. 
Soweit so gut… Du könntest also mit deinem TV u. der Arc grundsätzlich komprimiertes Atmos nutzen. 
Dafür ist es aber notwendig, dass das Wiedergabegerät, auf dem der Streamingdienst ausgeführt wird, das Atmos-Signal auch so auf DD+ Basis zum TV ausgibt, wie es auch vom Streamingdienst ankommt. 
 

Und hier scheint das Apple TV4k leider einen blöde Ausnahme zu sein. Apple TV4k dekodiert nämlich erstmal selber jedes ankommende Atmos-Signal und kodiert es vor der Ausgabe zum TV neu. Und zwar in ein Atmos-Signal auf MAT Basis, was ebenso wie True HD ein unkomprimiertes Signal ist, wofür eine eARC Verbindung vom TV zur Arc notwendig wäre. 
Soweit jedenfalls die Theorie… Rückmeldungen mit Erfahrungswerten habe ich dazu aber auch noch nicht gehört. 
Wenn sich das aber so bestätigt, wäre das ATV 4k für TVs nur mit ARC in Zusammenspiel mit der Sonos Arc nicht als Atmos Zuspieler geeignet. Mit einem Fire TV (Stick) 4k sollte das dagegen funktionieren, da hier das Signal unverändert an den TV ausgegeben wird. 
 

Grüße,

Ralf

Abzeichen

Danke dir bzw. euch.

 

ich schau mal und lasse mich mal überraschen, was die ganzen Berichte sagen, wenn die ARC endlich erschienen ist.

 

trotzdem vielen Dank!!!

Antworten