Beantwortet

Sonos ARC oder Sonos Beam (Gen 2) + 2 Sonos One (Gen 2)

  • 13 November 2021
  • 4 Antworten
  • 93 Ansichten

Moin, 

ich bin am überlegen, ob ich mir die ARC oder die Sonos Beam (gen 2) mit 2 Ones kaufen soll. 

Welches Set würdet ihr mir empfehlen ? 

Danke im voraus !

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 13 November 2021, 23:27

Original anzeigen

4 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo Dolbyatmosfan

 

An deine Frage kann man von mehreren Seiten heran gehen. Obwohl die Beam (gen2) auch ohne dezidierte, gegen die Decke gerichtete Treiber verfügt, ist es erstaunlich beeindruckend was die Beam an Atmosphäre in den Raum zu zaubern vermag.

Zudem gefällt die etwas mittigere und ein wenig bessere  Sprachverständlichkeit der Beam dem ein oder anderen Höhrer sehr gut.

Die Arc hingegen hat solche dezidierten Treiber und diese können, seit einem Update auch im Pegel nach Wunsch eingestellt werden. Auch die breitere Bühne welche die Arc schlicht durch ihre größeren Dimensionen (sie ist etwa doppelt so breit wie die Beam) erzeugen kann, mag der ein oder andere priorisieren.

Von dieser Breite profitiert man eher wenn ein größeres Wohnzimmer zu beschallen ist. Die Beam vermittelt bei mehr Abstand bereits früher das Gefühl eines Center Lautsprechers.

 

Gerne möchte ich noch erwähnen, dass beide (ARC/Beam) nicht unerheblich von der Unterstützung durch den Sub profitieren.

Als persönliche Entscheidungshilfe: Wenn der Raum eher klein ist und die Wahl auf die Beam fällt, kann eher auf den Sub verzichtet werden.

Wenn der Raum grösser ist, du weiter entfernt sitzt und die Wahl auf die Arc fällt, empfehle ich den Sub dazu zu nehmen.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Dolbyatmosfan 

Im Prinzip schließe ich mich den Aussagen von @leistungsverstaerker an. Jedoch bringt die Arc imo durch ihre real vorhandenen Höhenspeaker ein deutlich besseres Atmos Signal zustande. Bleibt aber ne subjektive Einschätzung. 
Beim Sub sehe ich es allerdings etwas anders… Imo kann auf den Sub auch unabhängig von der Raumgröße eher verzichtet werden, wenn die Soundbar selber einen tieferen Bereich im Frequenzbereich sauber abbilden kann. 
Und da ist die Beam deutlich schwächer als die Arc. Der Sub würde also die Beam immer bei jeder Raumgröße sehr im Frequenzbereich entlasten. 

 

@Superschlumpf @leistungsverstaerker danke für die ausführlichen Antworten :) 

Ich hab mich jetzt für die Beam entschieden, da der Raum eher klein ist und ich mit den 2 Ones ein echtes Surround-Sound hab. 
Ich denke das ich den Sub erstmal weg lasse, weil der wieder den Preis sprengt. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Dolbyatmosfan 

Imo erstmal eine gute Wahl… die Entscheidung für den Sub kommt dann bald von ganz alleine. :rofl: Bei der Beam bringt der Sub echt einiges. 

Antworten