Beantwortet

Sonos Arc mit PS5 über TCL 65C728


Abzeichen +1

Hallo liebe Community,

 

ich stehe aktuell etwas auf dem Schlauch. Ich habe einen TCL 65C728 Fernseher, also ein neueres Modell mit vollem HDMI 2.1 support inkl. diverser Ton Formate https://www.tcl.com/de/de/new-product-list/c728-series/65-c728.html , Weiterhin eben die Sonos Arc, eine PS5 und die neue Version des Apple TV. Alle sind direkt mit dem Fernseher verbunden, die Sonos hängt auf dem mit eARC markierten Port, einen weitern gib es nicht. Weiterhin sind noch zwei Ikea Sonos Boxen für den Surround Sound verbunden.

 

Bei der PS5 bekomme ich offenbar nur Stereo, unabhängig davon was ich einstelle, also Typ TV/Soundbar oder Verstärker, auch wenn ich 5.1 angebe.

 

Darüber hinaus wird Ton Quasi nur via PCM ausgegeben, ich verstehe das die Arc noch kein DTS kann - soll ja nachgeliefert werden. Aber auch das Andere Dolby Format bleibt tonlos - bis ich eine Bluray abspiele, dann kommt auf magischer weise Ton aber nur in Stereo.

 

Um sicher zugehen hatte ich extra HDMI 2.1 8k Kabel geholt https://www.amazon.de/gp/product/B08CZL73QV/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

Darüber sind die PS5 sowie die Sonos Arc verbunden.

 

Den Ton beim Apple TV muss ich noch testen.

 

Der Fernseher ist auf “Durchschleifen” eingestellt und hat alle sonstigen HDMI Features aktiviert.

 

Mein Ziel wäre es nun mehr als Stereo bzw. auch andere Formate als PCM nutzen zu können.

icon

Beste Antwort von Nryrony 18 November 2021, 12:09

Original anzeigen

12 Antworten

Abzeichen +1

So ein Nachtrag, am TV ist alles an was das Signal unbeeinflusst weitergibt, via Apple TV wird offenbar „nur“ Dolby Digital Plus 5.1 ausgegeben. Aber immerhin bester als Stereo PCM.

 

Bluerays, gibt die PS5, wenn bitterarm aktiviert ist via DTS wieder, sehe das Logo höre aber nichts da die Sonos das Format ja noch nicht unterstützt.

 

Beim TV kann ich das Format konvertieren, aber offenbar nur in Stereo PCM.

 

Ich schaue mal das ich andere Kabel finde, sonst bin ich ratlos.

Abzeichen +1

Kleines Update, wenn ich die Apple TV App auf dem Fernseher selbst öffne und dort etwas Abspiele erhalte ich Dolby Atmos DD+

 

Abzeichen +1

Und noch ein Update, beim AppleTV war die Audio Kovertierung an daher das Dolby Digital Plus. Wenn ich Atmos Aktiviere, wir mir das Logo angezeigt und der TV bestätigt das Format, an der Sonos kommt aber nur Stereo PCM an, Obwohl am TV durchschleifend an ist.

 

Habe mal testweise die Kabel und Anschlüsse getauscht, die Arc wird weiterhin als earc gerät erkannt PS5 und Apple TV interessiert aber weder das Kabel noch der Port. 
 

Hierzu sei gesagt das die PS5 am 120HZ Port steckt und das AppleTV normalerweise am 60HZ Port.

Abzeichen +1

Ich denke ich probiere es mal mit einem VAX04101, wobei es mich schon wurmt, macht die Sache wieder komplexer, 100 Bzw 120 hz unter 4K werden nicht supported.

Abzeichen +1

Und jetzt habe ich Spaßeshalber mal auf DTS umgestellt, vergessen das ich das hatte und beim nächsten Start meldet die PS5 Dolby Digital 5.1 im Spiel. nicht perfekt aber besser als PCM 2.0

Abzeichen +1

Noch ein Update. 
 

habe die Box abbestellt, spiele laufen ja jetzt mit Dolby digital Plus, das reicht mir.

 

Zwar werden die Blurays immer noch mit PCM 2.0 abgespielt, hier hoffe ich auf den Patch, der DTS nachreicht.

 

Habe die Sorround Boxen via LAN verbunden und am TV DTS DRC abgestellt, testweise auch Atmos.

 

nun hat mein Apple TV plötzlich Dolby atmos… und die PS5 läuft jetzt sowohl mit DTS als auch Dolby. Sie gibt in spielen aber immer noch Dolby digital 5.1 und bei Blurays wie gesagt PCM 2.0 aus, bitstream ist an. Ohne habe ich aber auch nur 2.0.

 

bin somit halbwegs glücklich…

 

 

 

 

Abzeichen +1

Nachtrag:

 wenn ich am Apple TV aus der Prime Video App streame, bin ich wieder bei PCM 2.0.

Stelle ich am Apple TV ein das ich das Format konvertieren möchte und somit kein atmos bekomme, habe ich Dolby digital 5.1.

 

Mir scheint also das bestimmte Formate nicht unterstützt werden und stattdessen immer PCM aber halt auch nur PCM 2.0 kommt.

 

 Weiterhin muss ich Am Fernseher nicht durchschleifen einstellen sondern  Auto. Werde hier aber noch weiter testen.

 

 

Abzeichen +1

Computer Logbuch 35279

 

Ich bin noch einen Schritt weiter, offenbar liegt ein Teil des PCM Problems an der Sonos Einstellung. Stelle ich in der App fix auf unkomprimiert, erhalte ich vermehrt PCM 2.0 - z.b. beim Apple TV wenn atmos an ist aber Amazon dies als Quelle nicht anbietet.

 

Stelle ich die Komprimierung auf Auto habe ich atmos Bzw. Dolby digital 5.1.

Abzeichen +1

Beim googeln bin ich jetzt schon ein paar mal über die Aussage gestolpert dass die Arc nur PCM 2.0 kann und somit im Prinzip einer Beam G1 Gestell ist.


Allerdings finde ich auch ein paar Einträge das PCM 2.0 ein „Problem“ der Beam G1 ist, da die ja nur ARC kann, nicht eARC.

 

Ich denke ich warte den DTS Patch noch ab und entscheide dann ob ich eine HDFury brauche oder mir das so reicht.

 

Zwar würde ich so ggf. etwas besseres als Dolby Digital bekommen, aber dann brauch ich noch einen Switch etc. etc…

Abzeichen +1

Habe noch etwas weiter geforscht, das Problem scheint zum einen verbreitet zu sein und mehr oder weniger am TV zu liegen. Auch LG gibt wohl im Zweifel PCM aus und zwar auch nur 2.0.

 

 mag sein das es hier Ausnahmen gibt, das erklärt aber Dinge.

 

 Je nach TV und Formatquelle kann der TV das Wohl in ein anderes Format konvertieren, z.b. bitstream bis PCM. Meiner offenbar in diesem Fall nicht.

 

Das erklärt auch warum man das Problem z.b. mit einer HDFury Box nicht hat. Da ist schlicht der Konverter besser oder das Signal wird 1zu1 durchgereicht, was wohl nicht jeder TV trotz 2.1 einwandfrei beherrscht.

 

 Auf jeden Fall ein nerviges Thema…

Abzeichen +1

Zusammenfassung:

 

mittlerweile ist der Sonos Patch da, somit wird DTS unterstütz. Das funktioniert auch tadellos, bei Problemen ggf. die Sonos via Steckerziehen Neustarten.

 

Wer beim TCL Probleme hat, nicht auf durchschleifen sondern auf Auto stellen. In der Sonos App die Komprimierung auf Automatisch stellen.

 

PCM ist jedoch ein Thema für sich und aktuell gehe ich davon aus das der TV nicht in der Lage ist PCM 5.1 weiterzugeben, sondern es zwangsweise in 2.0 ausgibt.

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hallo @Nryrony willkommen in der Community,

danke für deine Ausführungen hier. Das hilft auch anderen mit dem TV-Modell. Schön, dass du weitergekommen bist.

 

Beste Grüße

Nils

Antworten