Sonos AMP schaltet nach TV HDMI-ARC nicht auf Line-In um

  • 30 January 2024
  • 3 Antworten
  • 34 Ansichten

Abzeichen +1

Mein TV ist via HDMI Arc am Sonos AMP angeschlossen und mein CD-Player über den Line-In Eingang. Wenn ich den TV ausschalte und den CD-Player starte bliebt der AMP im TV-Modus. Wenn der TV über längere Zeit (mehrere Stunden) nicht läuft und ich den CD-Player starte schaltet der AMP sauber auf Line-in um. Pegel der Quelle (CD-Player) ist auf Stufe 3 eingestellt. Jemand eine Idee?


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Hp6005 

Sonos hat im TV Modus einen „Nachlauf“ von ich meine ca. 15 Minuten, bis der Amp oder jedes andere Sonos Heimkinogerät ins Standby wechselt. In dieser Phase scheinen sich die beiden Autoplay Funktionen des digitalen und analogen Einganges in die Quere zu kommen. Autoplay ist ja anscheinend für beide Eingänge aktiviert. Und für den Analogeingang wohl auch mit dem Raum des Amp selber als Ziel, richtig?

Eigentlich sollte das funktionieren…. Hast du als Test mal die Empfindlichkeit des Analogeinganges höher eingestellt? Versuch es z. B. mal nur testweise mit dem Wert 8. Falls das funktioniert, kann man sich ja nach unten rantesten. 
Ansonsten kann es auch sein, dass der TV im Nachlauf immer noch ein Signal per HDMI ARC an den Amp liefert. Das wäre dann blöd und wohl kaum zu lösen. 

Abzeichen +1

den Pegel des Line-In höher zu stellen hat nichts gebracht, ist teste morgen mal die Nachlaufzeit resp. den Timeout des HDMI ARC

Abzeichen +1

wenn der TV ca. 15 Min. aus ist, klappt es mit dem Autoplay des CD-Players via Line-In :-)

Antworten