Frage

Sonos AMP mit Beamer Viewsonic M2 betreiben


Abzeichen

Hallo zusammen - ich benötige Hilfe für folgendes Setting:

Heute betreibe ich einen Sonos AMP über HDMI ARC angeschlossen am TV sowie als zuspielende Quelle die Apple TV und SKY Kabelreceiver ebenfalls per HDMI verbunden.

Nun möchte ich gerne alternativ Filme über einen Beamer (Viewsonic M2mit einem HDMI Port) schauen und den Ton über den Sonos AMP laufen lassen.

Gibt es dazu irgendeinen Weg da der Beamer nur einen normalen HDMI Port hat und auch das Thema Ton Synchronität bestimmt eine Rolle spielt?

Danke für eure Hilfe!  

 

 


5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@TMS68 

Dafür benötigst du einen HDMI Audioextractor am besten mit integriertem HDMI Switch, um mehrere Abspielgeräte anschließen zu können. 
In der Regel haben diese Geräte einen Toslinkausgang, über den das Audiosignal des durchgeschliffenen HDMI Signals zusätzlich ausgegeben wird. Da der Amp einen HDMI ARC Anschluss hat, würdest du noch den von Sonos für ca. 30€ angebotenen Toslink zu HDMI ARC Adapter benötigen. Es gibt aber auch von der Fa. FeinTech das Gerät VAX04100, direkt einen HDMI ARC Port hat, um den Ton auszugeben. Im Ergebnis macht das keinen Unterschied, welche Variante du nimmst. Bei der ersten Variante ist die Auswahl an Geräten natürlich groß und man könnte über ein Gerät mit zwei Ausgängen nachdenken, falls man wahlweise mal per TV oder per Beamer schauen/hören möchte, sofern beide Geräte vorhanden sind. 
Das Prinzip ist immer gleich…

Alle Abspielgeräte kommen an die Eingänge des Switch/Audioextractor. Der Amp kommt an den Audioausgang, und der TV/Beamer kommt an den Ausgang. 

Abzeichen

Hallo - ganz habe ich es noch nicht verstanden. Ich verbinde also die Apple TV oder den Kabel Receiver mit dem HDMI Audio Extractor und von da aus einmal mit dem HDMI des Beamers und dem Sonos AMP, richtig? Würde dann auch dieses Gerät funktionieren (FeinTech VAX01202 HDMI eARC Audio Extractor)? Ist dann auch der Ton lippensynchron? Was genau und wofür benötige ich dann noch einen Sonos Adapter? 

Abzeichen

Das sind die Anschlussoptionen des Viewsonic M2.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@TMS68

Nein, das von dir genannte Gerät funktioniert nicht. 
Lippensynchron wäre alles, da rein digitale Verbindungen gegeben wären. 
Wenn du den FeinTech VAX04100 nimmst, kann dieser mit dem Amp direkt per HDMI Kabel verbunden werden. Alle anderen Geräte haben zum Anschluss des Amp keinen HDMI ARC Anschluss, sondern einen optischen Toslinkanschluss. Deswegen würde man dann noch den Sonos Adapter benötigen, um den Amp mit dem Toslinkausgang verbinden zu können. 
 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@TMS68 

Bist du inzwischen weiter gekommen und konntest eine Lösung für dich finden?

Gruß,

Ralf

Antworten