Sky Q mit Sonos verbinden

  • 20 March 2022
  • 8 Antworten
  • 117 Ansichten

Abzeichen

Hi!

Wenn ich in SKY Q die Fernbedienung meinem Sonos zuordne und somit die Lautstärke des TV regeln will (funktionierte mit dem alten SKY Receiver), reagiert nur die Playbar, nicht aber sämtliche Play 1, die als Gruppe mit der Playbar zusammengefasst sind. Gibt es da eine Lösung?


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

8 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@HansHl 

Nein, mit einer Infrarot Fernbedienung reagiert nur die Playbar und Geräte, die ggf. mit ihr im gleichen Raum als Surround Setup konfiguriert sind, also ein Sub und Rearspeaker. 
Gruppierte Räume können nur gleichzeitig über die Sonos App oder eine Netzwerk Fernbedienung wie z. B. eine Logitech Harmony Hub geregelt werden. 

Abzeichen

Hi!

Besten Dank für die Antwort.

Allerdings: Habe noch zwei der älteren SKY Receiver angeschlossen. Damit gehts einwandfrei. Mit deren FB wird sozusagen der Gruppenregler betätigt, so wie man sich das wünscht.

Übrigens: ALLE Speaker befinden sich in einem Raum.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@HansHl 

Mit „Raum“ ist hier kein physikalischer Raum gemeint, sondern ein Sonos-Raum, also eine Gerätekonfiguration. Das ist ein Einzelplayer, ein Stereopaar oder ein Surroundsetup.

 

Wenn du also in deinem Wohnzimmer z. B. mehrere Speaker stehen hast, die in der Sonos App jeweils als einzelne „Räume“ angezeigt werden, dann können diese, wenn sie zeitweise als Gruppe zusammengefasst sind, eigentlich nur über die Sonos App oder übers Netzwerk gleichzeitig in der Lautstärke geregelt werden. Wenn du zuvor mit einer Infrarot FB eines Receivers die Playbar geregelt hast, kann das nicht funktioniert haben. Ausser die anderen Speaker waren eben als Rearspeaker zur Playbar konfiguriert. 

Abzeichen

Hi!

Hm, scheinbar missverstehen wir uns. Die Bedingungen sind klar. Ein (1) Raum mit Playbar und weiteren Play1 Paaren als eine (1) Gruppe zusammengefasst. All das steuere ich mit der Sonos App aber die Lautstärke des TV eben auch mit der SKY Fernbedienung (alter Receiver). Seit Jahren funktioniert das. Jetzt, mit einem neuen SKY Q Receiver, geht das leider nicht mehr. Ich muss jetzt,  wenn ich die Lautstärke des TV und damitr ALLE Sonos Speaker bzw. die gesamte Gruppe regeln will, immer die Sonos App verwenden, da, seit neuem, nur die Lautstärke der Playbar geregelt wird, nicht aber die dazugehörigen anderen Speaker.

Wie gesagt, funktionierte viele Jahre. Mit dem neuen SKY Q aber eben nicht mehr. Alles blieb unverändert, nur der Receiver wurde getauscht.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@HansHl 

Ok, das klingt ungewöhnlich… denn normalerweise funktioniert das Regeln der Lautstärke einer gesamten Gruppe nur übers Netzwerk. Was für eine Fernbedienung hatte denn dieser alte Receiver? Wenn es eine Infrarot FB war, dann kann das so eigentlich nicht funktioniert haben, wenn diese per Sonos App für die Playbar angelernt war und dann direkt Befehle an den IR Empfänger der Playbar gesendet hat. 
War bzw. ist die Playbar am alten/ neuen Sky Receiver direkt angeschlossen, oder am TV Gerät?

Wenn die Fernbedienung gar nicht für die Playbar angelernt ist und diese nicht direkt regelt, könnte es höchstens sein, dass der alte Receiver bereits die Lautstärkeinformation mit ausgegeben hat, mit der das Signal von ihm direkt oder über den TV an die Playbar übermittelt wird. Es wurde dann also nicht der Sonos Pegel geregelt (der Lautstärkebalken in der App müsste dann immer bei allen Räumen der Gruppe konstant geblieben sein), sondern nur der Pegel des Signals das an der Playbar ankommt. 

Abzeichen

Der “alte” Receiver ist der nach wie vor im Einsatz befindliche SKY plus Receiver. Der vor dem SKY Q. Die SKY FB (SRC-40) ist so angelernt, dass ich damit den Fernseher (nicht die Playbar) ein und ausschalten kann aber auch die Lautstärke regeln.

Die Playbar ist am TV angeschlossen.

Sobald ich die Lautstärke des TV regeln will, nehme ich die SKY FB und erledige das. Natürlich würde es auch über die Sonos App gehen, was aber umständlich ist, ständig mit mehreren Fernbedienungen…

Richtig ist, dass sich bei der Regelung der TVLautstärke über die FB natürlich die “Sonos-Regler” in der APP nicht verändert haben.

Nochmal: Das Ganze läuft hier seit Jahren. Nachdem ich mir am Wochenende einen Q-Receiver geholt habe, geht das Beschriebene aber eben nicht mehr.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@HansHl 

Ok, dann dürftest du imo einfach Glück gehabt haben, dass der alte Receiver eines der eher seltenen Geräte ist, der ein digitales Pegelbit mitsendet, das dein TV dann auch entsprechend mit an die Playbar ausgibt. 
Hast du die FB des neuen Receivers in der Sonos App angelernt? Falls ja, lösche die FB mal aus der Sonos App in den Einstellungen der Playbar. 

Abzeichen

Bzgl. der neuen FB habe ich alles menschenmögliche versucht. Nix funktioniert so wie das mal war.

Übrigens: In den Weiten des www wird das Thema häufiger diskutiert aber eben keine Lösung gefunden bzw. auf SKY und den SKY Q-Receiver gewettert. Scheinbar gibt es da wirklich keine vernünftige Lösung. Insofern werde ich den SKY-Q Receiver zurücksenden, denn diese (fehlende) Funktion ist mir schon sehr wichtig.

Dennoch, vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung.