Beantwortet

Samsung GQ 75 Q9 FN verbunden mit Sonos ARC lässt kein Umschalten mehr auf die Fernsehlautsprecher zu

  • 20 November 2022
  • 4 Antworten
  • 56 Ansichten

Hallo, ich habe einen TV Samsung GQ 75 Q9 FN aus dem Baujahr 2018 mit aktuellem SW-Stand. Seit gestern habe ich eine Sonos ARC, SUB 3. Gen. und 2 One 2. Gen. als Rear. Angeshlossen über HDMI eARC an Soundbar und Fernseher. Alles funktioeniert super. Toller Klang.... Jedoch, kann ich über das Menü vom Q9 die Fernsehlautsprecher nicht mehr dauerhaft dazuschalten. Eine Auswahlmöglichkeit besteht noch, aber weder über den Home Button Lautsprecher, noch über den Menüpunkt Ton in den Einstellungen ist ein dauerhaftes Umschalten möglich. Vorhanden ist der Fernsehlautsprecher, ich kann ihn auch auswählen, der Ton kommt dann ca.  2 Sekunden über TV, dann schaltet sich aber wieder die Sonsos automatisch auf. Hat jemand von Euch einen Fix? Es liegt auch daran, dass man die Sonos nicht ausschalten kann und der Fernseher sich dannn wieder dieses Ausgabmöglichkeit nimmt. Wer kann helfen? Viele Grüße in die Runde, Andreas

icon

Beste Antwort von Hedy L. 23 November 2022, 12:38

Original anzeigen

4 Antworten

@AFI, das ist vom Fernsehmodell so vorgesehen, da der Ton jetzt über einen externen “AV-Receiver” ausgegeben wird. Um auf die Fernsehlautsprecher umzuschalten, müssten Sie glaube ich CEC (AnyNet+) ausschalten.

Hi Hedy L.,

ja, tatsächlich. Das hat funktioniert. Das geht beim ausschalten von HDMI-CEC auf den Fernsehlautsprecher und beim einschalten von HDMI-CEC wieder zurück auf die ARC. Vielen Danke und Grüße aus Aachen.

Andreas

Abzeichen

Hey 

habe das gleich Problem bei einem neuen Lg TV … kann ich da auch das HDMI-CEC deaktivieren? 

Hey 

habe das gleich Problem bei einem neuen Lg TV … kann ich da auch das HDMI-CEC deaktivieren? 

 

Beim LG heißt CEC ‘Simplink’.

Antworten