Planung Surround System

  • 27 January 2022
  • 3 Antworten
  • 75 Ansichten

Abzeichen +1

Hallo zusammen. 

Ich ziehe momentan in eine neue Wohnung und habe ein 15m2 grosses Zimmer für meine Filmleidenschaft zur verfügung. Darin würde ich gerne ein 5.1 Surround-System installieren. 

Dazu würde ich nun gerne ein paar Ideen von euch hören. Wie ich es bis jetzt geplant habe, sieht ihr unten im Grundriss. 

Was denkt ihr? Soll ich mir eine Beam gen 2 oder eine Arc anschaffen. Ich weiss von der grösse her würde eine Beam 2 ausreichen. Da ich aber nicht weiss ob ich in den nächsten 5 Jahren in eine grössere Wohnung ziehe, frage ich mich ob ich nicht trotzdem eine Arc kaufen soll. 2 Ones für rear’s und einen Sub besitze ich schon. 

 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Mmmmh, "Filmleidenschaft" kann viel und wenig Anspruch an den Klang und den Wumms bedeuten  :upside_down: Man möge mir hier verzeihen - ich bin zwar Sonos-Fan, aber als anspruchsvolles AV-Sound-System ist es nur bedingt geeignet ... z.B. wenn einfache Bedienung und hoher WAF eine gewisse Prio hat. 

Im Prinzip ist Deine Aufstellung so wie beschrieben ok :thumbsup: - Aber gerade im Hinblick auf Beamer und später größere Wohnung oder gar Eigenheim könntest Du auch einen Amp, hochwertige Passiv-Boxen, Sub und die beiden Ones erwägen. Mich hat der Klang und die Power der Arc leider nicht überzeugt. Auch der (nur indirekte) Atmos Effekt nicht. Mit zwei Passiv-HauptBoxen hast Du mehr Möglichkeiten und zudem guten Stereoklang. Nur so als Tipp nach eigenen Erfahrungen. 

Abzeichen +1

@halsband  
Nach dem ich deinen Beitrag gelesen habe, bin ich auf die suche nach Aktivlautspr. und komme zum Schluss, dass diese Variante mein Budget total sprengen würde… 

Eigentlich frage ich mich momentan noch, ob es eine Beam werden soll oder eine Arc…. Ist die Arc auch in einem 15m2 Zimmer die bessere Wahl? 

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Nicht "Aktiv-Lautsprecher". PASSIV-Lautsprecher hatte ich geschrieben ... und dann sieht die Sache doch gleich wieder freundlicher aus. Der Sonos-Amp ist ein echter Verstärker mit Surround-Funktion 🙃 ... und ein ziemlich guter. 

Ob Beam oder Arc bleibt doch immer subjektiv und hängt von eigenen Anspruch ab. Google mal "Beam versus Arc" ... viele Treffer. Aber gemeinsame Meinung: Die nur halb so teure Beam eignet sich nicht für einigermaßen anspruchsvolles Heimkino. Und wie gesagt: auch die Arc kommt in den Foren DAFÜR auch nicht überall gut weg. Du hast ja langes Rückgaberecht und könntest sogar beide selber ausprobieren. Wäre doch die beste Lösung für Dich