Frage

Philips 934 + Sonos ARC Probleme mit DTS


Abzeichen

Hallo zusammen, 

habe meine Sonos Arc an meinen Philips Oled 934 angeschlossen. Habe jetzt bereits probiert mit meiner PS5 und NVIDIA Shield Filme mit DTS Spuren abzuspielen, aber der Sound ruckelt. In der Sonos APP wird auch DTS Surround 5.1 angezeigt. Habe jetzt bereits alle Einstellungen ausprobiert, leider ohne Erfolg. Der Philips Fernseher beherrscht selbst DTS und hat zwar nur einen ARC Ausgang aber das dürfte ja nicht der Grund sein oder ? 

 

 


10 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hallo @Mike981 und willkommen in der Community,

das hört sich nicht so an, wie es sein sollte. Auf welcher Firmvare-Version läuft dein TV?

Wie sieht es mit anderen Quellen aus, Dolby Digital z.B ruckelt es da auch?

 

Ich schlage vor, du erstellst eine Diagnose kurz nach Ruckler und meldest dich dann beim Support.

Kontakt: Telefon (Mo - Fr, 10:00 - 18:00) oder Chat (Mo - So, 10:00 - 18:00)

 

Gruß

Nils

Abzeichen

Hallo Nils,

alle anderen Ton Formate funktionieren sowie Dolby Digital , Dolby Atmos komprimiert. 

Software ist Aktuell TPM191E_R.101.002.098.000

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Mike981 

Kommt das DTS Signal von einer Bluray Disk oder per Netzwerk von einer Datei?

Wie sind die Audiosettings des TV und der Abspielgeräte eingestellt? Gibt es dort spezielle Optionen für DTS?

Abzeichen

Hallo Superschlumpf,

 

Habe jetzt die PS5 zum testen benutzt. Habe die BluRay Born to be Wild genommen, diese besitzt eine Dolby Digital 5.1 und eine DTS 5.1 Spur. Also Ideal zum testen. 

Die Dolby Digital Spur wird ohne Ruckeln abgespielt und die DTS Spur ruckelt bei der Wiedergabe.

Bei der PS5 kann ich Soundbar / TV / Hifi Verstärker wählen. Bei allen Einstellungen das gleiche Ergebnis.

Dann kann bei der PS5 ich bei dieser DTS priorisieren einstellen. Dann fängt selbst der Sound von der PS5 an zu ruckeln. Beim Fernseher kann ich einstellen Mehrkanal / Mehrkanal (ByPass) wird empfohlen laut Bedienungsanleitung Philips / Stereo (unkomprimiert) auch alles ausprobiert, bei Stereo kommt natürlich nur noch Stereo an. 

Den Support habe ich auch bereits angerufen, wir haben ca 45 min getestet und dann war es 18 Uhr. Da hat mir die Kollegin noch eine Mail geschickt, mit Vorschlägen die noch ausprobieren kann. Das werde ich morgen machen. 

 

 

 

Gruß Mike 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Mike981 

Hey Mike…

Das hört sich recht unbefriedigend an.

Leider habe ich in Bezug auf Mehrkanalton schon öfters von Problemen mit Philips TV Geräten gelesen. Scheint irgendwie keine Starke Seite von Philips zu sein. 
Du könntest den TV mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen und hoffen, dass dies evtl. hilft. 
Eine manuelle Suche auf den Philips Support Seiten nach einer neueren Firmware wäre auch noch eine Idee, da online direkt über den TV oft nicht alle Updates gefunden werden. 
Um den TV ggf. als „Übeltäter“ zu bestätigen, wäre es gut, wenn eines deiner Abspielgeräte über einen Toslinkausgang verfügt. Dann könntest du testweise die Arc mal mit dem beiliegenden Toslink zu HDMI ARC Adapter direkt mit dem Abspielgerät verbinden.

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Wäre dieses Gerät eine Lösung für mich ? FeinTech VAX04101A HDMI eARC Pass Switch 4x1

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Mike981 

Ja, damit würde man den TV in der Audiokette umgehen. 

Abzeichen

Ich habe es bestellt, mal schauen ob es damit geht.Zu mindestens ich hätte ich dann einen Earc Anschluss. 

Abzeichen

Hallo zusammen,

der HDMI Switch FeinTech VAX04101A ist gestern eingetroffen. Haben ihn gestern per USB am PC upgedatet und direkt angeschlossen. Ich kann nur sagen das ich sehr zufrieden bin, alle Tonformate funktionieren jetzt ohne Probleme. DTS HD / Matrix werden umgewandelt ohne Probleme auf DTS Surround 5.1. PCM endlich auch in 7.1 vorher durch ARC Anschluss am Fernseher nur in 2.1 möglich. Eine Empfehlung Logitech Harmony diese vereinfacht einfach alles, weil ohne diese wäre die Umschalterei am Switch sehr lästig. 

 

Danke für Eure Unterstützung 

 

Gruß Mike

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Mike981 

Hey Mike… das hört sich prima an. 👍🏻 
Danke für dein Feedback. 
Gruß,

Ralf

Antworten