LG OLED CX + Sonos Arc = Stereo unter Window 10 PC

  • 21 October 2021
  • 7 Antworten
  • 189 Ansichten

Abzeichen

Hi Community,

ich versuche seit einer Weile beim HTPC Surround Sound (primär für’s Gaming) zum laufen zu bekommen.

Mein Setup ist wie folgt:

  • Sonos Arc ist per HDMI an
  • LG OLED CX im HDMI eARC angeschlossen,
  • Am HDMI 4 Port vom Fernseher steckt ein Windows 10 Computer,
  • wobei das HDMI-Kabel in den Anschluss der NVIDIA Geforce GTX 970 Grafikkarte geht.
  • Unter Windows wird als Sound-Ausgabegerät “LG TV SSCR (NVIDIA High Definition Audio)” angezeigt und genutzt.

Das Problem

Es kommen nur die Kanäle Links/Rechts an. (Bild 1 und Bild 2)

Was ich versucht habe

Unter Window 10 die dort angezeigte “Dolby Access” installiert, Probezeit aktiviert und für Heimkino eingerichtet. Dann bei den Geräteeigenschaften “Dolby Atmos for Home Theater” ausgewählt und eingestellt. (Bild 3)

Wenn ich dann die Kanäle durchteste, kommt dennoch alles nur über den Sonos Arc raus.

Bitte um Hilfe

Ich bin gerade etwas ratlos und wäre über jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüße

----

Bild 1
Bild 2
Bild 3

 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@vasoxulnos 

Was für eine Tonspur willst du denn überhaupt abspielen? Bei Games wird ja meistens Mehrkanal PCM verwendet. 
Das müsste dann am PC als Ausga eformat eingestellt werden, und der TV würde es an die Arc durchschleifen. Multichannel PCM kann sie ja abspielen. Mit Atmos wirst du am PC in dem Fall nichts erreichen, da du dort ja keinen Film mit Atmos Tonspur anspielst, sondern Spiele nutzen willst. Die haben aber ja eher keine Atmos Tonspur. 

Abzeichen

Hi,

ich merke gerade, dass ich bei meinem Setup etwas vergessen habe. Leider kann ich den Ersteintrag nicht mehr ändern. :expressionless:

Mit dem Sonos Arc verbunden ist:

  • ein Sonos Sub
  • 2x Sonos One SL

Alles in der Sonos App als Surround-System eingerichtet.

---

Beim Fernseher ist eingestellt:

  • DTV-Audioeinstellung: Automatisch 
  • Digitale Audioaugabe: Automatisch
  • eARC: an
  • HDMI Input Audio Format für HDMI 4: Bitstream (alternativ wäre PCM möglich)

---

Über die Fernsehapps scheint es soweit zu gehen, also zumindest bei Netflix werden auch die One SL hinten angesprochen.

Ich glaube, meine Erwartung wäre, dass das Setup unter Windows hier als 5.1-System erkannt, bzw. auswählbar wäre:

Ich wollte Star Wars Squadrons spielen. Das Spiel bietet 5.1 und 7.1 Surround Sound an, aber es bleibt bei Stereo-Ausgabe. 

Abzeichen

Ich bin jetzt ein wenig verwirrt.

Ich habe jetzt einen unter Windows einfach einen Dolby Atmos 5.1 Trailer von https://thedigitaltheater.com/dolby-trailers/ im Windows Media Player abgespielt. Und da ging offensichtlich einfach so der Surround Sound, obwohl Windows 10 weiterhin nur 2 Kanäle anzeigt. :thinking:

 

Abzeichen

Okay, also ich glaube Windows hat einfach keinen Plan, wodurch die Spiele automatisch falsch eingestellt sind.

Stelle ich in den Spielen bei Audio “TV”, “Surround” oder “5.1” ein, klappt es meistens doch besser als gedacht.

In der Sonos App steht dann aber Stereo PCM. Bilde ich mir nur ein, dass es Surround Sound ist?

Und sollte ich in meinen Fernsehereinstellungen bei HDMI Input Audio Format für HDMI 4 (PC) statt Bitstream lieber PCM wählen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@vasoxulnos 

Wenn die Sonos App nur PCM Stereo anzeigt, dann kommt das auch nur an. Der DSP von Sonos erzeugt dann je nach Stereosignal auf den Rearspeakern mehr oder weniger eine Art Pseudo-Surroundsignal. 
Der Knackpunkt ist halt tatsächlich erstmal, welche Signalart du im Spiel auswählst. Mit der muss Windows dann klarkommen und sie ausgeben. Wenn Windows nur Stereo ausgibt, ist ab da quasi schon nicht mehr möglich. 
Wenn das Spiel Mehrkanal PCM ausgibt und Windows das auch ausgibt, dann müsste am TV tatsächlich PCM eingestellt werden. 

Abzeichen

Danke für die Antwort. 

Bei den Dolby Atmos 5.1 Trailer wurde in der Sonos App allerdings auch Dolby Atmos angezeigt und hörte sich sehr überzeugend an. 🤔

PCM werde ich nochmal probieren. Schade nur, dass Windows über HDMI nicht das 5.1 System erkennt.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@vasoxulnos 

Na wenigstens geht Atmos… aber das nutzen Games halt nicht. 
Die Arc hängt ja am TV… kann also nicht vom PC erkannt werden. 😉