Beantwortet

itvOS17 kein PCM Multchannel 5.1 mehr

  • 19 September 2023
  • 54 Antworten
  • 2260 Ansichten

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Guten Abend Zusammen

ich besitze eine Sonos Beam 2. Generation mit zwei Sonos One und Sub, seit heute auch auf der neusten Firmware.

Heute Abend nun habe ich mein Apple TV 4K 2022 auf tvOS17 aktualisiert. Seither gibt die Beam ab der TV App (Teleboy.ch) nur noch Stereo PCM aus. Das gleiche auf der Netflix App. Die Apple TV+ App gibt DolbyAtmos oder Dolby 5.1 aus. 
Auf dem TV Gerät ist eARC eingestellt, und auf Durchleitung gestellt. Dies war es vorher schon, und ixh habe an der Konfiguration nichts geändert, ausser das Update auf tvOS17.

Hat jemand eine Idee was die da geändert haben könnten?

Ferdi

 

icon

Beste Antwort von FeMue 5 October 2023, 10:15

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

54 Antworten

Abzeichen

Hallo Zusammen,

ich habe ebenfalls mein Apple TV auf tvOS17 aktualisiert und meine Probleme sind noch gravierender, weil mein Set Up aus ARC + 2 Sonos One + Sub auf keiner Streaming Plattform mehr einwandfrei funktioniert. Selbst Music aus der Apple Music App wird falsch und fehlerhaft wiedergegeben.

So ist das Set Up gerade nicht zu gebrauchen - ich kann es nur über Airplay ansteuern - über hdmi geht gar nichts… sehr ärgerlich …

Kann mir da jemand helfen?

Ich habe schon ins Apple TV Forum geschrieben und dort die Antwort bekommen es sei ein Problem von Sonos… tja …

Vielleicht mache ich ja auch nur einen kleinen Fehler … freue mich über jeden Rat und jede Hilfe.

 

Danke und liebe Grüße

Markus

 @FeMue & @Makki72

 

Wartet bitte das nächste Apple tvOS-Update ab, es kann sein, dass es sich um einen Programmfehler handelt. Oder ihr wagt den Sprung und setzt den Apple TV auf Werkseinstellung zurück (keine Gewähr, dass es etwas bringt).

 

 

Selbst Music aus der Apple Music App wird falsch und fehlerhaft wiedergegeben.

 

Die auf dem Apple TV? Ich teste das mal.

Abzeichen

ja die auf dem Apple TV 

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Ich war gerade mal mutig und habe auf tvOS17 geupdated und bei mir läuft alles wie vorher. Netflix entweder Atmos oder Multichannel 7.1.

Meine Frage wäre, was denn “falsch und fehlerhaft” überhaupt bedeutet? 

Abzeichen

Ich war gerade mal mutig und habe auf tvOS17 geupdated und bei mir läuft alles wie vorher. Netflix entweder Atmos oder Multichannel 7.1.

Meine Frage wäre, was denn “falsch und fehlerhaft” überhaupt bedeutet? 

Das bedeutet dass der Ton nicht sauber wiedergegeben wird. Ich höre Kratzer und es gibt kurze regelmässige Aussetzer. Die Stimmen klingen alle so als würden sie zu langsam wiedergeben. Also tiefer und wie „betrunken“. 

@FeMue & @Makki72 

 

So gerade getestet. Die Apple-Fernbedienung rutschte anfangs willkürlich weg, fing sich aber nach fünf Minuten.

 

Ich schicke vorweg, dass ich einen normalen ATV 4 habe und meine Playbase lediglich Dolby Digital 5.1 beherrscht. Aber da ist alles im grünen Bereich, einschließlich Netflix, Disney+ und der Apple-eigenen Film-App.

 

 

Ich kann euch als Lösungsansatz anbieten, CEC / HDMI-Verbindung neu zu initialisieren:

 

  1. CEC in den TV-Einstellungen ausschalten
  2. Fernseher vom Strom trennen und sämtliche HDMI-Kabel abziehen
  3. Eine Minute warten, Fernseher wieder anschließen und CEC in den TV-Einstellungen wieder aktivieren; Fernseher wieder in Standby versetzen
  4. Alle HDMI-Kabel wieder einstecken und fünf Minuten warten, bevor der Fernseher aus dem Standby geholt wird
Abzeichen

Danke für den Tipp. 
Ich probiere das mal aus und melde mich wieder …

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Ok, also ich hab weder Probleme mit den Tonformaten, noch mit der Tonqualität.  Habe eine Beam Gen. 2 hier, verbunden mit einem LG C2 per eARC.

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

 @FeMue & @Makki72

 

Wartet bitte das nächste Apple tvOS-Update ab, es kann sein, dass es sich um einen Programmfehler handelt. Oder ihr wagt den Sprung und setzt den Apple TV auf Werkseinstellung zurück (keine Gewähr, dass es etwas bringt).

 

 

Selbst Music aus der Apple Music App wird falsch und fehlerhaft wiedergegeben.

 

Die auf dem Apple TV? Ich teste das mal.

Das mit den Werkseinstellungen des Apple TV habe ich gestern Abend noch getan. Keine Veränderung. 

Das Spezielle ist, dass es manchmal kurz funktioniert, und dann geht es in der TV App wie auf Netflix auf Stereo PCM zurück. Aber wieso in aller Welt funktioniert es dann auf der Apple TV+ App ohne Probleme? Habe kurz den Trailer zu Finch laufen lassen dieser kommt mit Dolby Atmos daher. 

Die TV App Teleboy und Netflix funktioniert in der selben Konfiguration nicht bzw. eben nur mit Stereo. 

@FeMuehier steht nichts davon, dass Teleboy mehr als "Dolby Digital" kann, nicht einmal, ob nur DD 2.0 oder auch 5.1.

 

 

Ich kann auch Ihnen lediglich als Lösungsansatz anbieten, CEC / HDMI-Verbindung neu zu initialisieren:

 

  1. CEC in den TV-Einstellungen ausschalten
  2. Fernseher vom Strom trennen und sämtliche HDMI-Kabel abziehen
  3. Eine Minute warten, Fernseher wieder anschließen und CEC in den TV-Einstellungen wieder aktivieren; Fernseher wieder in Standby versetzen
  4. Alle HDMI-Kabel wieder einstecken und fünf Minuten warten, bevor der Fernseher aus dem Standby geholt wird
Benutzerebene 4
Abzeichen +3

@FeMuehier steht nichts davon, dass Teleboy mehr als "Dolby Digital" kann, nicht einmal, ob nur DD 2.0 oder auch 5.1.

 

Ich weiss aber das beim TV schauen über die Teleboy App vor dem Update PCM Multichanel 5.1 ausgegeben wurde.

Nach dem Update steht nun in der Sonos App Stereo PCM und es hört sich auch anders an.

 

Das ganze mit dem CEC werde ich heute Abend zu Hause noch austesten, danke für den Tipp. 

 

@FeMue & @Makki72 

 

Gerade ist im US-Forum ein weiterer Lösungsansatz aufgetaucht:

 

 

Some troubleshooting help for those experiencing the popping/static/distortion sound after upgrading to tvOS17 with Apple TV 4K and Sonos Arc…

I was experiencing this crackle/distortion from the Arc after a few minutes of use and most noticeably when I would start the Apple TV VPN service (I tried 2 different VPN Apps, same impact).

 

Resolution:

  • changing the Apple TV Video to 4K HDR (HDR10+) 60 Hz (from the 50Hz option) seems to have solved the issue after restarting the Apple TV and the Arc

 

https://en.community.sonos.com/home-theater-229129/apple-tvos17-sonos-arc-on-apple-tv-4k-6885653

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

So das mit CEC und dem TV zurücksetzen habe ich probiert, das hat leider nichts genützt.

Nun habe ich im Apple TV das Audio Format auf „Ein“ gestellt, und nun wird die Ausgabe auf Dolby Digital 5.1 gemacht, aber damit verliere ich Dolby Atmos. 
Aber nun habe ich auch in der Teleboy App auch wieder Dolby Digital 5.1 .
Die Frage ist nun woran es liegt, wenn dies nun geht. Ich tippe halt doch auf Sonos, oder was meint ihr? Das komische ist jedoch, dass die Apple TV+ App auch mit Audio Format auf „Aus“ Dolby Digital oder Dolby Atmos ausgegeben hat, aber Teleboy und Netflix nicht. 

Ferdi

@FeMue, Beam 2 / Arc gibt das Tonformat aus, das sie über HDMI-ARC empfängt; sie produziert die Tonausgabe nicht.

 

Da das erst seit der Aktualisierung auf tvOS 17 auftritt, handelt es sich wahrscheinlich entweder um einen Programmfehler seitens Apple oder Teleboy (und Netflix?) hat die ATV-App noch nicht angepasst. Es wird etliche Entwicker von Drittanbieterapps geben, die die üblichen 10+ Bugfixes des offiziellen OS-Builds nach dem Herbstupgrade abwarten. Denn nicht jede Firma verfügt über die Personalkapazitäten, um den Betaversionen hinterherzuhecheln.

 

 

Edit: Nur das UHD-Abo ‘Premium’ bietet Dolby Atmos.

https://help.netflix.com/de/node/64066

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Dann lassen wir uns überraschen wenn die Bugfixes nachgeschoben werden, und schauen dann wie es aussieht.

Ich schaue Netflix über ein Premium Abo, deshalb hatte ich vor dem Update Dolby Atmos, aber nun nicht mehr.

Abzeichen

So ich habe alle Vorschläge ausprobiert.

Funktioniert alles nicht. 
Da hat sich Apple ja wieder einen geleistet. 
Bin echt genervt davon. 
Lieben Dank an euch für die Unterstützung. 

@Makki72, gern geschehen. Danke für die Rückmeldung. 🙂

 

 

Ihr seid bestimmt nicht die Einzigen, die nach dem Upgrade auf tvOS 17 Ärger mit dem Surroundverbund haben. Fragt nächste oder übernächste Woche beim Sonos Support nach, falls bis dahin kein tvOS-Bugfix eingetrudelt ist. Der leitet Beschwerden an die nächste Instanz weiter und sie oder die Produktentwicklung setzt sich im weiteren Verlauf mit dem Partner, in dem Fall Apple, in Verbindung.

 

Lange Rede, kurzer Sinn: Vielleicht weiß der Support nächste oder übernächste Woche Näheres.

https://support.sonos.com/s/contact?language=de

@FeMue, bei Ihnen geht es, wenn ich es recht verstanden habe, “nur” darum, dass Teleboy und Netflix kein PCM Multichannel bzw. Dolby Atmos mehr ausgeben. Achten Sie auf Aktualisierungen der Apps, diese sind durch einen blauen Punkt gekennzeichnet.

 

 

Nachtrag: Deinstalliert und neuinstalliert haben Sie beide Apps?

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

@FeMue, bei Ihnen geht es, wenn ich es recht verstanden habe, “nur” darum, dass Teleboy und Netflix kein PCM Multichannel bzw. Dolby Atmos mehr ausgeben. Achten Sie auf Aktualisierungen der Apps, diese sind durch einen blauen Punkt gekennzeichnet.

 

 

Nachtrag: Deinstalliert und neuinstalliert haben Sie beide Apps?

Ja, ich habe bei der Einstellung des Apple TV nun die Ausgabe auf Dolby Digital 5.1 erzwungen. Dadurch verliere ich Dolby Atmos, aber es funktioniert nun alles mit Dolby Digital 5.1. 

Da ich wie geschrieben das ganze Apple TV resetet habe, musste ich anschliessend auch die App‘s frisch installieren.

Trotzdem hoffe ich auf Updates von welcher Seite auch immer, um wieder in den Genuss von DolbyAtmos zu kommen, wenn vorhanden. 
trotzde, danke für die Hilfe.

Da ich wie geschrieben das ganze Apple TV resetet habe, musste ich anschliessend auch die App‘s frisch installieren.

 

Ich weiß. Ich entsinne mich nur nicht, ob auch der ATV Apps wieder aus einem Backup einspielt. Diese wären nur so aktuell wie das Backup selbst und vielleicht aktualisieren sich nicht alle automatisch.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Hedy L. 

Die Wiederherstellung eines Apple

Backups ist immer mit der Aktualisierung der Apps auf die neueste Version verbunden. 
 

@FeMue 

@Makki72 

An der App Version kann es imho auch nicht liegen, weil ansonsten alle User betroffen sein müssten. Bei @DieterPete und auch bei mir funktioniert ja aber alles wie vor dem TV OS Update einwandfrei. 
Ich nutze ein ATV 4k 2022 und eine Sonos Beam2. 
Entweder gibt es hier einen Unterschied zur Sonos Arc, was ich mir nur schwer vorstellen kann, oder das TV OS Update hat Probleme mit verschiedenen HDMI Senken, sprich TV Modellen. 

@DieterPete 

Woran hängen denn bei dir ATV und Beam2? Bei mir ist es ein FeinTech VAX04101. 

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Guten Morgen

bei mir ist es ein Apple TV 4K 2022 mit Beam2, zwei Sonos One SL dazu Sub3 an einem

Samsung QE55QN85A . ATV an HDMI3 und Beam an HDMI2 (ARC)
Wie geschrieben, vor dem Update keine Probleme. 
Im Moment funktioniert nun Dolby, wenn ich das Audioformat erzwinge, dadurch verliere ich aber die Automatik auf Dolby Atmos wenn vorhanden.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@FeMue 

Genau die gleiche Kombination aus Beam2 Setup (nur Sub Mini statt Sub3) und ATV 4k 2022 funktioniert hier halt. Der Unterschied ist also der TV und entweder kommt der mit einer Änderung von TV OS 17 nicht klar, oder die Audioeinstellungen des TV haben sich evtl. automatisch verändert. Prüf die doch bitte nochmal. Wenn die passen, dann nimm mal TV und AppleTV vom Strom (wirklich Stecler ziehen) und schließe nach 10 Sekunden erst den TV an und schalte ihn ein und schließe dann das ATV an, welches dann ja automatisch startet. Dadurch wird ein neuer CEC Handshake gestartet. 

Abzeichen

Ich gestern noch mal mein Set Up getestet. 
Arc+ 2 Sonos One + Sub - Apple TV OStv 17 - LG Fernseher. 
Weiterhin ist die Audio Ausgabe über hdmi mit Störungen, Kratzer und Aussetzer verbunden. 
Allerdings habe ich festgestellt das die Audio Spur Dolby Atmos fehlerfrei wiedergegeben wird. Egal aus welcher App. Bei der Apple Music App wird es am deutlichsten. Music in Dolby Atmos wird tadellos wiedergegeben. Alles andere fehlerhaft. 
Also mir hilft die Erkenntnis erstmal nicht weiter aber vielleicht hat jemand ja eine Idee oder einen Rat für mich. 
Freue mich über jede Hilfe

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Makki72 

Falls die oben von mir genannten Neustarts der Geräte und das Prüfen der TV Audioeinstellungen nicht helfen, am besten den Support anrufen und mit Diagnosen weiter analysieren. 
https://support.sonos.com/de-de/contact?language=de