Heimkino: Sonos Arc / 2 Subs / 2Five´s als Front und 2 OneSL als Rear irgendwann möglich?


Abzeichen

Hallo liebe Sonos Community, :slight_smile:

 

Da hier sehr viele von Sonos mitlesen, möchte ich im Prinzip die im Betreff gestellte Frage einmal stellen.

 

Der “Ist Zustand” bei mir, hier mal ein Foto:

 

 

Ich höre viel Musik und schaue auch liebend gerne Filme.

Als Heimkino (als Raum definiert) habe ich die Arc, einen Sub und zwei OneSLs.

Als Musikraum (wiederum in der App ein extra Raum) habe ich die beiden Fives und auch einen Sub definiert.

Vernünftigen Musikgenuss in HiFi geben für mich die beiden Five´s nur, wenn der Sound von vorne kommt.

Von daher bietet die von Sonos angebotene Lösung die beiden Five als Rear Speaker zu nutzen für mich keine Lösung. Außerdem sind die Five´s als Rearspeaker etwas zu dominant bei der Effektwiedergabe, die OneSLs sind da völlig ausreichend. Und Stereo zwischen den Boxen zu hören ist nicht befriedigend.

Wenn Sonos jetzt die Möglichkeit bieten würde in einem Heimkino-System auch Front Speaker einzusetzen, (zwei Sub´s kann man ja schon konfigurieren), da könnten solche “Overkill-User” wie ich auch Stereo von vorne, mit der Unterstützung von zwei Subwoofern genießen. Und wenn dann noch die von der Arc gesteuerte Links/Rechts-Wiedergäbe auf die beiden Five übergehen könnte man(n) wäre das toll. Ok, die Arc würde dann für mich zwar zum längsten Center der Welt degradiert, aber für “normale” User ist die Arc ja mehr als ausreichend, nur halt für Spinner wie mich nicht. :wink::joy:

(Aber ich Wette, ich bin nicht der einzige. :wink:

 

Würde mich bereit erklären das im Sonos Beta Programm zu testen. 

 

Viele Grüße

Jürgen (60 Jahre alt und hat sehr viel Zeit)


4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@EierFanta 

Hey Jürgen… ;-)

Sehr lustig geschriebener und imo inhaltlich absolut nachvollziehbarer Beitrag. 
Eine Lösung mit 2xFive als Rearspeaker käme für mich zum Musikhören auch nicht in Frage.

Sonos macht zu geplanten Entwicklungen im Vorfeld keine Angaben, aber ich persönlich könnte mir schon sehr gut vorstellen, dass Sonos den oft geäußerten Wunsch nach einem „true 5.1 Setup“ bzw. dann sogar max. bis true 5.2.2 aufgenommen hat und so eine Funktion in Zukunft evtl. kommt. 
Wenn du Interesse am Beta Programm hast, kannst du dich über folgenden Link mit deinem Sonos Account anmelden. 
https://www.sonos.com/login/beta/

Und bitte sag mir, dass die beiden Five nur fürs Foto auf den Subs stehen… ;-) Da werden sonst Schwingungen vom Sub auf den Five übertragen, die blöd für Klang und ggf. Hardware sein können. 
Da gibt es sehr schöne Ständer für den Five von z. B. Flexson. Die habe ich mal ausführlich getestet und einen Bericht geschrieben. Finde die Teile super. 
https://www.flexson.de/media/pdf/f6/ce/7f/Flexson-Standfuss-Sonos-FivePlay5Gen2-komprimiert.pdf

 

Grüße,

Ralf

Abzeichen

Vielen Dank für die prompte Antwort Ralf. 👍

 

Dann bin ja mal gespannt, vielleicht kommt ja wirklich ein „True 5.1 Setup“ Update.

 

Du denkst wirklich das die Fives auf den Subs deplatziert sind? Nein, ich habe das nicht fürs Foto so arrangiert, die stehen wirklich so.

 

Wegen der Schwingungen hatte ich anfangs auch Bedenken, aber ich habe weder Kosten noch Mühen gescheut und vor der eigentlichen Platzierung die Subs einem aufwendigen Schwingungstest unterzogen und eigens ein spezielles Messgerät entwickelt, welches mir angezeigt hat, das keinerlei Schwingungen auf die Fives übertragen werden.

Nachdem das halb gefüllte Sektglas keinerlei Bewegungen hinsichtlich der Wasserlinie bei 90% Gesamtlautstärke aufgewiesen hat, bin ich relativ sicher das da nichts kaputt geht. 😜

 

Viele Grüße 

Jürgen

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@EierFanta

Ok Jürgen… ich hätte fest damit gerechnet, dass da mehr „schwingt“. Optimal finde ich die Position trotzdem nicht, denn auch die Wlan Module der Geräte sollten einen gewissen Abstand zueinander haben. 50cm würde ich da schon versuchen einzuhalten. 
Aber wenn es in der Praxis keine Probleme gibt, ist am wichtigsten, dass es gefällt. ;-)

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Wenn Sonos jetzt die Möglichkeit bieten würde in einem Heimkino-System auch Front Speaker einzusetzen, (zwei Sub´s kann man ja schon konfigurieren), da könnten solche “Overkill-User” wie ich auch Stereo von vorne, mit der Unterstützung von zwei Subwoofern genießen. Und wenn dann noch die von der Arc gesteuerte Links/Rechts-Wiedergäbe auf die beiden Five übergehen könnte man(n) wäre das toll.
 

(Aber ich Wette, ich bin nicht der einzige. :wink:

 

Würde mich bereit erklären das im Sonos Beta Programm zu testen. 

@EierFanta 

Hallo Jürgen und willkommen in der Community,

das sieht super aus und ich finde das ist eine hervorragende Idee. Da bist du sicher nicht der Einzige. Ich leite deinen Wunsch gerne ans Team weiter.

 

Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns eure Erfahrungen mit Sonos mitteilt.

@DieterPete meldete sich zur Position von zwei Subs z. B. hier:

 

Bei der Beta kann ich dir leider nicht helfen. Interessierte müssen sich hier anmelden: https://www.sonos.com/myaccount/beta/

Halte uns auf dem Laufenden.

 

Liebe Grüße

Nils

Antworten