Geräte fehlen in Sonos App trotz funktionierender Verbindung

  • 28 December 2023
  • 8 Antworten
  • 154 Ansichten

Moin Moin ihr Lieben!

Ich wende mich wieder in großer Frustration und Not an euch…

 

Zur Situation:

 

Arc + Sub Gen 3 + 2x Play:1 im Wohnzimmer

Play:1 in der Küche

One SL im Schlafzimmer (Per Lan verbunden)

Alle Geräte stehen auf Verbindungsstatus WM:0 Was nach meinem Verständnis bedeutet dass sie alle mit dem internen Sonos Netzwerk verbunden sind das die One SL mit dem Lan Kabel im SZ erzeugt.. Das gesamte Internet inklusive WLan und Lan sind auf dem neuesten Stand, weder die Sonos App noch eins der Gerät braucht ein Update, keine Komponente ist veraltet.
 

Das Problem:

In der App wird das gesamte Wohnzimmer Arc+Sub etc. nicht mehr angezeigt.. Dabei werden unter „über mein System“ alle Geräte ordnungsgemäß aufgelistet, das größte Mysterium besteht für mich darin dass wenn ich ein Lied in einem anderen Raum (Beispielsweise im Schlafzimmer) anmache, ich trotzdem das Wohnzimmer zuschalten kann indem ich auf einem der Lautsprecher die Play Taste gedrückt halte! Dann lässt es sich sogar per App pausieren und weiter schalten, aber trotzdem wird der Raum nirgends in der App angezeigt.. Ich hoffe ihr könnt mit meiner Beschreibung etwas anfangen. Beantworte gerne Nachfragen.

Wünsche allen einen guten Rutsch!

 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

8 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi Luca,

Da keiner antwortet,  ist das wohl auch für andere hier - wie auch für mich - mysteriös ... zumal Deine Geräte sich tatsächlich im eigentlich narrensicheren SonosNet befinden. Die App ist ja eigentlich nur eine Fernbedienung für das System in den Geräten. Da die Geräte ja funktionieren, sieht das nach einem Darstellungsproblem aus ?!

Wie sieht es denn in der PC- oder Mac-App aus ? Wenn da das WZ zu sehen ist, würde ich es mal mit einer App-De- und Neuinstallation auf dem Mobile Device versuchen. Ggf. dann auch mal einen anderen mobilen Device probieren (Tablet, Zweithandy). Und Du kannst auch mal versuchen,  die Arc übergangsweise per LAN anzuschließen ... das behebt oft Erkennungsprobleme. Natürlich kannst Du als Ultima-Ratio die Arc auch mal vollständig resetten und neu anmelden ... so als Kniefall vor der Technik.

Dirk

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

@halsband sorry für die Verspätung 😅

nö, dieses dubiose Verhalten kenn ich, zumindest bei mir.
wenn noch nicht versucht, bitte alle Speaker mal vom Strom nehmen, Router ausschalten, warten, Router ein, wenn der wieder online ist, die One mit dem LAN als erstes bestromen und wenn die wieder online ist, den Rest dazu.

sollte als leichteste Weg funktionieren 

Dom

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

nö, dieses dubiose Verhalten kenn ich, zumindest bei mir.

bleibt aber doch trotzdem mysteriös. Habe Sonos 20 Jahre ohne dieses Verhalten. Dein/Unser Vorgehen mag vielleicht helfen (?) - aber solche Mätzchen sind eines solchen edlen System doch nicht würdig. Wie oft kommt das denn bei Dir vor, @DomB . Ursache ?

Dirk

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Ich bin erst seit 2015 dabei 😅

Ich konnte das rote „X“ nicht wirklich setzen, aber ich meine, dass ein Zusammenhang besteht, wenn der Router ein Update durchführt/ durchgeführt hat (mittlerweile nur mehr manuell), oder ich eine Anpassung in den Einstellungen vom Router vorgenommen habe (PW Wechsel, Gäste Netzwerk, VPN….), und dieser die auch übernehmen muss. Ich bezeichne es dann laienhaft als Schluckauf. Ich sehe alle Speaker in den Einstellungen vom Router und der App (die Verbindung), aber bei der Steuerung fehlen sie, obwohl sie mit dem Verbund mitlaufen. Aber wenn ich manuell die Wiedergabe beim Betroffenen stoppe ist der ganz raus.

Wenn ich’s heuer 2-3 mal max. hatte war es viel. Ich würde meinen, überschaubar. Is ja auch nicht regelmäßig. Aber doch.

Da stimme ich dir zu, ein solches System sollte mit solchen Eventualitäten schon umgeben dürfen. Weil kommt ja ab an vor, das Updates laufen, Router neu starten… Sonos im speziellen hat da ja Ahnung von Updates 😉. Zumindest das sie ab und an erforderlich sind

Dom

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@DomB Würde mich jetzt echt interessieren, ob in solchen Fällen die PC/MAC-App etwas anderes anzeigt als die vom mobilen Device … vielleicht beim nächsten Mal :-) mal nachschauen bitte. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

@halsband 

klar kann ich für Mac machen

Dom

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Vielleicht sollte man erst mal klären wie das Netzwerk aussieht.

Router, APs, Repeater, switche? Wie wird das SonosNet erzeugt? Direkt am Router verkabelt oder an einem Verteiler?

Würd mich nicht überraschen, wenn das nicht einfach ein typisches Repeater Problem wäre.

Neustart aller! Netzwerkhardware könnte helfen.

Benutzerebene 3
Abzeichen +4

Hi zusammen, @Lucahörtmusik - willkommen bei uns. 

 

Vielleicht sollte man erst mal klären wie das Netzwerk aussieht.

Router, APs, Repeater, switche? Wie wird das SonosNet erzeugt? Direkt am Router verkabelt oder an einem Verteiler?

Würd mich nicht überraschen, wenn das nicht einfach ein typisches Repeater Problem wäre.

Neustart aller! Netzwerkhardware könnte helfen.

Das ist ein guter Ansatz - klingt für mich auch etwas mysteriös - der Netzwerkaufbau wäre hier interessant. 

Gruß 

Stefan