Beantwortet

einzelner Surround Speaker zu leise


Abzeichen +1

Hallo zusammen,

ich betreibe die Sonos ARC mit zwei Symfonisk Lautsprechern als Surround. Mein Problem bei dem Setup ist, dass der Ton vom linken Surround Speaker zu leise ist. In den Einstellungen kann ich ja nur den Pegel von beiden Lautsprechern ändern, rechts passt die Lautstärke aber ganz gut, alle Effekte sind gut hörbar. Links ist so leise, dass ich mich direkt neben den Speaker hocken muss, um zu hören, dass da wirklich was kommt. Trueplay ist aktiviert und ich habe das System schon mehrmals eingemessen - leider ohne Verbesserung des Problems. Hat jemand ein ähnliches Problem bzw. eine Idee, wie ich dem Fehler auf die Spur kommen kann?

icon

Beste Antwort von TheMaD 29 July 2021, 17:15

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

8 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@TheMaD 

Wie ist es denn, wenn du TruePlay testweise deaktivierst? Wenn es dann auf beiden Kanälen annähernd gleich laut ist, könnte eine ungünstige Einmessung die Ursache sein. 

Abzeichen +1

Auf die Idee hätte ich natürlich auch mal kommen können… Ohne TruePlay klingt es nicht gut, allerdings kommt der Surroundeffekt deutlich besser raus. Im Testvideo hört man ganz klar, wie ein Vogel einmal gegen den Uhrzeigersinn um den Zuschauer herum fliegt. Mit TruePlay dann fliegt der Vogel einfach nur von hinten rechts nach vorne. Hinten links ist demnach nur sehr schwach zu hören. Ich werde mich also (mal wieder) mit dem Einmessen beschäftigen müssen.
Danke für den Tipp!

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@TheMaD 

Das Ergebnis von Trueplay hängt von mehreren Faktoren  wie z. B. den Wandbeschaffenheiten ab, über die die Reflexionen kommen. 
Ein anderes Apple Gerät zum Einmessen wäre auch einen Versuch wert. 
Und natürlich muss man dran denken, den ersten Messvorgang für TV fest an der üblichen Sitzposition durchzuführen. Im Raum bewegen soll man sich nur beim zweiten Durchgang für den Musikmodus. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@TheMaD

Willkommen in der Community,

bist du schon weitergekommen mit den Tipps von @Superschlumpf 

Unser Support-Artikel dazu: Fehler beim Trueplay Tuning

 

Es wäre interessant zu wissen, ob der Klang sich auch so verhält bei einer Einmessung mit einem anderen iOS-Gerät.

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen +1

@Nils S Ich werde mich die Tage mal dran setzen und berichten. Bisher hatte ich das TruePlay Tuning schon mehrmals durchgeführt. Im ersten Schritt bleibe ich an meiner Sitzposition, im zweiten Schritt wandere ich wie beschrieben durch das Wohnzimmer. Ich nutze dabei mein iPhone 7, könnte auch mal das 11er meiner Frau testen, falls das einen Unterschied macht. Gibt es Erfahrungen, mit welchen Geräten die Einmessung gut/schlecht funktioniert?

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@TheMaD 

Alle unterstützten iPhones werden meines Wissens bestmöglich auf Trueplay abgestimmt.

 

Wenn aber etwas nicht so funktioniert, wie es sollte, dann wäre der Test eines anderen Controllers wichtig um das Problem einzugrenzen.

Abzeichen +1

So, ich habe die Einmessung mit dem iPhone meiner Frau gemacht. Jetzt klingt das Testvideo auch mit eingeschaltetem Trueplay räumlich wie es sein soll. Deutliche Surround-Effekte und ein klarer Sound. Keine Ahnung, was da mit meinem iPhone schief gelaufen ist, damit hatte ich die Einmessung eigentlich mehrmals durchgeführt.
Jetzt bin ich sehr zufrieden und freue mich schon auf den nächsten Kinoabend.
Danke für die Tipps!

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@TheMaD 

Kontroliere mal, ob sich bei deinem iPhone Staubpartikel an der Mikrofonöffnung des iPhones oder einer ggf. vorhandenen Schutzhülle angesammelt haben. 
Am besten mal ohne Hülle versuchen u. ordentlich freipusten. ;-)