DTS zu DD über die PS4


Abzeichen

Hallo zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir hier helfen… Verzweifle gerade vollkommen.

Habe hier im Forum gesehen, dass das Thema DTS Umwandlung in Dolby Digital über die PS4 schon heiß diskutiert wurde. Habe mir jeden zugehörigen Thread durchgelesen, aber leider funktioniert bei mir keiner dieser Einstellungen. Es kommt einfach immer nur Stereo an, ob BluRay oder Spiel.

Zum Setup:

PS4 -> Toslink -> Samsung UE55JS8090 -> Toslink -> Playbase.

Einstellungen:

PS4: Ausgabeport DIGITAL OUT (OPTICAL) - Eingabeformat DD 5.1ch und AAC (DTS ausgewählt oder deaktiviert macht keinen Unterschied, welche Einstellung richtig?) - Audioformat Bitstream (Dolby)

PS4 BluRay: Bitstream (Mix)

UE55JS8090: Audioformat bei aktiver PS4 nur PCM auswählbar, bei Netflix über Smart Hub und Sky Q Receiver (über HDMI angeschlossen) hingegen kann ich auch problemlos Dolby Digital auswählen.
Bei der Playbase in der Sonos App steht logischer Weise auch lediglich Audioeingang Stereo.

Dachte zuerst der TV kann kein Dolby Digital Passthrough, aber bei Sky Q funktioniert es einwandfrei. Da die PS4 die Umwandlung von DTS in DD beherrscht bin ich echt ratlos!?

Was zur Hölle muss ich tun, damit die Playbase Dolby Digital über die PS4 ausgibt und nicht Stereo???
Bin für jeden Tip und jede Aufklärung sehr dankbar!


9 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo…

Du schreibst am Anfang deiner Setup Beschreibung: PS4 per Toslink an TV... 

Das würde bedeuten, dass der TV neben einem Toslinkausgang auch einen Toslinkeingang hat. DAS wäre aber mehr als ungewöhnlich. 
Oder hast du dich evtl. vertan und meinst PS4 per HDMI am TV?

 

Die PS4 Pro kann jedenfalls nur DTS zu DD5.1 rekodierten Ton über ihren Toslinkausgang ausgeben und nicht per HDMI. 

Du müsstest also eigentlich vor die Playbase einen Toslink Switch setzen, an dessen Eingängen einmal der TV und einmal direkt die PS4 angeschlossen werden. 
 

Dann sollte es mit den passenden Einstellungen auch funktionieren. 
 

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Hallo Ralf,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Klar HDMI, mein Fehler, hatte bis vor kurzem vor der Playbase nen Sony AVR und da war die PS über Toslink dran... Sorry

Über HDMI geht das nicht bei der PS? 
Habe auch nur die normale PS4, nicht die Pro Version, macht das hier einen Unterschied!?

Kannst du einen vernünftigen Toslink Switch empfehlen?

Gruß

Philipp

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@phil86 

Moin…

also zu DD5.1 rekodiertes DTS kann die Playstation nur per Toslink ausgeben, nicht per HDMI. Ne xBox kann wohl beides…

Ich schrieb PS „Pro“, weil ich dachte, dass nur die einen Toslinkausgang hat. Welches Modell der PS hast du denn? Wenn Toslink vorhanden ist sollte es aber halt funktionieren. 
Bevor du einen Toslink Switch kaufst, kannst du ja mal testweise statt des TV die PS direkt per Toslink an der Playbase anschließen, um zu sehen, ob es funktioniert.

Toslink Switch nutze ich selber ohne Probleme diesen 3fach Switch hier…

https://www.amazon.de/kwmobile-Digital-Audio-Verteiler-Switch/dp/B013KBZS16
 

Gibt es auch als 2fach Switch für 3€ weniger. Nen zusätzlichen Eingang kann man aber immer mal brauchen. ;-)

 

Gruß,

Ralf

Abzeichen +1

Genau damit das mit der PS4 und den Sonos Geräten funktioniert benötigst du einen Toslink Switch.  Nutze wie Superschlumpf auch den kwmobile. Toslink vom TV und von der PS4 in den Eingang des Switches. Switch Ausgang an die Base mit Adapter.

 

 

Abzeichen

Moin moin,

hatte heute endlich mal Zeit und Lust die ganze Sache wie beschrieben anzuschließen. Leider ohne Erfolg, Ton bei DTS Blu-ray’s weiterhin nur Stereo.

Zum Setup:

  • Switch Eingang 1: TV
  • Switch Eingang 2: PS4
  • Switch Ausgang: Playbase
  • HDMI normal von PS4 zum Fernseher
  • PS4 Primärer Ausgabeport: Digital Out (Optical)
  • PS4 Audioformat: Bitstream (Dolby)
  • PS4 Blu-ray Einstellung: Bitstream (Mix)

Also der Ton funktioniert, aber leider nicht im DD Format. Hab auch schon zwei unterschiedliche DTS Blu-Rays probiert. Kann es mir einfach nicht erklären.

Habe ich irgendetwas übersehen?

Abzeichen +1

Hallo Phil,

das liest sich eigentlich korrekt. Ich würde auf ganz sicher gehen und die Playbase mal direkt an die PS4 hängen.

Ich habe das Setup leider nicht mehr so bei mir aktiv. Also kenne ich die Einstellung auf der PS4 nicht mehr genau. Bei der Bluerys auf jeden Fall via Options Bitstream Mix.

 

Welches PS4 Audioformat gab es noch zur Auswahl außer Bitstream Dolby?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@phil86 

Wie @Roy_H bereits am Ende erwähnt, reicht nicht die alleinige Einstellung in den Audiooptionen der PS, sondern man muss während der Bluray Wiedergabe zwingend noch per Optionen den Bitstream/DD Mix aktivieren. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Hallo,

danke euch beiden für die schnellen Antworten. Es scheint wirklich die „Bitstream Mix“ Einstellung gewesen zu sein. Hatte das eingestellt, aber ohne sofortigen Erfolg. Habe dann die PS4 neu gestartet und daraufhin war die Einstellung offensichtlich wieder zurückgesetzt, das gleiche bei einer anderen BluRay. Es sieht so aus als müsste ich die Einstellung jedes Mal neu konfigurieren. Irgendwie merkwürdig das Ganze, aber immerhin geht es und so oft schaue ich jetzt auch keine BluRays als das ich das nicht verkraften könnte.

Vielen Dank euch noch mal für euren Support hier. Habt mir sehr geholfen.

Beste Grüße 

Philipp

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@phil86 

Danke für deine Rückmeldung, Philipp. 
Ja, man muss wohl immer nach dem Starten einer Bluray über das Options Menü die Funktion zum Downmix aktivieren. 

Antworten