Beantwortet

DTS Support auf Sonos

  • 15 September 2021
  • 22 Antworten
  • 661 Ansichten

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo Community, hallo Sonos-Team,

mit der Vorstellung der neuen Beam (2.Gen) wurde ja auch bekanntgegeben, dass irgendwann demnächst DTS Surround auf Sonos unterstützt werden wird. Die fehlende DTS-Funktionalität war ja bei Sonos ein häufig geäußerter Kritikpunkt. Ich freue mich, dass auch schon bestehende Systeme diese per Software-Update bekommen sollen (wenn ich das richtig verstanden habe). 

Ich hätte die Frage, ob auch 3D-Audio über DTS-X unterstützt werden wird oder nur irgend ein anderes DTS-Format (nur 5.1)?

Viele Grüße,

Christian 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 18 November 2021, 21:34

Original anzeigen

22 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hey @chrishes,

genau DTS (5.1) - Support wird im Laufe dieses Jahres über die S2-Plattform auf Playbar, Playbase, Amp und den beiden Generationen von Beam und Arc veröffentlicht.

 

Zu DTS:X haben wir nichts zu vermelden.

 

Liebe Grüße

Nils

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo @Nils S 

Heißt das DTS X kommt definitiv nicht oder weiß man da nur noch nichts drüber?

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo @Nils S 

Heißt das DTS X kommt definitiv nicht oder weiß man da nur noch nichts drüber?

 

Geh mal zu 99,9% davon aus, dass es NICHT kommt. 

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

@Superschlumpf , @Nils S 

warum sollte das nicht kommen, ist das technisch nicht möglich oder sind die Lizenzen zu teuer?

Dann ist an DTS HD wohl auch nicht zu denken, oder?

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@chrishes

Ich will nicht ausschließen, dass DTS Dekodierng in Zukunft noch erweitert wird, aber zum Start wird wohl eben erstmal nur das gängiste Format unterstützt. Welche Linzenzgebühren oder anderen Gründe dafür verantwortlich sind, kann ich dir auch nicht sagen. 

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

Hey @chrishes,

genau DTS (5.1) - Support wird im Laufe dieses Jahres über die S2-Plattform auf Playbar, Playbase, Amp und den beiden Generationen von Beam und Arc veröffentlicht.

 

Zu DTS:X haben wir nichts zu vermelden.

 

Liebe Grüße

Nils

Mmmm was passiert denn dann wenn ich ein Zuspielgerät wie einen Bluray Player habe und eine 4k Scheibe mit DTS:X?

kein Ton?

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

 Scheibe mit DTS:X?

 

Gibt es eigentlich eine Liste, wo die Discs aufgeführt sind, die nur DTS:X haben? 

Oder sind da dann auch noch andere Tonformate wie Dolby Atmos enthalten?

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

@Parka Boy 

So eine Liste gibt es meines Wissens nach nicht.

Ich nehm mal die Gladiator 4K Disc. Dort sind folgende Tonspuren zu finden:

Deutsch: DTS:X

Englisch: DTS:X Master Audio

Italiensich, Spanisch, Polnisch DTS Digital Surround 5.1

Das ist super, denn ich bevorzuge natürlich die Deutsch Tonspur. Wenn jetzt Sonos nur DTS 5.1 kann, bringt das nix. Auf den neuen 4 K Scheiben findest du eher selten einen Deutsche DTS 5.1 Tonspur. Eher höhenwertig wird dort mit angeboten. Die Atmos Spuren sind kein Problem, das geht alles.

Daher meine Frage weiter oben, was da an Ton rauskommt, wenn ich Beispielsweise eine DTS:X Tonspur habe. Ich befürchte nichts.

Bei mir selber habe ich das anders gelöst, da ist es eigentlich jetzt egal ob das DTS Update von Sonos kommt. Hier kannst ja mal nachlesen:

 

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

@Parka Boy , @nathanael2316 

Hi!

DTS:X ist abwärtskompatibel, d.h. es kann auch von Anlagen wiedergegeben werden, die nur DTS Surround beherrschen (nur dann eben als 5.1 oder was die Anlage eben wiedergeben kann).

Interessant wäre die DTS:X Unterstützung durch Sonos, weil ja die Arc auch Höhenlautsprecher hat, die man dadurch ansteuern könnte. 

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

@chrishes 

danke für die Info.

Zweiteres würde mir auch gefallen dann wäre das eine Runde Sache. Dann hoffen wir mal dass sich da irgendwann noch was tut. :grinning:

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Hallo Leute,

eben habe ich das S2-Update 13.3 erhalten, das muss ein großes Update gewesen sein, weil nicht nur die App, sondern auch alle Lautsprecher mit „geupdatet“ wurden.

Habe gerade eine alte BluRay eingelegt, und die dort verwendete Deutsche Tonspur „DTS Master Audio“  hat eine Tonausgabe die gemäß Sonos S2 App als „Multichannel PCM 7.1“ dargestellt wird.

Heissa 👍

 

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

@EierFanta

wie bist du denn verbunden mit einen Komponenten?

Hört sich an als nutzt du auch den FeinTech wie ich. Der kann das nämlich mit der aktuellen Firmware:sunglasses:

im Update ist nix von DTS zu lesen

https://support.sonos.com/s/article/3521?language=de

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Sonos Boost direkt an Rooter, und über den Boost läuft die Arc, 2 Subs und 2 OneSL im Heimkino. Das ganze über eine 250Mbit VDSL Leitung. Die S2 App wurde via  Apple im AppStore aktualisiert.

 

Habe einen 2020er LG Oled (EArc) und der BluRay Player ist ein Sony UBP-X 800. 
 

Schaue selten BluRays, bin mir aber sicher das bis vor dem Update der Ton bei DTS stumm bzw. nur Stereo war.

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

Der 2. Sub würde mich auch noch jucken:grin:

schon eigenartig. Hätte eher auf deinen TV getippt dass der das jetzt ausgibt.

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Multichannel PCM ist kein DTS. McPCM geht schon seit etwas längerer Zeit und wenn der Bluray-Player DTS decodieren und als McPCM ausgeben kann, kann die Arc das so per eARC auch wiedergeben. So hab ich das mittlerweile auch bei mir gelöst. Vorher habe ich immer DTS zu Dolby Digital umgewandelt. 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

@DieterPete 

Ok, Danke.

Dann sollte „richtiges“ DTS ja wohl noch kommen.

Hab schon länger keine BluRay mehr geschaut, war nur erstaunt darüber, dass ich jetzt Mehrkanal Audio hören konnte. Streame fast nur noch.

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Ja DTS wird noch kommen, Sonos hat ja keinen Termin genannt. Derzeit geht reines DTS noch nicht, habe ich vorhin mal kurz getestet. 

Guten Tag,

ich spiele mit dem Gedanken mir die neue Sonos Beam (dazu 2 x Sonos One) zu kaufen.

(Bose Soundbar 500/700 war auch eine Überlegung, diese Teile sind mir aber zu alt)

 

Kurze Frage:

Werde ich jetzt, wenn ich einen Film über einen Bluray Player gucke, Ton über die Beam raus bekommen, bzw. mit dem DTS Update das noch kommt?

 

Stimmt es das man aktuell mit der alten Beam bei einem Bluray Film kein Ton hat?

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Willkommen @Aladdin!

 

Bis das Update für DTS erscheint, wirst du bei der Wiedergabe von dem Format entsprechend keinen Ton haben. Bis dahin muss ich dich um Geduld bitten.

 

MfG;

Emily

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Aladdin 

Nur wenn der Film auf der Disk noch andere Tonspuren neben DTS hat, wirst du PCM Stereo oder DD5.1 hören können. Später nach dem Update dann auch die DTS Spur. Stereo ist aber eigentlich immer als weitere Tonspur vorhanden. 

Abzeichen +1

Hallo anscheinend ist der DTS Support mittlerweile verfügbar, gibt es eine Liste bei welchen SONOS Geräten DTS verfügbar ist?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo anscheinend ist der DTS Support mittlerweile verfügbar, gibt es eine Liste bei welchen SONOS Geräten DTS verfügbar ist?

Here it is… :sunglasses:

  • Sonos Arc
  • Sonos Beam2 und Beam1
  • Sonos Amp
  • Sonos Playbase
  • Sonos Playbar

Zusammengefasst: 

Alle Sonos Heimkinogeräte.

Antworten