Frage

Beam Dolby Digital/Dolby Digital plus


Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo Community,

beim Recherchieren im Netz und dem Forum hab ich mich verwirrende Aussagen gefunden.

Laut einigen Stellen soll Dolby Digital plus abwärtskompatibel sein, d.h. Dolby Digital plus kann auch auf Anlagen wiedergegeben werden, die nur Dolby Digital beherrschen (wie die Beam, dann natürlich auch nur als 5.1).

Andere Stellen verneinen das und sagen, dass 5.1 nur ausgegeben wird, wenn das Material auch zusätzlich zu Dolby Digital plus auch in Dolby Digital vorliegt.

Was ist richtig?

Oder liegt bei Dolby Digital plus-Material gleichzeitig immer auch noch eine Dolby Digital-Spur vor?

Ich hab seit kurzem eine Beam und hatte das Gefühl, dass bei allen Streamingdiensten z.B. über Apple TV auch Surround rauskam. Jetzt hab ich gelesen, dass die Streamingdienste eigentlich alle Dolby Digital plus liefern. Höre ich dann nur „aufgeblähtes“ Stereo? Hab mal gelesen es gibt auch „Pseudo-Surround“.
Oder muss der Fernseher dann in der Lage sein, aus Dolby Digital plus Dolby Digital zu machen?

Würde ich gerne wissen, um in der Zukunft gerüstet zu sein, falls ich mal was ändere und z.B. den TV austausche.

Würde ich gerne verstehen, vielleicht könnt ihr mir helfen…

Viele Grüße, 

Christian 


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@chrishes

Hallo Christian,

es ist korrekt, dass in einem DD+ Signal immer auch ein DD Kern steckt. Daher wird das Signal an der Beam definitiv als Dolby Digital bis zu 5.1 wiedergegeben. 
Der TV schleift das Signal i. d. R. unverändert als Bitstream durch und Sonos dekodiert es dann im Rahmen seiner Möglichkeiten. 

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

@Superschlumpf 

Hi Ralf,

Danke für die schnelle Antwort und die Klarstellung. Ich hab schon mehrere Reviews gesehen wo das immer so dargestellt wurde, als kann die Beam gar nichts mit Dolby Digital plus anfangen. Aber da waren teilweise auch andere Sachen falsch. Gut zu wissen! 
Viele Grüße,

Christian 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@chrishes 

Is halt manchmal schwierig, es genau zu formulieren. Mit dem DD+ Signal als solchem kann die Beam ja tatsächlich nix anfangen. Aber eben mit dem DD Kern, der immer mit drinsteckt.

…zum Glück! ;-)

Antworten