Beantwortet

Audio Extractor - Feintech VAX04101 HDMI eARC Switch

  • 12 December 2020
  • 42 Antworten
  • 1964 Ansichten

Abzeichen

Audio extractor gesucht: 

hallo, ich möchte folgendes setup aufbauen:

Apple 4k tv, sonos arc, acer projektor. 
dafür benötige ich eine audio extractor der mit apple tv und sonos funktioniert. 
habe leider schon zwei extractor probiert, keiner hat funktioniert. 
bin dankbar um konkrete produktvorschläge die funktionieren. 
 

Lg cyril
 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 12 December 2020, 14:58

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

42 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Audio extractor gesucht: 

hallo, ich möchte folgendes setup aufbauen:

Apple 4k tv, sonos arc, acer projektor. 
dafür benötige ich eine audio extractor der mit apple tv und sonos funktioniert. 
habe leider schon zwei extractor probiert, keiner hat funktioniert. 
bin dankbar um konkrete produktvorschläge die funktionieren. 
 

Lg cyril
 

Es kommt aktuell nur ein Modell in Frage, wenn es verfügbar sein soll und Dolby Atmos unterstützen soll. 
„Arcana“ von HD Fury…

https://www.hdfury.de/produkte/hdfury-arcana/

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Super, vielen dank. 
hab das teil gerade bestellt. 
 

lg cyril

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Super, vielen dank. 
hab das teil gerade bestellt. 
 

lg cyril

Gern geschehen…

Berichte dann gerne mal, wie es bei dir funktioniert. Das Thema Atmos, eARC usw. ist noch relativ frisch und jeder Erfahrungsbericht hilfreich. 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Freeheeler20!

Ich schließ mich Superschlumpf an der Stelle mit an. Gib uns gerne ein Feedback obs damit auch so wie gewünscht alles funktioniert. Ist sicherlich auch für andere Nutzer der Arc interessant.

 

MfG,

Emily

Abzeichen

Ja ich meld mich. Das teil wurde endlich verschickt und sollte nächste woche ankommen. 
gruss

Abzeichen

Hallo zusammen, 

mein arcana ist gestern angekommen. 
Das teil angeschlossen, hat auf anhieb funktioniert. 
wie gesagt: apple tv 4k, sonos arc, sub, 2x oneSl
dolby atmos ist richtig cool. Der sound ist sehr beeindruckend. kommt gefühlt aus allen richtungen😀👍
hab lediglich probleme, mit meiner apple tv fernbedienung die lautstärke zu regeln. Aber das ist bestimmt nur ne eistellungssache…

kann das teil nur empfehlen👍
 

lg cyril

Abzeichen

Ich habe mir den Extractor von Feintech VAX04101 gekauft. Der kam vorgestern raus. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Ich habe mir den Extractor von Feintech VAX04101 gekauft. Der kam vorgestern raus. 

Berichte mal, wie er funktioniert, wenn du erste Erfahrungswerte hast. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Habe VAX04101 heute erhalten.

Alles funktioniert wie erwartet.

 

Apple TV 4k

Sonos Arc

Xiomi 4K USD Beamer

 

Bekomme erfolgreich Dolby Atmos. Plus der Sound ist endlich synchron <3

 

Das Gerät von Feintech wirkt auch sehr hochwertig.

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

@kirrg001 

Danke für die Rückmeldung, ich bin mir sicher, das interessiert auch andere Kunden.

 

Beste Grüße

Nils

Abzeichen

Hallo zusammen,

super zu hören das der Feintech gut funktioniert!!! Danke

Warte auch gespannt bis man ihn bestellen kann. Schon zwei mal bei Amazon die Mail bekommen das er verfügbar ist und jedesmal war ich leider zu langsam :-( Ich hoffe das es beim nächsten mal klappt. 

Abzeichen +1

Hab den VAX04101 heute von Amazon erhalten:

 

Mein Equipment:

Sony KDA55AF8 TV von 2008

Sonos Arc/Sub/Rear

Magenta Tv

Sony UBPX-800 Blu-Ray Player

Apple TV 4K

Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt von Feintech. Der Sony Fernseher konnte zwar vorher auch Atmos an die Beam übertragen, jedoch nur die komprimierte Form, die Mittels Dolby Digital Plus übertragen wird. Über Apple TV kam nur Dolby Digital 5.1 an, weil Apple TV nur unkomprimiertes Atmos über MAT verarbeitet. Jetzt werden die Filme über eArc unkomprimiert ausgegeben, und den Unterschied  hört man.

 

Mein BluRay Spieler und Magenta TV können kein Atmos, aber die Feintech Box bringt hier auch etwas mehr Dynamik rein habe ich den Eindruck. Es macht einen Unterschied wenn sich der Ton über den Fernseh-Arc zur Beam quetschen muss, oder ob direkt das Audio über eARC an der Beam anlegt.

Nachteil gibts aber auch:

  1. Ich kann die Lautstärke nur noch vernünftig über die Sonos App steuern.
  2. Das bequeme wechseln der Eingangskanäle über den Fernseher funktioniert nicht, man hat eine separate Fernbedienung von Feintech.

Das sind meine ersten Eindrücke. Auf jeden Fall im Saldo positiv.

 

 

 

 

Abzeichen +1

Moin zusammen, 

vielleicht kann mir hier jemand helfen. 

 

Ich habe lediglich den VAX04100, es funktioniert soweit alles, Signale kommen an usw..
Mein Problem ist, dass die Sonoc ARC zwischendurch einfach gemutet wird, d.h. es kommt kein Ton mehr, die Statusleuchte ist grün. Entweder drücke ich dann auf Lauter oder Leiser auf der TV-Fernbedienung oder verstelle die Lautstärke oder entmute über die App, dann funktioniert es wieder. 

Die grüne Statusleuchte / der Mute kommen total sporadisch. Der TV wurde bereits einmal zurückgesetzt, hat aber nichts gebracht. 

Bringt es etwas die Sonos ARC zurückzusetzen und neu einzurichten? 
Sprachsteuerung war von Anfang an aus und wurde nie eingerichtet. 

 

Danke für eure Hilfe. 

 

 

Abzeichen

Hallo zusammen,

auch ich habe vor einigen Tagen den VAX04101erhalten.

Gerne würde ich meine Erfahrungen mit euch teilen.

Mein Equipment:

  • Panasonic 58dxw734
  • Sonos Arc / Sub Gen3 / zwei SL als Rears
  • Apple TV 4K
  • Vodafone GIGA TV 4K Box

Zum einen muss ich sagen das der Switch wirklich sehr hochwertig aussieht!
Auch meine Synchronisationsprobleme konnten durch den VAX04101 behoben werden.
Dolby Atmos kommt laut Sonos App auch an. Super!

Nun aber leider zu meinen Problemen:
Beim TV schauen über meine Vodafone GIGA TV 4K Box kommt es sporadisch zu kurzen
Ton und Bildaussetztern. 

Meine Lösungsansätze waren bis dato, die GIGA TV stromlos machen sowie ein anderes HDMI Kabel zu verwenden. Leider hat das beides nichts gebracht. 

Bei den Bildaussetzern ist es so, dass der Bildschirm kurz schwarz wird und oben links der HDMI Eingang sowie die Auflösung und Tonformat anzeigt wird. Also so als würde quasi der HDMI Kanal gewechselt werden. Diese Aussetzer habe ich unregelmäßig beim TV schauen und beim Apple TV sobald ein Film / Serie fertig ist.

Bei den Tonaussetzern ist es so, dass im unteren drittel des Bildschirms ca. 3-4 farbige Streifen zu sehen sind und oder einfach mal für 2 Sekunden gar kein Ton da ist.
Die Ton und Bildaussetzer beim TV schauen kommen auch gefühlt total unregelmäßig.

 

Bei den Bildaussetzern ist es so, dass der Bildschirm kurz schwarz wird und oben links der HDMI Eingang sowie die Auflösung und Tonformat anzeigt wird.

 

Ich hatte das bei meiner allerersten Soundbar, die über einen normalen HDMI-Port mit dem Fernseher verbunden war. Ich habe sie schließlich in die Tonne getreten.

Liest sich, als sei der Adapter/Extractor noch nicht ausgereift. Am besten, du meldest dich beim dortigen Support.

Abzeichen

Hallo Greta A.

ich bin bereits mit dem FeinTech Support im Austausch. Die meinten dass das häufig ein Problem in HDMI Systemen sei und durch ganz verschiedene Einflüsse passieren kann und fragten mich wann die Probleme auftreten. Leider kommen die Aussetzer so unterschiedlich und unregelmäßig dass ich das Problem nicht konkret schildern kann…

Bin jetzt am hadern was ich mache weil die Aussetzer eigentlich nur beim TV schauen über die Vodafone GIGA Box kommen. Beim ATV kommen die Bildaussetzer, bis jetzt, nur am Ende oder ganz am Anfang einer Serie oder Film. Tonaussetzer sind mir beim ATV noch nicht aufgefallen. 

@Alex_123, ich habe keine Ahnung, ob es hier etwas bringt, einen Versuch ist es dennoch wert. Initialisiere CEC wie folgt neu:

 

  1. CEC in den TV-Einstellungen ausschalten
  2. Fernseher vom Strom trennen und sämtliche HDMI-Kabel abziehen
  3. Fernseher wieder anschließen und CEC in den TV-Einstellungen wieder aktivieren
  4. Alle HDMI-Kabel wieder einstecken und fünf Minuten warten, bevor der Fernseher aus dem Standby geholt wird
Abzeichen

@Greta A., danke für den Tip! Hab es getestet, leider aber ohne Erfolg…

Werde den VAX0401 wahrscheinlich wieder zurückschicken. Eben hatte ich einen komplett Ausfall. Weißer kriselnder Bildschirm und dann ging der Fernseher aus… Ton lief aber trotzdem weiter...

Ich glaube ich hab lieber nur Stereo PCM 2.0 statt ständig irgendwelche Ton oder Bildaussetzer. Ist zwar jetzt irgendwie Perlen vor die Säue aber was soll man machen :-(

Einen neuen TV werde ich mir jedenfalls nicht zulegen...

 

@Alex_123, so weit ich hier im Forum mitgekriegt habe, arbeitet der Arcana-Adapter von HDFury zufriedenstellend.

Abzeichen

@Greta A., ja, das wäre wohl die Alternative, wobei da dann auch wieder ein Switch dazwischen geschalten werden muss oder?!

@Greta A., ja, das wäre wohl die Alternative, wobei da dann auch wieder ein Switch dazwischen geschalten werden muss oder?!

 

Ja. Scrolle auf https://www.hdfury.de/produkte/hdfury-arcana/ nach unten, dort sind Beispiele skizziert.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Alex_123 

Wenn du dich primär mit einem einzelnen Quellgerät zufrieden geben kannst, reicht ja der Arcana Audioextractor alleine. Für mehr Quellgeräte müsste man leider in der Tat noch einen HDMI Switch davorsetzen. 
Oder du gibst FeinTech noch ne Chance und versuchst das Gerät austauschen zu lassen. Evtl. hast du ja nen Montagsteil erwischt. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen +1

Ich habe den ARCANA in meinem System eingebunden und bin Super zufrieden.

Bei mir hängst z.B. nur der UHD Player am Arcana, da nur dieser bei mir den ATMOS Ton in TrueHD wiedergeben kann. In Deinem Fall müsste da der Apple TV dran!

Alle anderen Geräte sind mit HDMI weiter am TV eingesteckt wie z.B. der FireTV 4k oder mein VU+ Receiver.  Der TV gibt nun den den Ton über seinen ARC anschluß an die Arcana und diese dann an  Sonos. Somit ist auch bei meinem TV ein DD+ Signal möglich, heißt das Amazon und auch Netflix ATMOS in DD+ an die Sonos senden.

 

Einen extra Switch benötigst Du nur, wenn Du mehrere Quellen hast die hochauflösendes ATMOS in MAT oder THD aausgeben!

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@CR8 

Danke für den Hinweis… natürlich kann unkomprimiertes Atmos auf DD+ Basis vom TV über die ARC Verbindung zum Arcana gesendet werden. 
Allerdings muss der TV dafür natürlich in der Lage sein, Atmos in dieser Form verarbeiten bzw. weitergeben zu können. Das kann eben leider nicht jeder TV. 

Abzeichen

Hallo zusammen,

erstmal danke für Eure zahlreiche Unterstützung und Vorschläge!!!

Ich habe gestern Abend das Tonformat der Vodafone GIGA Box auf Stereo PCM gestellt. Danach habe ich noch für knapp eine Stunde TV geschaut, ohne Aussetzer.
Ich werde das heute noch einmal testen und mich ggf. mit Vodafone in Verbindung setzten.
Vielleicht liegt es an der GIGA Box.
Ich habe in den HDMI Toneinstellungen nur drei Möglichkeiten: Stereo PCM, DD oder DD+. Wenn ich auf DD+ stelle, kommt auch laut Sonos App DD+ an.
Und das bei egal was ich schaue.
Ich kann aber mir nicht vorstellen das irgendwelche 0815 Sendungen in DD+ produziert werden? Vielleicht liegt es daran...

Mir ist beim TV schauen dann nur aufgefallen das die Rear Speaker ganz kurze Aussetzer hatten. In Form von Lautstärke unterschieden…
Vielleicht war das aber auch nur Einbildung..

Ich werde es auf jeden Fall im Auge behalten…