Frage

Arc Höhenkanäle manchmal zu schwach


Abzeichen

Mir ist aufgefallen dass die Höhenkanäle die von der Decke abstrahlen für Dolby Atmos, manchmal zu schwach sind... Obwohl ich relativ niedrige Decken habe. Dazu kommt noch dass mir manchmal die Stereo Separation und die Wärme, Fülle des Klangs fehlen, hat jemand die gleichen Probleme?

MFG


51 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Mir ist aufgefallen dass die Höhenkanäle die von der Decke abstrahlen für Dolby Atmos, manchmal zu schwach sind... Obwohl ich relativ niedrige Decken habe. Dazu kommt noch dass mir manchmal die Stereo Separation und die Wärme, Fülle des Klangs fehlen, hat jemand die gleichen Probleme?

MFG

Hallo @mumufcb 

Bitte erläutere uns dein Setup.

Wo genau steht Arc? Wie ist das Gerät mit dem Fernseher verkabelt? Was wird abgespielt? Benutzt du weitere Lautsprecher? Schicke uns eine Diagnose, damit wir uns das mal genauer anschauen können.

Wenn du ein iOS nutzt, kannst du dein System via Trueplay einmessen.

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen

Habe relativ mittig im Raum unter dem Fernseher die Arc und hinten zwei Play 5 + den Sub... Habe alles schon mehrmals mit trueplay vermessen und auch relativ niedrige Decken.

Die Arc ist über arc angeschlossen und egal ob ich Filme in Dolby Atmos schaue oder Musik höre ist der Klang nicht wirklich zu 100% überzeugend.

2065569205

LG

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Was genau schaust du denn? Ich teste das gerne mal bei mir. Bis jetzt passt das aber für mich, ich kann keine Probleme feststellen. Zu Bedenken ist natürlich, dass die Kanäle nur bei Bedarf angesprochen werden und es natürlich ganz stark auf den Mix ankommt (und natürlich auf die Raumakustik). 

Abzeichen

Triple Frontier, Lost in Space, Space force, the Witcher, oder Mad Max... Wäre cool wenn man für die Kanäle die Lautstärke selber anpassen könnte

Abzeichen

Diagnoseinfo: 2136029809

Abzeichen +1

@mumufcb 

 

Wir haben uns deine Diagnose angesehen und bitte dich zum Test einmal das Trueplay für die Arc zu deaktivieren. Gehe dazu in der Sonos-App unten rechts auf Einstellungen → System → wähle die Arc aus → Trueplay deaktivieren. Teste danach wie der Klang ist.

Teile uns zudem bitte mit, welches TV-Gerät du verwendest, damit wir dir besser helfen können.

 

Liebe Grüße

Claudia S.

Abzeichen

@mumufcb

 

Wir haben uns deine Diagnose angesehen und bitte dich zum Test einmal das Trueplay für die Arc zu deaktivieren. Gehe dazu in der Sonos-App unten rechts auf Einstellungen → System → wähle die Arc aus → Trueplay deaktivieren. Teste danach wie der Klang ist.

Teile uns zudem bitte mit, welches TV-Gerät du verwendest, damit wir dir besser helfen können.

 

Liebe Grüße

Claudia S.

Ich habe einen LG B8 Oled mit Dolby Atmos pass through über DD+, ohne Trueplay wird der Ton Lauter und voller, aber um einiges undefinierter…

Egal ob ich über mein Handy Musik streame oder irgendwas über den TV abspiele, der Ton klingt sehr Künstlich.

LG

Abzeichen

Durch das Update hat sich der Klang deutlich verbessert, jedoch besteht das Problem mit den Lautsprechern die von der Decke abstrahlen immernoch... Sie klingen noch zu schwach und das Klangbild von der Arc passt noch nicht zu den Play 5

Abzeichen

Bei mir das selbe Problem. Höre von oben fast nichts. Habe ein Dolby Atmos Testton video abgespielt. Da wird der Ton nur auf den oberen Lautsprecher abgespielt. Bei mir ist es so, dass ich die Up Firing speaker mer vom ursprungsort (heisst von vorne) höre als von oben (da wo es reflektieren sollte). Egal ob mit oder ohne Trueplay.

@Relaxer8, hast du das gestrige Firmwareupdate installiert? Wenn nicht, aktualisiere die Sonosapp über den jeweiligen Store und rufe anschließend 'Einstellungen --> System --> (runterscrollen) System-Updates --> Auf Updates prüfen' auf.

Abzeichen

@Greta A. Also ich habe kein update verfügbar zum download. ARC version 12.0.1

@Greta A. Also ich habe kein update verfügbar zum download. ARC version 12.0.1

 

Das ist die aktuelle Firmwareversion.

 

Was du beschreibst, klingt für mich beabsichtigt. Scrolle runter und klicke auf den Seitenreiter ‘Dolby Atmos’. https://www.sonos.com/de-de/shop/arc.html

 

Wie ausgereift dieses Soundkonzept ist, vermag ich natürlich nicht zu sagen, jedenfalls wird man im Laufe der Zeit mittels Updates nachbessern.

Abzeichen

@Greta A.  Ich denke nicht, dass es beabsichtigt ist, dass wenn ich ein Atmos Tontest höre und das Gereusch nur von oben kommen sollte, dass ich es hauptsächlich von vorne höre und nur ganz minim von oben. Der ursprung des Tones sollte doch die von oben reflektirenden Töne nicht übertönen.

Abzeichen +1

Muss mich hier Relaxer8 anschließen.

Ich habe gestern einen Dolby Atmos Test gemacht mit Testtönen. Der Test ist speziel für 5.1.2 Systeme.

Eingemessen habe ich die Arc, meinen Sub und zwei Play:1 mit Truplay.

Leider muss ich sagen, das ich bei diesem Test nicht hören konnte das da ein Ton von oben kommt.

Bei mir ist der Ton tatsächlich nur von vorne Ortbar.

Das ein und ausschalten von Truplay brachte nicht wirklich eine Verbesserung!

(die Sofware habe ich gestern geupdatet, ist also auf dem neusten Stand)

Abzeichen

Dolby Atmos Ton der von der Decke kommen soll, wie z.B. Regen oder anderes, muss eigentlich auch von dort zu hören sein, sonst ist es ja kein echtes Dolby Atmos. Das müsste Sonos dann aber erwähnen wenn es Absicht ist. 

Das Problem scheinen mehrere zu haben, also denke ich dass da auch noch ein Update kommen wird.

LG

Abzeichen

@CR8 woher hast du die Test-Ton File für 5.1.2? Kannst einen Link senden? Ich würde das auch gern mal ausprobieren. 
In den Testvideos von Dolby weiß ich nie, von wo der Ton eigentlich kommen soll. So richtig höre ich auch keinen Sound von der Decke

Abzeichen

@CR8 woher hast du die Test-Ton File für 5.1.2? Kannst einen Link senden? Ich würde das auch gern mal ausprobieren. 
In den Testvideos von Dolby weiß ich nie, von wo der Ton eigentlich kommen soll. So richtig höre ich auch keinen Sound von der Decke

Ich habe es bei Dolby Atmos Filmen auf Netflix gemerkt, Testen kannst du aber auch hier: https://www.dolby.com/about/support/guide/dolby-atmos-trailers/

Allerdings muss dein Fernseher auch Dolby Atmos unterstützen.

Mir wurde von Sonos bestätigt dass die ARC generell ein Software Problem hat, was sich beim Klang bemerkbar macht. Es soll allerdings mit einem Update behoben werden…

LG

Abzeichen

Ok, all diese Videos habe ich schon durch. Sonos with per DD+ ausgegeben, das ist nicht das Thema. 
Nur war ich vom Raumklang enttäuscht, weiß aber auch nicht, was ich von einer Atmos Bar erwarten kann. Wäre halt toll, nur die Deckenkanäle feuern zu lassen, um zu schauen, ob da überhaupt was ankommt. 
Gut zu wissen, dass es da noch Updates geben wird.

Abzeichen

Ok, all diese Videos habe ich schon durch. Sonos with per DD+ ausgegeben, das ist nicht das Thema. 
Nur war ich vom Raumklang enttäuscht, weiß aber auch nicht, was ich von einer Atmos Bar erwarten kann. Wäre halt toll, nur die Deckenkanäle feuern zu lassen, um zu schauen, ob da überhaupt was ankommt. 
Gut zu wissen, dass es da noch Updates geben wird.

Ja, ich habe auch mehr erwartet…

Aber es kann durchaus sein dass sich da klanglich noch was tut... Nach dem ersten Update war es ja auch schon besser.

Ich würde mir wünschen die Höhenkanäle selber anpassen zu können, aber ich glaube nicht dass das noch kommen wird.

Wenn sie die Abstimmung zumindest in Griff bekommen, dann würde sich das warten immerhin ein bisschen lohnen. So wie sie jetzt ist, werde ich sie wahrscheinlich nicht behalten.

Abzeichen +1

@CR8 woher hast du die Test-Ton File für 5.1.2? Kannst einen Link senden? Ich würde das auch gern mal ausprobieren. 
In den Testvideos von Dolby weiß ich nie, von wo der Ton eigentlich kommen soll. So richtig höre ich auch keinen Sound von der Decke

 

Hallo,

habe hier eine testdatei heruntergeladen:

https://www.heimkino-atmos.de/Sonstiges/Trailer,-Downloads-und-Testtoene/

Bei dem Testfile für 5.1.2 wird dann jeder Kanal einzeln durchgespielt. So knn man sehr gut hören, wo der Ton her kommt!

Abzeichen

@CR8 woher hast du die Test-Ton File für 5.1.2? Kannst einen Link senden? Ich würde das auch gern mal ausprobieren. 
In den Testvideos von Dolby weiß ich nie, von wo der Ton eigentlich kommen soll. So richtig höre ich auch keinen Sound von der Decke

 

Hallo,

habe hier eine testdatei heruntergeladen:

https://www.heimkino-atmos.de/Sonstiges/Trailer,-Downloads-und-Testtoene/

Bei dem Testfile für 5.1.2 wird dann jeder Kanal einzeln durchgespielt. So knn man sehr gut hören, wo der Ton her kommt!

Hi, wie sind deine Eindrücke?

Funktioniert alles wie es soll?

Werde es später nach der Arbeit auch selber mal testen, danke!

LG

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Das 5.1.2 Testvideo habe ich am Anfang schon mal getestet und bei mir sind die Höhenkanäle auch klar von der Decke zu orten. Ich hatte es ja schon vorher mal geschrieben, es hängt sehr stark von der Raumakustik ab. Wenn die nicht passt, dann können die Schallwellen auch nicht richtig “gelenkt” werden. 

Habt ihr zudem generell Erfahrungen mit Atmos? Man sollte nicht erwarten, dass nun bei jedem Film dauerhaft etwas von oben zu hören ist. Die Effekte werden meist eher subtil eingesetzt und nur bei Actionszenen knallt es dann. Triple Frontier habe ich z.B. auch geschaut und kann mich da eigentlich nicht beklagen. Also generell kann ich viel Feedback nicht nachvollziehen (z.B. metallischer Klang), liegt aber vielleicht daran, dass ich auch Surrounds und einen Sub verwende. 

Abzeichen

Das 5.1.2 Testvideo habe ich am Anfang schon mal getestet und bei mir sind die Höhenkanäle auch klar von der Decke zu orten. Ich hatte es ja schon vorher mal geschrieben, es hängt sehr stark von der Raumakustik ab. Wenn die nicht passt, dann können die Schallwellen auch nicht richtig “gelenkt” werden. 

Habt ihr zudem generell Erfahrungen mit Atmos? Man sollte nicht erwarten, dass nun bei jedem Film dauerhaft etwas von oben zu hören ist. Die Effekte werden meist eher subtil eingesetzt und nur bei Actionszenen knallt es dann. Triple Frontier habe ich z.B. auch geschaut und kann mich da eigentlich nicht beklagen. Also generell kann ich viel Feedback nicht nachvollziehen (z.B. metallischer Klang), liegt aber vielleicht daran, dass ich auch Surrounds und einen Sub verwende. 

Ich habe die Play 5 als surrounds und der Klang passt gar nicht mit der Arc zusammen... Achte mal auf hohe Töne oder Zisch und S Laute und auf Autos oder irgend so etwas das von hinten nach vorne kommt, da klingt es bei den Play fünf viel echter und wärmer und bei der Arc künstlich und blechern, dazu kommt das nachvibrieren bei sehr tiefem Bass, was auch nicht sein soll.

Mit trueplay klingt alles noch höher und künstlicher, jedoch ist die Verteilung dann besser.

Atmos kenne ich nur vom Heimkino aber da sind Deckenlautsprecher verbaut, ich finde aber für den Preis muss die Arc schon mehr bieten.

Abzeichen +1

Wie schon gesagt, ist bei mir der Ton klar von vorne zu orten.

Von der Decke kommt da leider gar nichts…..:frowning2:

 

 

 

 

 

Abzeichen

Bei mir ist es leider nicht so. Der Ton ist klar von vorne zu orten. 

 

 

 

Das soll er ja bei Atmos nicht, er soll einen Umschließen und sich mit Objekten mitbewegen

Antworten