Sonos Beam und Google Voice Assistant

  • 6 August 2023
  • 3 Antworten
  • 122 Ansichten

Hallo,

der Google Voice Assistant funktioniert seit der Implementierung von Sonos Voice Assistant nicht mehr wie vorher. Leider ist Sonos Voice derzeit nur in Englisch verfügbar und nicht auf Deutsch, daher muss ich Google verwenden. 

Google wird von Sonos nur noch sporadisch erkannt. Manuell eingeschaltete Musik/Radio wird nicht mehr per Sprachbefehl beendet. 

Google erkennt auch die Spotify Playlisten nicht mehr.

Google erkennt kaum noch Sprachbefehle. Die meiste Antwort ist: versuche es in ein paar Sekunden noch einmal.

Der eingestellte Wecker, Sonos Radio, wird nicht abgespielt. Stattdessen summt der Summer von sonos obwohl es nicht einmal eingestellt ist.

Ich persönlich glaube, dass Sonos gröbere Probleme mit Google hat und daher Google die Interaktion mit Sonos nur gedrosselt zur Verfügung stellt.

Es stellt sich für mich die berechtigte Frage ob ich nicht auf ein anderes Musiksystem umsteige. 

Zum Glück habe ich nur die Sonos Beam Gen.2 und habe nicht letztes Jahr mit weiteren Produkten nicht erweitert.

So wie Sonos im Augenblick funktioniert, macht es keine Freude mehr Sonos zu benützen.

 

BITTE UM VERBESSERUNG


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hallo@Inci Tülay,

 

erst einmal herzlich Willkommen in der Community.

Kannst du in der Google Home App mal Sonos komplett löschen und dann neu einrichten über die Sonos App.

Das kannst du dort machen in dem du “Oben links auf das +, dann Gerät einrichten -> funktioniert mit Google -> Sonos Verknüpfung aufheben” machst

 

Viele Grüße

Sven

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Ich kann auch bewerten, dass der Google Assistant seit 3-4 Wochen sehr starke Probleme hat. Auch ein neu einrichten wie beschrieben, brachte keinen Erfolg. Aus dem Nichts sprechen die Lautsprecher plötzlich "Google Assistant ist für diesen Account nicht verfügbar" Sogar nachts, während alles schläft spricht der Lautsprecher plötzlich. Problem trat nach unserem Sommerurlaub auf, es wurde also vorher nichts an der Konfiguration geändert. Google Sprachassistent verhält sich sehr seltsam. 

Hallo Sven T.,

Dein Tipp war hilfreich und ich wollte schon beinahe ein positives Feedback geben. Ich dachte, ich warte noch ein paar Tage zu. Und genau wie ich vermutet habe, hat Google Assistent am nächsten Tag nicht mehr geklappt. Genau die selben Probleme wie Entschulde, ich habe dich nicht verstanden usw. kommen leider schon wieder. Keine Möglichkeit mit dem Voice Assistent Musik abzuspielen.

Für mich ist es somit mühsam jeden Tag die selbe Einrichtung von vorne zu machen damit der Google Voice Assistent funktioniert.

Ich glaube nach wie vor, dass die beiden Unternehmen sich gegenseitig in die Quere kommen und nicht zusammenarbeiten. Vielleicht wurden die Verträge zwischen Sonos und Google umgestaltet und ein wesentlicher Punkt einfach gestrichen. Somit funktioniert der Google Assistent in Kombination mit Sonos nur eingeschränkt und sporadisch.

Zum Nachteil der Nutzer.

Sonos zwingt womöglich im Hintergrund den Nutzer den eigenen Voice Assistent zu nutzen, bietet aber leider keine anderen Sprachen an.

SCHADE.