Lautsprechergruppen via Google Assistand ansteuern?

  • 21 December 2021
  • 10 Antworten
  • 633 Ansichten

Abzeichen +1

Ich habe gerade mein Google Nest Setup (diverse Google Home / Nest Lautsprecher, Harman Kardon Citation One & 100) durch SONOS Beam 2 und One (Gen2) ersetzt und Google Assistant auf den Sonos aktiviert, da ich all meine Automatisierungen auf Google Home eingerichtet habe.

Ich verstehe jedoch nicht wie ich Google Assistant sagen kann, dass er etwas auf allen Lautsprechern wiedergeben soll und finde das auch nicht in den FAQ. Eine Sonos Gruppe habe ich eingerichtet, die erkennt der Google Assistant aber wohl nicht. Die Sonos Boxen stehen in drei verschiedenen Räumen (Wohnzimmer: Beam, Schlafzimmer: One, Büro: One) und ich habe alle in der Sonos App als Gruppe zusammengefasst. Im alten Setup mit den Google Nest Lautsprechern konnte ich die in Google Home eingerichteten Lautsprechergruppen über einen Sprachbefehl nach dem Schema „Spiele XY auf Gruppenname“ ansteuern. Wie geht das mit SONOS Lautsprechergruppen?

Sonos wirbt ja mit Google Assistant Unterstützung, da finde ich es schon mager, dass die Lautsprecher auch in der Google Home App zwar als Geräte angezeigt werden, aber nicht in Google Home Lautsprechergruppen gruppierbar sind. 

Aktuell funktionieren dadurch auch meine Routinen nicht, denn ich habe z.B. einen “Guten Morgen” Ablauf in Google Home konfiguriert, der Licht in der Wohnung via Hue anschaltet und Radio auf allen Lautsprechern in der Wohnung starten soll. 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

10 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo @Soleron willkommen in der Community,

ich kann verstehen, dass du eine möglichst komfortable Lösung für deine Geräte suchst. Der Google Assistant sollte deine Sonos Gruppe bespielen, wenn du einen entsprechenden Sprachbefehl für einen Raum in der Gruppe gibst.

Klappt das nicht? Wie gehst du vor und wo hakt es dann?

 

Bitte bedenke:

  • Man kann Sonos nicht mit einem oder mehreren Google Home-Geräten gruppieren.
  • Man kann eine Routine von einem Sonos Speaker als Teil von Google Home initiieren, aber Routinen können keine Musikwiedergabe auf Sonos auslösen.

 

Gruß

Nils

Abzeichen +1

Ich habe eine Gruppe mit dem Namen „Philharmonie“ eingerichtet, diese enthält alle Sonos Geräte: 

Mit welchem Sprachbefehl kann ich diese ansteuern? Wenn ich sage „Ok Google, spiele Antenne Bayern auf Philharmonie“ funktioniert das nicht. 

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@Soleron 

Das wird so nicht funktioniren, GA kann, soweit ich das sehe, keine Sonos Gruppen ansprechen oder auswählen nur einzelne Sonos. Wenn die Gruppe aktiv ist können alle Sonos in der Gruppe mit GA, für die Gruppe eine wiedergabe Starten.

Beispiel: die Gruppe Philharmonie ist aktiv, die Sonos sind gruppiert, dann könne mit “OK Google spiele XXX in Badezimmer die Wiedergabe für die Gruppe gestartet werden.

Scheinbar beziehen sich Kommandos mit GA auf die in Google Home eingerichteten Räume, nicht auf Sonos Gruppen

Die Sonos sollten in Google Home den Räumen zugeordnet sein, bei dir also Badezimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer.

Abzeichen +1

@Soleron

Das wird so nicht funktioniren, GA kann, soweit ich das sehe, keine Sonos Gruppen ansprechen oder auswählen nur einzelne Sonos. Wenn die Gruppe aktiv ist können alle Sonos in der Gruppe mit GA, für die Gruppe eine wiedergabe Starten.

Beispiel: die Gruppe Philharmonie ist aktiv, die Sonos sind gruppiert, dann könne mit “OK Google spiele XXX in Badezimmer die Wiedergabe für die Gruppe gestartet werden.

Scheinbar beziehen sich Kommandos mit GA auf die in Google Home eingerichteten Räume, nicht auf Sonos Gruppen

Die Sonos sollten in Google Home den Räumen zugeordnet sein, bei dir also Badezimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer.


leider reagiert Sonos auch so: wenn Badezimmer & Schlafzimmer zuletzt als Gruppe aktiv waren, startet der Befehl „Ok Google, spiele Antenne Bayern“ die Radio Wiedergabe auf beiden Laursprechern. Auf die spezifische Ansprache „Ok Google, spiele Antenne Bayern im Badezimmer“ kommt dann jedoch eine Fehlermeldung. Das geht nur, wenn die Lautsprecher gerade nicht von Sonos gruppiert sind. 
 

Wenn ich jetzt zusätzlich zuletzt auch die Beam in der Sonos Gruppe hatte, entsteht darüber hinaus das Phänomen, dass meine TV Wiedergabe bei Einschalten des TV nicht nur auf der Beam läuft (angeschlossen via HDMI ARC), sondern in der Gruppe … komisches Verhalten.

 

insgesamt alles sehr unausgereift und dabei wollte ich auf Sonos umsteigen weil ein Freund zu mir meinte „die können Software“. Aktuell bin ich am überlegen ob ich die Sonos One nicht doch zurückgebe und meine Harman Kardon Citation wieder in Betrieb nehme. 

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Auf die spezifische Ansprache „Ok Google, spiele Antenne Bayern im Badezimmer“ kommt dann jedoch eine Fehlermeldung.

 

Das kann ich bei mir nicht nachvollziehen, ich habe allerdings auch keine “Gruppen” angelegt, ich “gruppiere” die Sonos über die 4 Striche (System). Wo der unterschied liegt müsste wer von Sonos beantworten. In meinem Fall sind die Sonos Küche und Wohnzimmer “gruppiert”, im Büro gebe ich den Befehl XYZ in der Küche abzuspielen, XYZ wird in der Gruppe abgespielt, keine Fehlermeldung.

insgesamt alles sehr unausgereift und dabei wollte ich auf Sonos umsteigen weil ein Freund zu mir meinte „die können Software“. Aktuell bin ich am überlegen ob ich die Sonos One nicht doch zurückgebe und meine Harman Kardon Citation wieder in Betrieb nehme. 

 

Wenn HK Deine Routinen besser umsetzen kann, ist es wahrscheinlich das bessere Setup.

Abzeichen +1

Auf die spezifische Ansprache „Ok Google, spiele Antenne Bayern im Badezimmer“ kommt dann jedoch eine Fehlermeldung.

 

Das kann ich bei mir nicht nachvollziehen, ich habe allerdings auch keine “Gruppen” angelegt, ich “gruppiere” die Sonos über die 4 Striche (System). Wo der unterschied liegt müsste wer von Sonos beantworten. In meinem Fall sind die Sonos Küche und Wohnzimmer “gruppiert”, im Büro gebe ich den Befehl XYZ in der Küche abzuspielen, XYZ wird in der Gruppe abgespielt, keine Fehlermeldung.

insgesamt alles sehr unausgereift und dabei wollte ich auf Sonos umsteigen weil ein Freund zu mir meinte „die können Software“. Aktuell bin ich am überlegen ob ich die Sonos One nicht doch zurückgebe und meine Harman Kardon Citation wieder in Betrieb nehme. 

 

Wenn HK Deine Routinen besser umsetzen kann, ist es wahrscheinlich das bessere Setup.

Naja das kann ja auch nicht die „Lösung“ sein. Sonos wirbt mit Google Assistant, daher wäre es schön mal ein offizielles Statement dazu zu bekommen:

  • Gruppen Unterstützung via Google Home App
  • Lautsprechergruppen aus Sonos App über GA Ansprechbar machen
  • Sprachbefehl für GA um Sonos Boxen zu gruppieren oder zu „entgruppieren“
  • Lautstärkesteuerung via Sprachbefehl 

mir würde theoretisch im ersten Schritt schon ein einzelner sinnvoller Sprachbefehl wir „Ok Google, spiele Antenne Bayern in allen Räumen“ reichen für meinen „Guten Morgen“ Usecase. 
 

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Das wird so nicht funktioniren, GA kann, soweit ich das sehe, keine Sonos Gruppen ansprechen oder auswählen nur einzelne Sonos. Wenn die Gruppe aktiv ist können alle Sonos in der Gruppe mit GA, für die Gruppe eine wiedergabe Starten.

 

Hallo @Soleron entschuldige bitte das Missverständnis, es ist so wie @Parka Boy gesagt hat.

  • Der Google Assistant kann nur aktive Gruppen, die man in der Sonos App vorab gruppieren muss, ansteuern.
  • Die Funktion “Gruppen speichern” gilt nur für die Sonos App und kann nicht über Voice angesteuert werden.

 

Bitte gehen einmal so vor: 

  1. Gruppiere deine Räume und tippe auf Überall, um all deine Räume zu gruppieren.
  2. Sag z.B. “Ok Google, spiele Antenne Bayern auf Sonos Beam Wohnzimmer”

Spielt das Radio so nun in allen Räumen?

 

Gruß

Nils

Abzeichen +1

Bitte gehen einmal so vor: 

  1. Gruppiere deine Räume und tippe auf Überall, um all deine Räume zu gruppieren.
  2. Sag z.B. “Ok Google, spiele Antenne Bayern auf Sonos Beam Wohnzimmer”

Spielt das Radio so nun in allen Räumen?

 

Gruß

Nils

Ja, das funktioniert schon. Aber dann müssen halt alle Lautsprecher die ich in meiner Morgenroutine haben will dauerhaft in der gleichen Gruppe sein. 
 

Gibt es Alternativen, z.B. via HomeKit / Siri? Für die Steuerung meiner Apple TVs habe ich auch zwei HomePod Minis. 

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Mittels Home Assistant kann über ein Script ein gruppieren von Sonos erreicht werden, das Script kann mittels einer sogenannten Scene ausgefürt werden kann. Diese Scene kann dann mit dem GA gestartet werden. Dann kann man eine Wiedergabe in dieser Gruppe starten. Ist zwar etwas umständlich, aber solange Siri, GA oder Alexa zu blöd sind solche dinge zu erledigen, also nicht die vorhanden Schnittstelle bedienen kann, dan über einen Hilfslösung

 

Abzeichen +1

Mittels Home Assistant kann über ein Script ein gruppieren von Sonos erreicht werden, das Script kann mittels einer sogenannten Scene ausgefürt werden kann. Diese Scene kann dann mit dem GA gestartet werden. Dann kann man eine Wiedergabe in dieser Gruppe starten. Ist zwar etwas umständlich, aber solange Siri, GA oder Alexa zu blöd sind solche dinge zu erledigen, also nicht die vorhanden Schnittstelle bedienen kann, dan über einen Hilfslösung

 

Danke … ich hab’s jetzt mal mit IFTTT gemacht … wieder ein Abo …