Mikrofone an Sonos

  • 14 November 2023
  • 1 Antwort
  • 513 Ansichten

Benutzerebene 2
Abzeichen

Das leidige Thema ist hinreichend bekannt.
Aufgrund der Latenz von mindestens 70 Millisekunden bei der Wiedergabe von analogen Audiosignalen irritiert die Wiedergabe von Mikrofonton wenn Ton und sprechende Person nicht lippensynchron sind.

Untersuchungen haben ergeben, dass bereits Latenzen ab 11 Millisekunden zwischen Bild und Ton für Irritationen sorgen.

Aber was wäre, wenn es “digitale” Mikrofone gäbe, welche man direkt an eine Soundbar anschließen könnte, um darüber weitere Sonos Lautsprecher gruppieren zu können?


Einen Versuch wäre es wert...


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Knispel 

Wäre etwas zweckentfremdet die Soundbar, aber zumindest würde das wohl bzgl. des Delays helfen.

Dass dann im TV Modus gespielt wird, wäre ggf. sogar von Vorteil, weil Nachtmodus und Sprachverbesserung genutzt werden können.

😉

Für die HDMI (e)ARC Soundbars müsste man deren mitgelieferten Toslinkadapter an den Toslink Out des Mikro Empfängers anschließen.