Ikea Symfonisk Lampe auf Audio Input umbauen?


Hi alle zusammen 

 

Folgende Frage kann man bei der Symfonisk Lampe einen Audio Input einbauen?

Folgendes Ausganglage:

Ich habe ein ganz normales 5.1. Suround System und meiner Frau sind vor allem die Rear Lautsprecher ein Dorn im Auge, jetzt ziehen wir um und meine Frau hätte gerne rechts und Links von der Couch eine Ikea Symfonisk Lampe als Rear Lautsprecher. 

Also dachte ich kaufst du eine Sonos Beam und es läuft. 500€ happig aber ok. Aber der Sub kosten ja auch noch extra 800€ oder so. Da kam ich auf die Idee kann man nicht einfach die Lampe auf schrauben und das Signal des Amps direkt an den LS der Lampe zu machen? Also einfach an das Kabel löten?

Theoretisch ist es dem LS doch egal von wo er das Signal bekommt vom AMP oder von der Sonos Platine oder?

 

Hat das schonmal jemand versucht?


4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@xxcrashxx2 

Ganz ehrlich… ich zähle jetzt wirklich nicht alle Gründe hier auf, warum das nicht geht und es einfach nur Quatsch wäre, so etwas zu versuchen. Aber kurz und knapp: Verwirf den Gedanken möglichst schnell wieder, nimm eine Beam2 plus zwei Lampen (damit Friede herrscht 😉) und teste erstmal. Falls dir der Bass nicht ausreicht, würde ich dir je nach Raumgröße bis zu 30qm den Sub Mini empfehlen. Der sollte für so ein Setup i. d. R. reichen. 

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@halsband

Dirk, wo geht denn da das Kabel von der Lampe in den Lautsprecher…? 🤣

Evtl. kann der ja dann leuchten. 🤔

@xxcrashxx2 

...sorry, musste sein. 😉

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

... wollte doch @xxcrashxx2 nur zeigen, dass es ganz ohne Bastelei auch ästhetische Lösungen mit hohem WAF gibt. Oder heute besser PAF (Partner*in Acceptance Factor).

Zur Not kann er ja die Lampe auf die One stellen 😁

Antworten