Frage

Shuffle Play - Musikbibliothek

  • 7 July 2024
  • 1 Antwort
  • 40 Ansichten

Abzeichen

Hallo Zusammen,

ich nutze Sonos schon sehr lange und habe wie viele hier eine große Musikbibliothek auf einer NAS liegen.
So weit so gut - mit der alten Version der App konnte ich ein Shuffle Play von einem Ordner mit zig Unterordnern aktivieren. Als Beispiel habe ich einen Ordner Cafè del Mar mit sicherlich 50 Unterordern in denen ggf. dann noch einmal zwei bis drei Ordner liegen, je nachdem aus wievielen CDs z.B. ein Best of Album besteht.
Nun ist dies nicht mehr möglich?!? Ich kann nur noch ein Shuffle von dem Ordern aktivieren, in dem nur noch MP3 Dateien liegen, also in dem Fall nur von dem letzten Unterordner.  Das kann doch nicht sein, oder?
Wenn ich einen Wecker erstelle, kann ich allerdings den obersten Ordner nehmen und es wird ein Shuffle Play erzeugt.
Kann mir jemand helfen? Mache ich einen Fehler oder übersehe ich etwas in dieser neuen, in meinen Augen in vielen Punkten verschlimmbesserten App?
Vielen Dank
Guido


1 Antwort

Hallo Guido,

ich habe das gleiche Problem - die neue App ist in meinen Augen eine Vollkatastrophe.

Ich habe mir ursprünglich auch das Sonos System genau für diese Funktion gekauft - einfach dynamisch Playlists erstellen und ordnerweise alles zusammenstellen, je nach dem was die Laune so hergibt. Eine super Funktion war das Shuffeln über mehrere Ordner und Unterordner hinweg - jetzt leider nicht mehr zu nutzen…

Ich hoffe nur, dass Sonos nochmal die Funktion mit einem Update zurück bringt. Aktuell ist mein Sonos System leider nur noch ein irre teures Webradio für mich :-(

Gruß,
Sabrina

Antworten