Frage

ganze Musikordner (NAS) abspielen


Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Moin zusammen, 

vielleicht hat hier jemand einen Tip parat? Seit dem automatischen Update auf die neue App (Android) kann ich zwar auf die Musikordner des NAS zugreifen, aber es wird nur noch ein einzelner Titel abgespielt, danach ist finito. Bei der alten App wurden schlicht alle Titel des Ordner nach einander abgespielt. Kann/muß man das irgendwo einstellen, daß die neue App das auch macht oder will Sonos tatsächlich, daß ixh alle 3min zum Händi gehe um das nächste Lied anzutippen?

Liebe Grüße an Euch!


21 Antworten

Abzeichen +1

hmm, bei mir funktioniert es klaglos

Abzeichen

Nein, bei mir muss man den Ordner auch mühsam einzeln heraussuchen. Möchte man dann ein Album komplett hören, funktioniert das nicht mehr. 

Man kann nur einzelne Titel auswählen und hören. 

Grottenschlecht! 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Hallo Bernipapa,

 

hab lieben Dank für Deine Antwort! Darf ich fragen, welche App Version Du benutzt und wie Du vorgehst?

 

Ich habe die App Version 80.00.04 vom 7. Mai. Ich klicke nach dem Start der App auf 

 

„Deine Quellen“ -> „Musikbibliothek“ -> „Ordner“ und da solange, bis am gewünschten Ordner angelangt bin. Im Ordner werden mir noch alle vorhandenen Stücke angezeigt. Starte ich das erste Lied, besteht die Playlist aber nur aus diesem einzelnen Lied. 

 

Was mache ich falsch? Bis zum letzten Update der App war alles in

Ordnung.

Abzeichen +1

Hallo zusammen,

Ich habe das gleiche Problem, seit dem Update der Sonos App kann ich meine Musik vom NAS Laufwerk nicht mehr zufällig wiedergeben lassen. Nur einzelne Songs auswählen, das nervt wirklich sehr.

 

Früher war es Mal möglich, bis letztes Jahr Mai, da konnte man über WLAN die Musik vom eigenen Handy abspielen, wurde dann aber abgestellt. Seit dem geht das nur noch über ein NAS Laufwerk und nun geht das auch nicht mehr. Bin mittlerweile echt genervt von diesen “Verbesserungen”. Vielleicht wird es Zeit für ein anderes Soundsystem von einem anderen Hersteller.

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Das befürchte ich auch. Statt eine teuren Soundsystems, das nur abspielt, was man an Zusatzdiensten dann nochmal extra bezahlen muß, kann man einfach günstige Bluetooth Lautsprecher nehmen und vom eigenen Mobilgerät abspielen. Fertig.

Ob die diesen Bug ausbessern, wage ich zu bezweifeln, ich glaube eher, daß da volle Absicht dahinter steckt.

Mir geht’s genauso. Musik vom NAS kann immer nur ein Titel abgespielt werden. Zufällige Auswahl und/oder die ganze Liste abspielen funktioniert nicht mehr!!!!!!

Benutze nun schon viele Jahre das SONOS-System. Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass die Updates leider mehr Verschlechterung als Besserung bringen. Und das jedes Mal auf neue. Gebe leider die Hoffnung auf, dass SONOS mal was macht, was im Interesse der Benutzer ist. Habe mich bisher immer zurück gehalten, was meinen Frust über dieses System betrifft, aber nun ist meine Geduld zu Ende. Kurz- bis mittelfristig fliegt das System nun raus!!!!

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Was kann man machen? Downgrade? Wurde an anderer Stelle schon empfohlen. Ansonsten bleibt nur ein Austausch gegen „normale“ Bluetooth Lautsprecher.

Abzeichen +1

Ich habe, angeregt durch Posts bei Facebook, mal das Sonos Programm für den PC mir installiert, dort klappt alles einwandfrei, also meine Musik vom NAS Laufwerk abspielen, auch der von vielen erwähnte Wecker und auch Timer ist dort zufinden. Was mich gewundert hat, nachdem ich meine Musik über den PC gestartet habe, war sie auf einmal auch auf meinem Smartphone über die Sonos App steuerbar und wurde mir angezeigt, hier ein Screenshot, da sind jetzt diese zwei in einander verschlungen Pfeilen, für die zufällig Wiedergabe meiner Musik vom NAS Laufwerk.

Hoffentlich wird das nicht auch mit einem Update “behoben”. Solange dies funktioniert, werde ich mir erst einmal damit behelfen, aber Dauerhaft keine Lösung, hoffe das wirklich im Juni die angekündigten Änderungen an der App kommen sodass man seine Musik wieder ganz normal vom Smartphone steuern/abspielen kann.

So sieht übrigens ein Screenshot vom PC Programm aus, meine Musikbibliothek, Schlummermodus und der Wecker, alles was in der App auf dem Smartphone derzeit fehlt.

 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Ah ok, herzlichen Dank für die Info! Eine Frage bleibt: Muß der PC dann die ganze Zeit inkl. geöffneter Software parallel weiterlaufen oder muß man es nur 1x machen, und die Mobil-App behält dann diese Einstellungen?

Abzeichen +1

Ah ok, herzlichen Dank für die Info! Eine Frage bleibt: Muß der PC dann die ganze Zeit inkl. geöffneter Software parallel weiterlaufen oder muß man es nur 1x machen, und die Mobil-App behält dann diese Einstellungen?

Das habe ich noch gar nicht ausprobiert, werde es heute Abend aber Mal testen und gebe dann Bescheid ☺️. War schon spät oder besser gesagt sehr früh am Morgen (so im 2 Uhr glaube ich) als ich das entdeckt hatte.

Abzeichen +1

So habe nun mal den Test gemacht, habe die Musik über das Sonos Programm auf dem PC gestartet und dann das Programm beendet, und ich konnte weiterhin auf dem Smartphone meine Musik über die Sonos App steuern. Scheinbar, so sieht es für mich als Laie aus, muss man es “nur” per PC starten und kann dann mit dem Smartphone weitermachen ohne dass das Programm auf dem PC aktiv sein muss.

Für meine ausgedehnten Schaumbäder wird das erst einmal ausreichen, aber wie schon weiter oben geschrieben, ist das natürlich kein Dauerzustand, ich hoffe wirklich sehr das die App wieder so hergestellt wird, dass das alles wieder normal funktioniert. Würde wirklich ungern auf ein anderes Lautsprechersystem umsteigen müssen, aber wenn sich nichts ändert, wird daran kein Weg vorbei führen.

Wünsche nun allen noch einen schönen Sonntag und kommt gut in die neue Woche.

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Moin Andromeda,

habe es ausprobiert, klappt. Hab dafür erst einmal meinen ganz herzlichen Dank!

Ein Wermutstropfen bleibt: Dieser Workaround klappt nur für den aktuellen Ordner. Macht man es so, schaltet den PC aus und will dann per Mobilapp den Ordner wechseln, hat man wieder das Problem, daß nur ein Lied abgespielt wird. Im Prinzip also keine Dauerlösung.

Abzeichen +1

Moin Andromeda,

habe es ausprobiert, klappt. Hab dafür erst einmal meinen ganz herzlichen Dank!

Ein Wermutstropfen bleibt: Dieser Workaround klappt nur für den aktuellen Ordner. Macht man es so, schaltet den PC aus und will dann per Mobilapp den Ordner wechseln, hat man wieder das Problem, daß nur ein Lied abgespielt wird. Im Prinzip also keine Dauerlösung.

Da hast du vollkommen Recht, eine Dauerlösung ist es auf gar keinen Fall, in der Hoffnung das es vielleicht doch besser wird, werde ich das so erst Mal überbrücken, denn auf Musik hören während des Schaumbades möchte ich nicht verzichten. Gott sei Dank habe ich nur einen Musikordner, sodass bei mir der Wechsel weg fällt.

 

Schön das ich ein wenig helfen konnte und lass uns die Daumen drücken das die App bald repariert wird.

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

So, ich habe auch noch ein Workaround, leider aber nicht mehr als eine Behelfslösung. Hierfür benötigt man am Windows PC einen Playlist Editor und die Windows Sonos App. Als Playlist Editor habe ich den „Music Playlist Creator“ aus dem Microsoft App Store genommen. Es gibt bestimmt bessere, aber der wurde mir bei der Such als erstes angezeigt.

(1) Mit dem Playlist Creator geht man in den Basisordner im NAS, in dem alle Musik Unterordner sich befinden.

(2) Hier wählt man aus, daß alle Unterordner eine eigene Playlist erhalten sollen, die dann im Basisordner abgelegt werden

(3)

Schließlich klickt man auf „generate playlists“

Nun kann man erstmal was anderes machen, das dauert etwas. Wenn fertig, öffnet man am PC das Sonosprogramm und wählt „Verwaltung“ -> „Musikbibliothek jetzt aktualisieren“. Das dauert auch nochmal lange, da kann man einkaufen gehen. 

Wenn das auch fertig ist, findet man die Playlists im Windows-Programm und auch in der Mobil-App. Man kanb den PC ausmachen, denn erstmal bleiben die Playlists in der Mobil-App erhalten. Es werden alle Lieder der Playlist gespielt, man kann auch zwischen verschiedenen Playlisten hin- und herwechseln.

Macht man die Sonos Lautsprecher aber aus und die Mobil-App zu, ist beim nächsten Start alles weg und man muß über das Sonos Windowsprogramm wieder die Musikbibliothek aktualisieren.

Keine Lösung, aber ein Workaround. Wollen wir hoffen, daß Sonos das auf die Reihe bekommt, sonst landet der Quatsch bei Ebay.

 

 

Abzeichen +1

Hi doclouis,

 

habe heute was neues entdeckt, und wollte dich und auch gerne andere Forenbesucher darüber informieren. Habe nämlich festgestellt, dass man über die App auf dem PC seine Musikordner vom NAS Laufwerk als Playlist anlegen kann, entweder einen ganzen Ordner, oder auch nur einzelne Songs, bleibt jedem selbst überlassen.

 

Auf jeden Fall bleiben die gespeicherten Playlist dann auch ohne PC auf der Sonos App auf dem Handy gespeichert, sodass man sich die Arbeit quasi nur einmal machen “muss”.

Hier die Vorgehensweise, falls es von Interesse seien sollte.

Sonos Programm auf dem PC öffnen und zu folgendem Punkt auf der rechten Seite navigieren
 

Dann den gewünschten Ordner, oder die Songs die man möchte auswählen und mit der rechten Maustaste zu Sonos Playlist hinfzügen auswählen. In meinem Fall habe ich meinen kompletten Musikordner ausgewählt, da ich alle Song gerne höre :)
 

 

Nun vergibt man der Playlist noch einen Namen und schon findet man diese selbst erstellte Liste unter auf dem PC, aber eben auch in der Sonos App auf dem Smartphone

 

So sieht das dann aus

 

Und so sieht das dann in der Sonos App aus, auch ohne den PC wieder nutzen zu müssen

 

 

Nicht wundern, für den Screenshot hatte ich meine Playlist umbenannt ;), deswegen weiter oben Meine Songs und in der Sonos App Favoriten. Natürlich kann man den Namen für die Playlist nach Wunsch vergeben.

 

Also einmal am PC angelegt, hat man jederzeit wieder Zugriff auf seine Musik. Zumindest bei mir klappt das wunderbar ohne Probleme.

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Moin Andromeda,

hab lieben Dank! Das sind ja gute Nachrichten. So wie ich es verstehe, müßte man aber für jeden Ordner eine eigene Playlist manuell anlegen, wenn nicht alles unsortiert in einer sein soll? Das wäre eine Aufgabe für einen verregneten Sonntag!

Übrigens hat Sonos bislang meine Methode nicht wieder gelöscht. Das passiert offenbar doch nur dann, wenn man am PC wieder das Sonos Programm öffnet. 

Liebe Grüße und hab Dank für Deine Mühe!

Abzeichen +1

Moin Andromeda,

hab lieben Dank! Das sind ja gute Nachrichten. So wie ich es verstehe, müßte man aber für jeden Ordner eine eigene Playlist manuell anlegen, wenn nicht alles unsortiert in einer sein soll? Das wäre eine Aufgabe für einen verregneten Sonntag!

Übrigens hat Sonos bislang meine Methode nicht wieder gelöscht. Das passiert offenbar doch nur dann, wenn man am PC wieder das Sonos Programm öffnet. 

Liebe Grüße und hab Dank für Deine Mühe!

Wenn du mehrere Musikordner hast, dann musst du leider auch mehrere Playlisten erstellen, bei mir war/ist es einfach, ich habe nur einen Musikordner mit all meinen Songs. Ich persönlich liebe es meine Songs in zufälliger Reihenfolge abzuspielen wenn ich in der Badewanne liege, wenn du jedoch lieber nach Genre oder Interpret Musik abspielst, dann wird es ein wenig aufwendig werden für dich die Listen zusammen zustellen.

 

Drücke dir die Daumen das du eine für dich praktikable Lösung findest, ich bin jetzt erst mal zufrieden mit dieser Lösung, hoffentlich wird uns das von Sonos nicht auch wieder genommen.

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Moin,

vielleicht habe ich eine gute Nachricht, das muß sich jetzt erstmal im Betrieb herausstellen. Also es gab heute ein Update, nicht die App, sondern die Lautsprecher wollten ein Update. Und zwar wollte jeder Lautsprecher sein eigenes Update, warum auch immer. Und was soll ich sagen, mir etwas Glück hat Sonos das NAS Ordner Problem doch noch mal zu unseren Gunsten verbessert. Seit dem Update werden wieder alle Lieder eines Ordners angezeigt und abgespielt. Hoffentlich bleibt das auch so! 

Liebe Grüße!

Hallo, ich habe ein ähnlich gelagerten Problem. Seit dem o.g. Update, lassen sich die angezeigten "top titel" eines Künstlers nicht mehr nacheinander oder in zufallwiedergabe abspielen. Wenn ich auf abspielen gehe, wird immer nur ein Titel angezeigt und abgespielt. Bei den Alben klappt es. Ich habe einen Samsung galaxy S22 + und streame über Deezer.

Wenn ich nicht über Sonos gehe sondern direkt auf Deezer z.B. über Bluetooth streame, dann funktioniert es reibungslos. Liegt also nicht am streamingdienst.

Vielleicht schauen sich die Techniker von Sonos diesen chat auch mal an und ändern etwas 😉

Abzeichen +1

Hallo, ich habe ein ähnlich gelagerten Problem. Seit dem o.g. Update, lassen sich die angezeigten "top titel" eines Künstlers nicht mehr nacheinander oder in zufallwiedergabe abspielen. Wenn ich auf abspielen gehe, wird immer nur ein Titel angezeigt und abgespielt. Bei den Alben klappt es. Ich habe einen Samsung galaxy S22 + und streame über Deezer.

Wenn ich nicht über Sonos gehe sondern direkt auf Deezer z.B. über Bluetooth streame, dann funktioniert es reibungslos. Liegt also nicht am streamingdienst.

Vielleicht schauen sich die Techniker von Sonos diesen chat auch mal an und ändern etwas 😉

Hi Schwarze Lola,

hast du es mal mit der Sonos App auf dem PC versucht? Bei mir hat es geholen, sodass ich nun wieder Zugriff auf m ein NAS Laufwerk habe, vielleicht hilft es auch bei deinem Streamdienst Deezer.

Viele Grüße

Andromeda

Abzeichen

It seems like the issue you're experiencing with the new Sonos app on Android might be related to how it handles playback from your NAS, known as Baddiehub. Make sure the app is updated to the latest version and check if there are any settings related to playback order or repeat mode that could be affecting this behavior. If the problem persists, reaching out to Sonos support for specific troubleshooting steps would be advisable.

Antworten