Alternativen zur Sonos-App


Abzeichen

Da die neue Somos-App nicht funktioniert und offenbar seitens von Sonos auch nicht gepflegt wird, geht es darum, Alternativen zu finden, um von Sonos unabhängig zu werden.

Zunächst: Nicht weiter empfehlen! Bin Komponist und habe alle meine Kontakte vor dem System und Kauf gewarnt.

Gute Erfahrungen mit AirWave für Android (4,99 € einmal). Findet alle Sonos-Gruppen und man kann über Handy dann direkt von seinen Apps aus streamen. Bei mir z.B. AmazonMusic, 2 RadioApps, mein netzlaufwerk.


16 Antworten

Z.B. Kostenlos “Play Control Lite” für Android und WearOS mit begrenzter Funktionalität (Controller = Fernbedienung): lauter/leiser, Favoriten abspielen (falls verfügbar - gesetzt über Sonos App), abspielen/pause etc.

Benutzerebene 1
Abzeichen

Welche App ist denn Airwave. Im App Store finde ich die App nicht. 

Benutzerebene 1
Abzeichen

Oder ist Air Music gemeint? 

Benutzerebene 2
Abzeichen

Welche App ist denn Airwave. Im App Store finde ich die App nicht. 

Ich suche auch nach dieser App.

Mein System ist nahezu unbrauchbar geworden, weil die neue Sonos App nicht lädt. Alles grau, bis auf "Dienste" und die funktionieren nicht sauber. Zum Beispiel Amazon Playlist wird nach 100 Titeln abgeschnitten. ;0(

Habe die AirWave App nicht im Play Store gefunden....

Abzeichen

Welche App ist denn Airwave. Im App Store finde ich die App nicht. 

Ich suche auch nach dieser App.

Mein System ist nahezu unbrauchbar geworden, weil die neue Sonos App nicht lädt. Alles grau, bis auf "Dienste" und die funktionieren nicht sauber. Zum Beispiel Amazon Playlist wird nach 100 Titeln abgeschnitten. ;0(

Habe die AirWave App nicht im Play Store gefunden....

Entschuldige, air music ist gemeint. 

Abzeichen

Welche App ist denn Airwave. Im App Store finde ich die App nicht. 

Ich suche auch nach dieser App.

Mein System ist nahezu unbrauchbar geworden, weil die neue Sonos App nicht lädt. Alles grau, bis auf "Dienste" und die funktionieren nicht sauber. Zum Beispiel Amazon Playlist wird nach 100 Titeln abgeschnitten. ;0(

Habe die AirWave App nicht im Play Store gefunden....

Also ich habe gestern nach kompletter Rücksetzung über den PC Favoriten angelegt, die dann auch in der Android App angezeigt werden und dann konnte ich auf der App Favoriten anlegen. Rücksetzen ist aber nicht nötig, war nur, weil ich sonosboost rausgeschmissen habe.

Abzeichen

Welche App ist denn Airwave. Im App Store finde ich die App nicht. 

Ich suche auch nach dieser App.

Mein System ist nahezu unbrauchbar geworden, weil die neue Sonos App nicht lädt. Alles grau, bis auf "Dienste" und die funktionieren nicht sauber. Zum Beispiel Amazon Playlist wird nach 100 Titeln abgeschnitten. ;0(

Habe die AirWave App nicht im Play Store gefunden....

Entschuldige, air music ist gemeint. 

Ich habe gestern auch amazon music angeschrieben,die wollen schauen, ob die Schnittstellen mit Sonos nicht funktionieren. Ansonsten lege ich Playlists jetzt direkt in amazon music an, die kann ich über Sonos (noch) aufrufen.

Benutzerebene 1
Abzeichen

Okay, mir erschließt sich aber noch nicht der Benefit der Airmusic App. Hab sie runtergeladen, aber irgendwie scheint man nur laut und leiser machen zu können (okay, das geht bei der sonos App auch nicht mehr ohne Probleme). 

Ich steuere Sonos aktuell meist über spotify, wo die Verbindung reibungslos klappt. Leider habe ich noch keine Radio App gefunden, die über Sonos abspielt. 

Abzeichen

Okay, mir erschließt sich aber noch nicht der Benefit der Airmusic App. Hab sie runtergeladen, aber irgendwie scheint man nur laut und leiser machen zu können (okay, das geht bei der sonos App auch nicht mehr ohne Probleme). 

Ich steuere Sonos aktuell meist über spotify, wo die Verbindung reibungslos klappt. Leider habe ich noch keine Radio App gefunden, die über Sonos abspielt. 

Erst mit airmusic sonosspeaker auswählen, streaming erlauben, dann z.b. amazon music app starten, Titel wählen, abspielen. Wird dann über sonosspeaker wiedergegeben.

Leider kann man hier keinen Screenshot hochladen.

Abzeichen

Macht doch einen Downgrade auf die letzte Version vor dem Update! Bei mir funktioniert nun wieder alles wie gewohnt.
Anleitung für IOS: https://github.com/qnblackcat/How-to-Downgrade-apps-on-AppStore-with-iTunes-and-Charles-Proxy?tab=readme-ov-file
Die Build Number der letzten funktionierenden Version ist die 864228318….

Benutzerebene 2
Abzeichen

 Ansonsten lege ich Playlists jetzt direkt in amazon music an, die kann ich über Sonos (noch) aufrufen.

 

Ja, genau. Das mache ich jetzt auch. Habe aber Schwierigkeiten.

 

Ich habe sehr große Sonos Playlisten, weil ich gerne meine Musik z.B. nach Erscheinungsjahr sortiere. Also mir ist die Funktion "Bearbeiten" auch wichtig. Aber erstmal nur "Wiedergabe" wäre schon ein Fortschritt.

Jetzt kein Zugriff mehr darauf, weil Favoriten nicht laden.

Darauf habe ich direkt in Amazon Music eine  Liste erstellt, z.B. Die drei ???.

Wenn ich diese Playliste mit Sonos starte, zeigt mir die Wiedergabe Liste nur die ersten 100 Tracks an. Will ich Track 101 hören, muss ich in Amazon Music Track 101 direkt anwählen. Manchmal klappt es, manchmal nicht. Dann lässt er zwischendrin Tracks aus beim Wiedergeben. Das ist bei einem Hörspiel maximal blöd. Die ersten 100 Tracks laufen sauber, mit den weiteren läuft es einfach nicht richtig.

 

Wie ist das denn bei dir @Ammermann?

 

Heute geht gar nix. "Inhalte können nicht angezeigt werden". ;0(

 

Bin kein Techniker, aber was mich verwundert, dass die Probleme nun so unterschiedlich sind. Vor der neuen App hatten wir alle das selbe erfreuliche Hörerlebnis. Alles funktionierte. Und jetzt geht es bei dem einen, beim nächsten ein bisschen, beim anderen gar nicht. 

@Sonos: Geht die neue App nur, wenn man an Handy / WLan Einstellungen was konfiguriert? Ist die Sonos Nutzung nun an Bedingungen geknüpft, die ich scheinbar nicht erfülle? Vor dem Update war das Sonos System plug@play....

 

Das ist alles sehr unbefriedigend zur Zeit....

Moin Leidensgenossen 😉

 Für IOS gibt es eine App namens SonoPhone. 

Kostenpunkt waren 2,99 €.   Ist nicht besonders schön oder intuitiv zu bedienen,

aber die Basics, soweit ausprobiert, funktionieren.

Vielleicht hilft es wem, bis der Hersteller endlich was brauchbares liefert…..

Abzeichen

So lange Playlisten habe ich nicht. Maximal 20 Titel. Hilft nichts... Support anrufen. Dessen Nummer habe ich bereits fest eingespeichert, dauert oft 60 Minuten, bis man dran ist... Also anwählen, Spaziergang... :-)

Abzeichen

Macht doch einen Downgrade auf die letzte Version vor dem Update! Bei mir funktioniert nun wieder alles wie gewohnt.
Anleitung für IOS: https://github.com/qnblackcat/How-to-Downgrade-apps-on-AppStore-with-iTunes-and-Charles-Proxy?tab=readme-ov-file
Die Build Number der letzten funktionierenden Version ist die 864228318….

Und für Android? Support behauptet das ginge nicht...

Abzeichen

evtl. hilft dir das weiter: 

Es sollte hoffentlich klar sein dass das keine offizielle Lösung ist...

Abzeichen

evtl. hilft dir das weiter: 

Es sollte hoffentlich klar sein dass das keine offizielle Lösung ist...

Offiziell ist die Lösung nicht :-) aber klappt auf unseren Handys wundervoll. Jetzt auch auf Tablet. Und probiere jetzt noch ein Galaxy Tab aus. Vielen vielen Dank 

Antworten