Frage

Sprachbefehle über Alexa zum Stoppen der Wiedergabe bei Move und One geht nicht


Abzeichen +1

Ich habe Alexa auf einem Move und 3 One eingerichtet. Mittels Alexa lassen sich Radiosender und Musik von Apple Music problemlos wiedergeben.

Es ist jedoch nicht mehr möglich via Alexa die Wiedergabe zu stoppen. Der Sprachbefehl, gleich on “Alexa Stopp” oder “Alexa Stopp auf Sonys Move” usw. wird nicht ausgeführt. Kann dann nur noch via Taste oder Strom abschalten stoppen.

 

Wer kann mir bitte helfen?


12 Antworten

@Wolfgang H, hat Alexa Sie richtig verstanden? Das können Sie unter 'Sprachaufnahmen-Verlauf' überprüfen.

 

 

Wenn es danach immer noch nicht klappt, stellen Sie den Fehler bitte einmal beim Move und einmal bei einem der One nach, setzen innerhalb von 15 Min. je eine Diagnose ab, notieren sich beide Bestätigungsnummern und wenden sich damit an den Support, sobald Sie Zeit haben.

 

https://support.sonos.com/s/contact?language=de

Systemdiagnose absenden

Abzeichen +1

Hallo Wolfgang,

 

ich wollte auch gerade ein Support Ticket auf machen, da ich seit MONATEN Probleme mit der Steuerung der Sonos Lautsprecher über Alexa habe.

 

Die einfachsten Dinge wie “Mach im Büro SWR3 an”, “Stopp”, “Mach in der Küche Spotify an” oder einfach nur den Wecker beenden geht einfach nicht. Die Befehle werden einfach nicht korrekt ausgeführt. Heute morgen war es sogar so, dass mein Wecker mit dem Sonos-Weckerton anstatt mit SWR3 an ging.

 

Das ist schon EXTREM nervig. Seitdem bin ich dazu gezwungen, die Sonos App zu benutzen, um die Lautsprecher zu steuern. Das ist für mich wirklich extrem nervig und ein echtes Nogo.

Wenn das Support lesen sollte: Ich habe heute Morgen die Diagnose 101304443 erstellt, nachdem ich verzweifelt versucht habe, im Büro SWR3 an zu machen und das wieder nicht funktioniert hat.

 

Nun suche ich seit 10 Minuten die Möglichkeit, diese Diagnose Datei an den Sonos Support zu senden. Aber keine Chance. Ich kann mich hier (wie jetzt gerade) an die Community wenden oder ich kann warten, bis ein Mitarbeiter in den Service-Chat online kommt…

 

Viele Grüße

Tobi

 

 

 

Abzeichen +1

Der Ansatz den Sonos Skill in der Alexa-App und in der Sonos-App den Dienst Amazon Alexa zu löschen und neu zu installieren war bei mir erfolgreich und alles geht wieder wie gewünscht.

Ursache ist aus meiner Sicht die unabgestimmte Aktualisierung von Dienste und Skills bei Sonos und Amazon. 

Aktuell bin ich zufrieden, bis zum nächsten Update von Skill oder Dienst.

 

Gruß Wolfgang

 

Abzeichen +1

Hallo Wolfgang,

 

das hat bei mir leider nicht geholfen.

Was bei mir immer noch nicht funktioniert ist: Im Wohnzimmer (Gruppe bestehend aus Beam+Sub und einer Move) läuft gerade Radio SWR3. Dann spreche ich “Alexa, mach im Büro SWR3 an”. Die Gruppe “Büro” besteht aus Beam+Sub & Move & One). SWR3 wird aber weiterhin nur auf der vorherigen Gruppe Beam+Sub & Move abgespielt.

 

Gruß

Tobi

... Dann spreche ich “Alexa, mach im Büro SWR3 an”. Die Gruppe “Büro” besteht aus Beam+Sub & Move & One). SWR3 wird aber weiterhin nur auf der vorherigen Gruppe Beam+Sub & Move abgespielt.

Ist "Büro" exklusiv nur der Name einer SONOS-Gruppe, oder gibt es selbigen auch nochmals als Name eines SONOS-Raums ?

Abzeichen +1

“Büro” gibt es nur als eine Gruppe bestehend aus eben Beam+Sub und einer Move und einer One. Es gibt kein einzelnes Gerät oder andere Gruppe, die diesen Namen hat.

 

Eben hatte ich auch das Problem, dass ich einfach Radio an machen wollte “Alexa, mach SWR3 an”. Auch das hat nicht funktioniert. Es wurde keine Wiedergabe auf keinem Gerät gestartet.

 

Wirklich frustrierend…

 

Grüße

@tobiashainke, den (Sonoswecker) beende ich einfach mit “Alexa, stopp”. Haben Sie es schon mit “Alexa, spiele SWR in/auf [...]” versucht? Falls Sie zusätzlich den SWR-Skill installiert haben (gibt es einen?), deinstallieren Sie ihn bitte. Den Spotify-Skill in der Alexa-App deaktivieren und wieder einrichten.

 

Gehen Sie bitte Alexa Sprachbefehle funktionieren auf Sonos nicht durch.

Gegebenenfalls alle Alexa Smart Home Gerätegruppen auflösen und neu konfigurieren.

 

 

Nun suche ich seit 10 Minuten die Möglichkeit, diese Diagnose Datei an den Sonos Support zu senden.

 

Sie müssen dem Support die Diagnosenummer durchgeben.

https://support.sonos.com/s/contact?language=de

 

Edit: Es kann sich natürlich auch um Funkstörungen handeln.

Abzeichen +1

Nachtrag: Meine Geräte haben bereits wieder die Verbindung verloren und Dienste und Skills bei Amazon und Sonos arbeiten bereits wieder nicht sauer zusammen.

 

Das ist eine echte Krampflösung, die nach meinen Erfahrungen seit Jahren regelmäßig versagt.

Langsam bin ich es leid, Dienste und Skills wöchentlich neu zu installieren.

 

Fazit: Alexa läuft auf Sonst einfach nicht stabil!

Abzeichen +1

ich habe auch schon alles mögliche versucht und bin mit der Sonos Sprachsteuerung über Alexa einfach extrem enttäuscht! Jeder günstige Amazon Echo funktioniert besser als die teuren Sonos Produkte.

@Wolfgang H, eventuell sind Funkstörungen dafür verantwortlich, dass Alexa nicht richtig funktioniert. Ist einer der One mit dem Router verkabelt oder betreiben Sie das System ausschließlich über WLAN? Was ist der Router für ein Modell, gibt es ein WLAN-Mesh? Was hat der Support gesagt?

Abzeichen +1

Mit dem Router verkabelt ist die Soundbar, der Router ist ein Fritz Router (FritzBox Cabel - aktuelles Modell von Vodafone). Zur Signalverstärkung habe ich 2 Fritz Repeater 1200 AX und das WLAN-Mesh ist eingerichtet. Die Signalstärke müsste ausreichend sein.

Meine Vermutung ist unverändert das Problem mit Dienste und Skills, die extrem schlecht zusammen arbeiten. Hatte ich auch schon mit dem Dienst Apple Music, aber da ist aktuell Ruhe.

@Wolfgang H, stecken Sie die beiden Repeater mal aus, sodass sich das System mit der Fritzbox verbindet -- klappt es danach mit Alexa?

Antworten