Frage

Problem mit Alexa Befehle auf mehrere Geräte/Räumen

  • 14 Februar 2021
  • 1 Antwort
  • 23 Ansichten

Hallo zusammen,

Ich bin ganz neu hier und heute am Sonntag Abend langweilen mich meine Probleme so sehr, das ich sie endlich in Griff bekommen möchte.

In unserer Wohnung verwenden wir 4 Alexa-fähige Geräte (Beam, 2 x One, Move). 

Problem 1: Ich habe per Sprachbefehl Radio auf der Beam aktiviert, dort läuft es problemlos. Zu einem späteren Zeitpunkt Stelle ich Alexa eine Frage an einem anderen Gerät, jetzt kommt allerdings die Ausgabe auf dem Gerät, auf dem das Radio läuft.

Gleiches passiert wenn die Radiowiedergabe gestoppt wurde. Ich gebe zu einem späteren Zeitpunkt einem Gerät einen Befehl, die Ausgabe kommt auf dem Gerät das zuletzt verwendet wurde. Über weiter Befehle die Ausgabe in Büro/Wohnzimmer... abzuspielen klappt leider nicht.

 

Problem 2: Die Regelung der Lautstärke über Alexa,  die Spreizung in den Abstufungen "lauter", "Lautstärke 1" usw. sind viel zu groß. Kann man das irgendwie regeln oder hat jemand anders das selbe Problem?

 

Freue mich auf eure Antworten/Hilfe :-)

Grüße aus München


1 Antwort

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo  @MünchnerKindl

herzlich willkommen in der Community. Schön, dass du zu uns gefunden hast.

 

Wenn die Musik bei der Wiedergabe im falschen Raum abgespielt wird, kann dies mit den Alexa-Gruppe zusammen hängen. Hast du eine Gruppe mit einem bevorzugten Speaker erstellt?

Nutzt du bei dem Sprachbefehl immer die Raumnamen der Sonos-Geräte und hast du evtl. einmal Namen in der Sonos-App geändert?

Wichtig ist es auch wie man Amazon Alexa ein Befehl gibt, hier findest du einige Beispiele.

Unter Umständen kann dir unsere Hilfe-Seite auch schon Tipps geben, gucke einfach mal hier: Alexa-Sprachbefehle funktionieren auf Sonos nicht.

 

Liebe Grüße

Claudia S.

 

 

Antworten