Ein war mal Sonos Kunde


Leider gutgläubig und euphorisch viel Geld in Sonos investiert und im Bekanntenkreis zu dem System geworben mit dem Ergebnis der Glaubwürdigkeit verloren zu haben. Die Zeit die investiert wurde um ein stabiles System zu realisieren mit Sprachsteuerung mit angeblicher Kompatibilität zu Alexa Geräten schmerzt am meisten,um letztendlich festzustellen dass es nicht gewollt ist und der Kunde sich zum Depp im Freundeskreis macht ,ist auch eine Erfahrung Wert. Man lernt Fehler kann man machen muss nur daraus lernen und sie auch zugeben können ist der beste Weg. 
 

Grüße aus Lübeck 
 

 


2 Antworten

Abzeichen

Hallo, was genau funktioniert denn nicht? Habe mehrere One auch im Verbund mit One SL im Stereopaar und die Steuerung über die Mikrophone läuft wunderbar. Sogar meine Homematic Geräte kann ich darüber steuern. Einige Lautsprecher habe ich direkt ans LAN-Kabel gehangen und andere via WLAN, funktioniert alles sehr stabil. Vielleicht liegt es ja an Deinem WLAN, dafür könnte ja dann aber Sonos ja nix. Etwas mehr Infos über die Dinge die nicht funktionieren wären sehr hilfreich, wenn Dir jemand helfen soll…

Gruß Thomas

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@Der Getäuschte 

Hallo, willkommen in der Community,

schade, du schlechte Erfahrungen gemacht hast. Das wollen wir nicht für euch.

 

Ich kann dir anbieten, dass wir uns die ganze Sache jederzeit gemeinsam anschauen. Hier klicken - Telefon (Mo - Fr, 10:00 - 18:00) oder Chat (Mo - So, 10:00 - 18:00)

Melde dich danach gerne wieder hier und teile uns mit, wie es gelaufen ist. 

 

Gruß

Nils

Antworten