Frage

Ducking funktioniert nicht - Alexa

  • 16 March 2021
  • 1 Antwort
  • 50 Ansichten

Liebe Community, 

 

ich habe mich zwar schon durch das Forum gelesen, konnte aber keine Lösung für mein Problem finden. 

In meinem Wohnzimmer steht sowohl ein Echo Dot, als auch ein Sonos Play 5 Gen. 2. Früher wurde die Lautstärke automatisch verringert, wenn man mit Alexa gesprochen hat.

Diese Funktion würde ich gerne wieder aktiveren.  

Beide Geräte befinden sich zusammen mit weiteren Smart Home Geräten wie Lampen und Steckdosen in einer Gruppe in der Alexa App. 

 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Hallenser 

Hey willkommen in der Community,

 

ich denke das sollte schon klappen. Das hieße erstmal wäre ein Account und Skill-Toggle der nächste Schritt:

Anleitung Punkt 1-7: Wenn du sprachunterstützte Sonos Speaker hast

Klappt es danach wieder?

 

Allgemeine Infos zum Thema:

 

Voice service ducking behavior

Voice assistants lower their volume in a process known as ducking to make sure that a user's voice commands and responses are heard clearly.

Once the wake word is heard by a voice assistant device, it will lower the volume of any content that it is currently playing until the interaction between user and voice assistant is complete.

 

Exceptions:

  • Amazon hardware (Echo, Dot, etc)
    • Ducking will occur for the entire Sonos household when speaking to Alexa on an Amazon product
  • Audiobooks
    • Instead of the volume ducking, the audiobook will pause while the voice assistant and user are communicating

 

Gruß

Nils