Beantwortet

Alexa spielt immer nur das erste Lied


Abzeichen
Hallo Community,

meine Anfrage an Alexa lautet:
Alexa hat Folgendes gehört: „alexa spiele jazz musik von prime auf niklas“

(Niklas ist eine meiner Play:3 Boxen)

Alexa startet dann "Entspannter Jazz - Sender auf Amazon Music" stoppt aber nach dem ersten Titel.

Das gleiche Spiel, wenn ich Musik von einem Künstler anfrage. Es wird der erste Titel gespielt, danach gestoppt.
Wie kann ich erreichen, dass das Radio der Künstler-Mix weiterläuft?

Danke & Grüße,
Philipp
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 20 Oktober 2017, 15:46

Hallo Philipp,

vielleicht hilft einer dieser Lösungsansätze:


1. In der Alexa-App alle Sonos-Komponenten verwerfen
2. Sonos Skill entfernen
3. Sonos Skill wieder hinzufügen und autorisieren
4. Neustart des Echo Dot
5. Neustart aller Sonos-Komponenten



1. Alle Sonos-Komponenten vom Strom trennen
2. Sonos Skill entfernen, wieder hinzufügen und autorisieren
3. Neustart aller Sonos-Komponenten
4. Falls erforderlich, Alexa erneut nach Sonos-Komponenten suchen lassen


Viel Erfolg,
Peri
Original anzeigen

31 Antworten

Hallo Philipp,

vielleicht hilft einer dieser Lösungsansätze:


1. In der Alexa-App alle Sonos-Komponenten verwerfen
2. Sonos Skill entfernen
3. Sonos Skill wieder hinzufügen und autorisieren
4. Neustart des Echo Dot
5. Neustart aller Sonos-Komponenten



1. Alle Sonos-Komponenten vom Strom trennen
2. Sonos Skill entfernen, wieder hinzufügen und autorisieren
3. Neustart aller Sonos-Komponenten
4. Falls erforderlich, Alexa erneut nach Sonos-Komponenten suchen lassen


Viel Erfolg,
Peri
Abzeichen
Hi Peri,
zum zweiten Mal in kurzer Zeit hat Dein Tipp geholfen. Vielen Dank - der erste Lösungsansatz hat den gewünschten Erfolg gebracht: Radio (Amazon Music Prime) und Künstlermix brechen nicht mehr nach dem ersten Titel ab.

VG,
Philipp
Freut mich, Philipp. :D


Schönes Wochenende,
Peri
Hi Peri,

auch hier gleiches Problem. Dein erster Lösungsansatz hat auch bei mir geholfen.

Danke!

Grüße,
Bandarin
Hallo Bandarin,

danke, Deine Rückmeldung freut mich. :)


Gruß,
Peri
Abzeichen
Hallo zusammen, ich habe einen Sonos One und immer öfter das Problem, dass von einer Amazon Playlist oder einem Album immer nur das erste Lied gespielt wird und danach Stille herrscht. Schaut man aber in die Alexa App, kann man sehen, dass die Playlist nach wie vor läuft. Ich habe obigen Tipp versucht, was allerdings zu keinem positiven Ergebnis führte. Danach habe ich einen reset auf die Werkeinstellungen durchgeführt, danach ging es zwei Tage gut und nun wieder das gleiche Problem. Ansonsten bin ich vom One recht begeistert, allerdings habe ich keine Lust alle zwei Tage die Einstellungen zurückzusetzen.
VG
[...] Danach habe ich einen reset auf die Werkeinstellungen durchgeführt, danach ging es zwei Tage gut und nun wieder das gleiche Problem. Ansonsten bin ich vom One recht begeistert, allerdings habe ich keine Lust alle zwei Tage die Einstellungen zurückzusetzen.
Die Ursache des Problems ist hier nicht der ONE, sondern der Alexa Skill, da hilft ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gar nichts. Versuche bitte Folgendes:


- Im Sonos Controller (Mobilgerät) in den Raumeinstellungen des ONE den Alexa Skill entfernen. Danach zu einem PC wechseln.
- Im Browser Amazon Alexa aufrufen. Sollten unter 'Einstellungen --> Smart Home' noch die Sonos Player gelistet sein, diese verwerfen und sollte unter --> 'Smart Home Skills' der Sonos Skill aktiviert sein, bitte deaktivieren.
- Danach aus der Amazon Alexa abmelden und die Chronik des Browsers löschen, anschließend wieder bei Amazon Alexa anmelden (Browserverlauf löschen ist eventuell nicht notwendig, ich habe es vorsichtshalber gemacht)
- Unter 'Skills' nach Sonos suchen, den Skill aktivieren und den Anweisungen folgen


Schau im Anschluss im Mobilgerät unter den Raumeinstellungen des ONE nach, ob Alexa dort aufscheint. Falls nicht, rufe den Reiter "Sprachdienste" auf, tippe auf 'Amazon Alexa' und befolge die Anweisungen.


Viel Erfolg,
Peri
Abzeichen
Okay, beim Komplett reset bin ich wohl in alte Verhaltensmuster zurück gefallen 😉 Was mich an der Sache halt stört ist, dass ich ja nach der o.g. Anleitung vorgegangen bin und es nicht funktioniert hat. Danach hab ich erst den reset gemacht und dann ging es. Ist das jetzt ein Problem, das bedeutet, dass ich andauernd den Alexa Skill neu einrichten muss? Arbeitet man denn bei sonos an diesem Problem? Oder ist es ein generelles Problem, welches die Integration von Alexa in Drittsysteme angeht?

VG
Okay, beim Komplett reset bin ich wohl in alte Verhaltensmuster zurück gefallen 😉 Was mich an der Sache halt stört ist, dass ich ja nach der o.g. Anleitung vorgegangen bin und es nicht funktioniert hat. Danach hab ich erst den reset gemacht und dann ging es. Ist das jetzt ein Problem, das bedeutet, dass ich andauernd den Alexa Skill neu einrichten muss? Arbeitet man denn bei sonos an diesem Problem? Oder ist es ein generelles Problem, welches die Integration von Alexa in Drittsysteme angeht?
Ich weiß nicht, ob es ein generelles Problem ist, doch nach den Updates zu v8.1.1 & v8.2 zeigte sich Alexa bei mir ebenfalls störrisch, das Obengenannte brachte alles wieder ins Lot. Da sich die Integration noch im Betastadium befindet, habe ich es jedenfalls gemeldet, Sonos weiß also Bescheid.


Vielleicht hilft beim nächsten Mal ein anderer Lösungsansatz, allerdings würde ich das ebenfalls im Browser machen, nicht über die Mobile Alexa App, die ist in der Hinsicht unzuverlässig:


1. In der Alexa-App alle Sonos-Komponenten deaktivieren/verwerfen
2. Sonos Skill entfernen
3. Sonos Skill wieder hinzufügen und autorisieren
4. Neustart des ONE
5. Neustart restlicher Sonos-Komponenten


Gruß,
Peri
Abzeichen

- Im Sonos Controller (Mobilgerät) in den Raumeinstellungen des ONE den Alexa Skill entfernen. Danach zu einem PC wechseln.
- Im Browser Amazon Alexa aufrufen. Sollten unter 'Einstellungen --> Smart Home' noch die Sonos Player gelistet sein, diese verwerfen und sollte unter --> 'Smart Home Skills' der Sonos Skill aktiviert sein, bitte deaktivieren.
- Danach aus der Amazon Alexa abmelden und die Chronik des Browsers löschen, anschließend wieder bei Amazon Alexa anmelden (Browserverlauf löschen ist eventuell nicht notwendig, ich habe es vorsichtshalber gemacht)
- Unter 'Skills' nach Sonos suchen, den Skill aktivieren und den Anweisungen folgen


Schau im Anschluss im Mobilgerät unter den Raumeinstellungen des ONE nach, ob Alexa dort aufscheint. Falls nicht, rufe den Reiter "Sprachdienste" auf, tippe auf 'Amazon Alexa' und befolge die Anweisungen.


So, ich bin jetzt genau nach deiner Anleitung vorgegangen. Jetzt habe ich allerdings folgendes Phänomen : Ich sage :"Alexa, spiele Foo Fighters". Alexa antwortete korrekt, dass sie Zufallswiedergabe von Foo Fighters spielt. Anschließend kommt ein Lied der Band und danach wieder die Playlist die zuvor lief, in diesem Fall waren es 'Rock Hits'. Das heißt doch, dass aus irgendeinem Grund, das zuvor gespielte nicht korrekt beendet wird und dann sich die Playlist wieder 'vordrängelt'. Verstehe das nicht 😞
Hast Du das gemacht, was im Beitrag über Deinem steht, ist ein anderer Lösungsansatz?


Gruß,
Peri
Abzeichen
Hallo, ich habe jetzt beide Varianten angewandt, leider habe ich noch keinen dauerhaften Erfolg erzielt. Die Playlist hört plötzlich mitten im Lied auf und beginnt von vorne. Rufe ich dann eine andere Playlist auf, wird genau ein Song gespielt und anschließend springt er wieder in die alte Playlist an den Anfang. So macht das keinen Spaß.
Hallo, ich habe jetzt beide Varianten angewandt, leider habe ich noch keinen dauerhaften Erfolg erzielt. Die Playlist hört plötzlich mitten im Lied auf und beginnt von vorne. Rufe ich dann eine andere Playlist auf, wird genau ein Song gespielt und anschließend springt er wieder in die alte Playlist an den Anfang. So macht das keinen Spaß.
Setze bitte zwei Diagnosen ab (eine pro Fehler, innerhalb von 15 Minuten nach Auftreten) und und poste hier die Bestätigungsnummer oder schicke sie, zusammen mit einer kurzen Schilderung des Sachverhalts, per E-Mail, damit ein Techniker sich das anschauen kann.


Hast Du für beide Lösungsansätze den o. g. Link verwendet, nicht die Mobile Alexa App? Auch ein Neustart des Routers kann manchmal Wunder bewirken.


Gruß,
Peri
Abzeichen

Setze bitte zwei Diagnosen ab (eine pro Fehler, innerhalb von 15 Minuten nach Auftreten) und und poste hier die Bestätigungsnummer oder schicke sie, zusammen mit einer kurzen Schilderung des Sachverhalts, per E-Mail, damit ein Techniker sich das anschauen kann.


Hast Du für beide Lösungsansätze den o. g. Link verwendet, nicht die Mobile Alexa App? Auch ein Neustart des Routers kann manchmal Wunder bewirken.


Gruß,
Peri


Ich habe beide Lösungsvorschläge mit Firefox am Pc durchgeführt. Ich habe heute abend auch noch mal die erste Variante durchgeführt und werde das ganze nun mal beobachten.
Sobald der Fehler wieder auftritt werde ich das Diagnosetool ausführen.
Vielen Dank für deine Hilfe.
Gruß
Boogie
Abzeichen
Gerade spielt Alexa wieder verrückt, hier mal die Diagnose Nr. : 8120554
Konkret heißt das, ich lasse in Amazon Music eine Album spielen, mitten im dritten Songs bricht es ab und beginnt von vorne und das in einer Endlosschleife.

Wie geht es jetzt weiter?
Abzeichen
Und die hier noch
8120589
Das ist quasi die Weiterführung des o.g. Fehler.
Jetzt wähle ich ein neues Album aus, Alexa spielt daraus ein Lied und spring anschließend wieder in das erste Lied des vorherigen Albums (siehe 8120554) zurück.
Gerade spielt Alexa wieder verrückt, hier mal die Diagnose Nr. : 8120554

Wie geht es jetzt weiter?

Könntest Du bitte noch kurz dazuschreiben, inwiefern Alexa verrückt spielt, damit die Techniker einen Anhaltspunkt haben? Die Diagnose allein reicht nicht.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Ok oben geändert.
Das gleiche passiert übrigens in der (seite heute laufenden) Tageszusammenfassung. Die Tagesschau in 100 Sekunden bricht apprupt ab und beginnt von vorne-
Abzeichen
Hallo zusammen, wie geht es jetzt eigentlich im Rahmen dieses Diagnose Prozesses weiter? Muss ich jetzt noch eine E-Mail schreiben?
Abzeichen
... Und ist es eigentlich normal, dass in der Alexa App der Sonos zweimal aufgeführt ist? Einmal als Küche und einmal mit meinem Namen, allerdings mit unterschiedlichen Seriennummern.
Hallo zusammen, wie geht es jetzt eigentlich im Rahmen dieses Diagnose Prozesses weiter? Muss ich jetzt noch eine E-Mail schreiben?
Du musst nicht, Du kannst, wenn Du willst.


... Und ist es eigentlich normal, dass in der Alexa App der Sonos zweimal aufgeführt ist? Einmal als Küche und einmal mit meinem Namen, allerdings mit unterschiedlichen Seriennummern.
Ist normal, denn es sind ja zwei Geräte in einem – Alexa & Sonos-Player.
Abzeichen
So, den Fehler bei Amazon Unlimited Music habe ich immer noch. Allerdings teste ich seit gestern Spotify... und überraschenderweise läuft das ganz gut...bisher ohne Aussetzer (nur bei etwas schwer auszusprechenden Bands wie z.B Awolnation zickt Alexa/Spotify ziemlich rum 🙂... Ist es denn denkbar, dass das o.g. Problem eher ein Amazon Music Problem als ein Sonos Problem ist??
Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Hallo Boogieman,

Es ist durchaus möglich, dass das Problem bei Amazon selber auftritt.
Alexa sagt dem Lautsprecher im Prinziep nur, was abgespielt werden soll, ist aber beim eigendlichen Abspielen nicht mehr involviert.

Hast du die Probleme auch, wenn du die Wiedergabe von Amazon über die Sonos App startest und nicht über Alexa?

Gruß,
Marco
Abzeichen +1
Ich habe ein Sonos ONE und ein Echo dot. Immer wenn ich beim Echo die Musik beendet habe und sie dann am Sonos weiter hören wollte, sprach zwar Alexa mit mir, aber es kam keine Musik aus der Sonos. Auch hatte ich das Problem, dass manchmal immer ein gleiches Lied gespielt wurde. - Ich habe dann die Sonos Skill in der Alexa App deaktiviert und nun läuft alles besser. Mit der Sonos One braucht man keinen Skill.
[...] Mit der Sonos One braucht man keinen Skill.
Doch, braucht man. Das merkt man aber nur, wenn man die Einrichtung über die Webversion von Amazon Alexa vornimmt.

Antworten